Hitzeschutzdichtungen für VR6 Ansaugbrücken

Witze und sonstige Sachen.
Benutzeravatar
AAA-Cabrio
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1367
Registriert: 30.04.2007, 21:40

Re: Hitzeschutzdichtungen für VR6 Ansaugbrücken

Beitrag von AAA-Cabrio » 08.05.2013, 21:44

Habe selber noch keine Erfahrung damit. Ich werde es sehen.
Hatte zuvor 56-57 Grad Ansauglufttemperatur gemessen per VCDS bei 29 Grad Außentemperatur.
Im die Ansaugbrücke war immer total heiß,egal ob im Stand oder nach einer Autobahnfahrt.
Nur die Ladeluftrohre zwischen LLK und Brücke waren nach solch einer Fahrt ziemlich kalt.
Werde eh noch mal messen, dann werden wir sehen... Weil manche schwören auf solch Dichtungen ?!
AHPerformance...
Shop: http:\\ah-performance.com
Kontakt: info[@]ah-performance.com
Bild

Benutzeravatar
GolfR29
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1653
Registriert: 03.05.2010, 18:51

Re: Hitzeschutzdichtungen für VR6 Ansaugbrücken

Beitrag von GolfR29 » 08.05.2013, 23:34

ja LLK ausgang bis zur Drosselklappe ist kalt nach ner Fahrt auf der AB
oder Landstraße erhitzen tut es sich im Stand unter der Haube.

verbau sie ruhig schlechter wirds dadurch nicht (also wärmer)
Alltag: Audi80 B4 Avant Quattro

Spaß: Golf3 VR6T FWD
Lupo TDi

Benutzeravatar
VR6Turbo
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4114
Registriert: 02.07.2007, 21:16

Re: Hitzeschutzdichtungen für VR6 Ansaugbrücken

Beitrag von VR6Turbo » 09.05.2013, 08:26

vor allem sind die wiederverwendbar oder ?
Ich fahr VR6,-WAS SPIELST DU !!!!!!!
Golf 3 VR6 Turbo mit PT7175-----------------schön zu wissen,man könnte. :D
ECU KMS MD35
http://golf3-vr6turbo.de.tl/

Benutzeravatar
GolfR29
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1653
Registriert: 03.05.2010, 18:51

Re: Hitzeschutzdichtungen für VR6 Ansaugbrücken

Beitrag von GolfR29 » 09.05.2013, 09:29

ja kannst du öfters nehmen und meine dichtet auch ohne zusätzliches
Dichtmittel ab ohne falschluft.
Alltag: Audi80 B4 Avant Quattro

Spaß: Golf3 VR6T FWD
Lupo TDi

Benutzeravatar
AAA-Cabrio
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1367
Registriert: 30.04.2007, 21:40

Re: Hitzeschutzdichtungen für VR6 Ansaugbrücken

Beitrag von AAA-Cabrio » 09.05.2013, 09:51

Genau. Wenn Dichtflächen sauber bzw. plan sind.
AHPerformance...
Shop: http:\\ah-performance.com
Kontakt: info[@]ah-performance.com
Bild

niemand
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 84
Registriert: 21.04.2010, 14:10

Re: Hitzeschutzdichtungen für VR6 Ansaugbrücken

Beitrag von niemand » 23.11.2013, 18:18

Gibt es weitere erfahrungswerte

Benutzeravatar
AAA-Cabrio
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1367
Registriert: 30.04.2007, 21:40

Re: Hitzeschutzdichtungen für VR6 Ansaugbrücken

Beitrag von AAA-Cabrio » 25.11.2013, 15:38

Konnte bisher leider keine hohen Drehzahlen fahren, nur bis 4.5000 UPM und 0,9 Bar !
Bisher Top und hält, keine undichtigkeiten oder sonst was.
AHPerformance...
Shop: http:\\ah-performance.com
Kontakt: info[@]ah-performance.com
Bild

Benutzeravatar
weißerturbovr
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4695
Registriert: 27.06.2010, 14:01

Re: Hitzeschutzdichtungen für VR6 Ansaugbrücken

Beitrag von weißerturbovr » 25.11.2013, 15:42

Dann leg ihm mal 1,5bar aufn Tisch!

Bei mir wars damals nach 1,5bar undicht wie nochmal was!
Und nein, Kopf und Brücke sind nicht verzogen gewesen :braver:
VAYA CON TIOZ!

Benutzeravatar
AAA-Cabrio
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1367
Registriert: 30.04.2007, 21:40

Re: Hitzeschutzdichtungen für VR6 Ansaugbrücken

Beitrag von AAA-Cabrio » 25.11.2013, 15:49

Du hattest die teflon ?

Habe zusätzlich zum Kopf noch die org. Dichtung rauf.

1.5 Bar kommen, sobald eingefahren :D

Und bei dir hat es nicht die Dichtung gesprengt, sondern dein zusätzliches Dichtmittel :P

Ich brauch kein Dichtmittel :)
AHPerformance...
Shop: http:\\ah-performance.com
Kontakt: info[@]ah-performance.com
Bild

Benutzeravatar
weißerturbovr
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4695
Registriert: 27.06.2010, 14:01

Re: AW: Hitzeschutzdichtungen für VR6 Ansaugbrücken

Beitrag von weißerturbovr » 25.11.2013, 16:01

Aber das baut doch Mordsmäßig auf? Musst ja n Schlossträger um n halben Meter versetzten ;-)
VAYA CON TIOZ!

Benutzeravatar
AAA-Cabrio
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1367
Registriert: 30.04.2007, 21:40

Re: Hitzeschutzdichtungen für VR6 Ansaugbrücken

Beitrag von AAA-Cabrio » 25.11.2013, 16:46

Du bist auch so'n halben Meter :lol:

Bei mir funzt alles wunderbar mit der MMHP Brücke !
Denke das wird auch mit 2 Bar so sein...
AHPerformance...
Shop: http:\\ah-performance.com
Kontakt: info[@]ah-performance.com
Bild

uzi10
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 9
Registriert: 13.09.2014, 01:39

Re: Hitzeschutzdichtungen für VR6 Ansaugbrücken

Beitrag von uzi10 » 22.02.2016, 14:29

Hallo!

Ich weiss der Thread ist schon alt!
Welche Dichtungen nehmt ihr? Bringen so dicke Dichtungen was und wo gibts diese zu kaufen?
Oder soll ich einfach die STandard verwenden, weils fast nix bringt?

http://www.cs-parts.de/index.php?a=453

: :buch:

Antworten