Edelstahlschrauben beim Krümmer (anstelle Stehbolzen)

Witze und sonstige Sachen.
Antworten
Benutzeravatar
designer2k2
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4300
Registriert: 19.07.2007, 21:45

Edelstahlschrauben beim Krümmer (anstelle Stehbolzen)

Beitrag von designer2k2 » 22.08.2017, 12:52

Servus,

jemand das mal probiert?

Ich habs jetzt bei einem nicht VR so verbaut, und die werden dauernd locker :igitt:

Ist das generell ein Problem von den Edelstahlschrauben in Verbindung mit Hitze? Oder gibts da eine eigene Schraubensicherung oder sowas dafür?

Aus optischen Gründen würd ich die Edelstahl (Inbuss) behalten wollen, Stehbolzen mit Kupfermutter passt da nicht :daumendreh:
designer2k2.at
Golf 3 VR6 Syncro Kompressor für den Spaß, Golf 1 Cabrio zum Cruisen, Passat B6 für den Alltag.

Benutzeravatar
xander
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1400
Registriert: 20.11.2008, 17:39

Re: Edelstahlschrauben beim Krümmer (anstelle Stehbolzen)

Beitrag von xander » 22.08.2017, 13:01

Edelstahl und Aluminium ist nicht gerade der Hit

Gesendet von Raumschiff ERDE

garrett gt 3076 hf

1,7bar ==> 475PS und 660,3Nm

http://boeckal.npage.de/

Pistons
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 654
Registriert: 25.08.2014, 15:53

Re: Edelstahlschrauben beim Krümmer (anstelle Stehbolzen)

Beitrag von Pistons » 22.08.2017, 13:04

Kommt auf die Länge und den Materialpartner drauf an. Dann findest du recht schnell raus, welches Bauteil die höhere Längenausdehnung hat
(m x alpha x delta Temperatur). Ist ein richtig schöner Klassiker beim 1.8t mit K04 und Upgradekrümmer :igitt:
EFR Next Generation - First owner!!
VR6 Turbo: EFR 7163 / Twinscroll / internal Wastegate
S3 1.8T : EFR 6758 / Twinscroll / internal Wastegate

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7109
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Edelstahlschrauben beim Krümmer (anstelle Stehbolzen)

Beitrag von wasmachen » 22.08.2017, 21:39

...wenn das das ist, woran ich denke, gehört da ne 6 Kantschraube und ne fette Feder dahinter... :braver:
....Des fragst nicht im Ernst, oder?? ;-)

Benutzeravatar
designer2k2
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4300
Registriert: 19.07.2007, 21:45

Re: Edelstahlschrauben beim Krümmer (anstelle Stehbolzen)

Beitrag von designer2k2 » 24.08.2017, 07:44

das Alu hat da 23,1*10^-6/K und die A2-70 Schraube (1.4301er) 17*10^-6/K, im Vergleich zur Stahlschraube mit 13*10^-6/K. (Werte für 20-300°C)

Das wäre jetzt noch immer weniger als das Alu, aber etwas mehr als die Stahlschraube. :?:

Hab jetzt mal mit Loctite 243 montiert, das ist zwar für Edelstahl nicht geeignet (deutlich herabgesetzte Wirkung) aber villeicht reichts.


Christian, hast Recht mit dem Einbauort, aber da gibts nur Flansch auf Alu geschraubt, Feder kommt erst dahinter...
designer2k2.at
Golf 3 VR6 Syncro Kompressor für den Spaß, Golf 1 Cabrio zum Cruisen, Passat B6 für den Alltag.

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7109
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Edelstahlschrauben beim Krümmer (anstelle Stehbolzen)

Beitrag von wasmachen » 24.08.2017, 14:27

Wie wärs mit ner Federbeilage?
....Des fragst nicht im Ernst, oder?? ;-)

Antworten