Solar carports staatlich gefördert?

Witze und sonstige Sachen.
Antworten
cigu
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 7
Registriert: 09.08.2014, 15:52

Solar carports staatlich gefördert?

Beitrag von cigu » 07.05.2017, 14:29

Servus in die Runde, habe vor einigen Tagen ne Reportage bei RTL geschaut, wo auch solar carports vorgestellt wurden. Ich habe aber leider nicht alles mitbekommen und frage mich wie den solche Carports funktionieren? Kann ich den Strom speichern und wird das dann auch vom Staat gefördert?

BertramFranz
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 0
Registriert: 17.10.2014, 07:20

Re: Solar carports staatlich gefördert?

Beitrag von BertramFranz » 07.05.2017, 15:28

Um den selbst erzeugten Strom ins Haus zu führen, wird nur ein zusätzliches Kabel verlegt. Das ganze muss auch natürlich angemeldet werden, aber die meisten Unternehmen die Solar Carports bauen und verkaufen erledigen das in der Regle für die Kunden. Mann kann viel Stromkosten einsparen, und das zahlt auch die Dauer aus. Ich glaube nach ca. 10 Jahren hat sich so ein Solarcarport von allein bezahlt.

Zum Thema Förderung: Rückerstattung vom Finanzamt und Finanzierung ab 0,74% effektiver Jahreszins, siehe hier https://www.carporte.de/qualit%C3%A4t/q ... s-details/

Benutzeravatar
Jannik
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 0
Registriert: 11.06.2017, 22:07

Re: Solar carports staatlich gefördert?

Beitrag von Jannik » 18.06.2017, 16:37

Hallo,
das ist ein recht interessantes Thema. Ich habe auch vor sowas zu machen, aber ich würde lieber eine Holzgarage aufstellen als ein Carport. Meine Holzgarage habe ich mir im Internet auf dieser Seite https://www.butenas.de/holzgaragen.html gekauft. Ich hoffe, es wird möglich sein die Solarpanellen auf das Garagendach zu montieren. Ich habe zwar schon Solarpanelle auf meinem Hausdach würde das gerne aber auch mit der Garage tun. Hoffe, es wird klappen :)
LG

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ahrefs [Bot] und 1 Gast