Rucken bei Schubabschaltung und Geschwindigkeit halten

Alles um den VR-Motor (2.3 bis 3.6 und mehr).
Antworten
Benutzeravatar
norweger
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 649
Registriert: 29.07.2010, 17:50

Rucken bei Schubabschaltung und Geschwindigkeit halten

Beitrag von norweger » 23.12.2014, 03:07

Bin mitm VRT zu Schwiegereltern gefahren und mein PC liegt 300km daheim, deshalb brauch ich mal eben eine Ferndiagnose von euch.

Hab hier einen um die Ecke der nen VR stehen hat, kenne ihn aber nicht und kann deshalb nicht Teile ausleihen um den Fehler zu finden.

- Motor warm
- Gehe vom Gas und es ruckelt leicht
- Halte ich die Geschwindigkeit (Fuss nur leicht aufs Gaspedal gelegt) ruckelt er heftiger und dauerhaft bis ich Gas gebe oder vom Gas gehe

Weiss nicht wie das im Kalten ist, musste Den Wagen nun erstmal abkühlen lassen.

LMM? Lambda? Blauer Tempsensor?

Ich hab keine Vacuumleckagen. Hab immer neuen LMM im Auto, werde den später mal einbauen.

Lambda hab ich nicht extra im Auto, könnte mich aber in die Breitband einbinden.

Hab Multimeter hier und kann den Tempsensor messen, nur ist da schlecht mit Platz.

Der Wagen lief 1500km perfekt nach dem Umbau und nun wird es schleichend schlimmer mit dem Stottern und nervt beim hinterherfahren in der Stadt.

Verbrauch ist normal bei 10-12l.

- 4 poliger LMM
- 8bit
- Ruhende Zuendung

Leerlaufsteller reinigen?

Ich bin dankbar für jeden weiteren Vorschlag oder die Lösung. :)
- 2016 BMW 330e
- VW Jetta III GLX VR6 Turbo FWD
- 2000 A3 VR6T 4M

Benutzeravatar
designer2k2
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4185
Registriert: 19.07.2007, 21:45

Re: Rucken bei Schubabschaltung und Geschwindigkeit halten

Beitrag von designer2k2 » 23.12.2014, 06:51

Läuft er gleich wenn das DK Poti absteckst?

Im Stand schauen ob Lambda schön um 1V rum pendelt, so irgendwas 0,8-1,2 rum
designer2k2.at
Golf 3 VR6 Syncro Kompressor für den Spaß, Golf 1 Cabrio zum Cruisen, Passat B6 für den Alltag.

Benutzeravatar
norweger
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 649
Registriert: 29.07.2010, 17:50

Re: Rucken bei Schubabschaltung und Geschwindigkeit halten

Beitrag von norweger » 23.12.2014, 09:08

Gute Idee, ich versuch das Mal!

An welchem PIN/Kabel soll ich messen? Mir fehlt leider jegliche Literatur hier unten. :(

Wenn er ruckelt liegt mein Lambda Wert auf dem Display bei unter 10. Weniger als 10 zeigt das Display nicht an.
- 2016 BMW 330e
- VW Jetta III GLX VR6 Turbo FWD
- 2000 A3 VR6T 4M

VR6MW
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 23
Registriert: 17.05.2013, 16:32

Re: Rucken bei Schubabschaltung und Geschwindigkeit halten

Beitrag von VR6MW » 23.12.2014, 09:32

Defekte oder verschmutzte injektoren?

Benutzeravatar
norweger
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 649
Registriert: 29.07.2010, 17:50

Re: Rucken bei Schubabschaltung und Geschwindigkeit halten

Beitrag von norweger » 23.12.2014, 09:45

Nagelneu, 1500km gelaufen. Kann sie mir aber mal ansehen, man weiss ja nie. :)
- 2016 BMW 330e
- VW Jetta III GLX VR6 Turbo FWD
- 2000 A3 VR6T 4M

Benutzeravatar
norweger
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 649
Registriert: 29.07.2010, 17:50

Re: Rucken bei Schubabschaltung und Geschwindigkeit halten

Beitrag von norweger » 23.12.2014, 13:28

Designer! Was trinkst du gern? Schick mir ne PN! :)

100 Punkte an Dich!
- 2016 BMW 330e
- VW Jetta III GLX VR6 Turbo FWD
- 2000 A3 VR6T 4M

Benutzeravatar
designer2k2
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4185
Registriert: 19.07.2007, 21:45

Re: Rucken bei Schubabschaltung und Geschwindigkeit halten

Beitrag von designer2k2 » 23.12.2014, 14:26

hehe :D :bier:
designer2k2.at
Golf 3 VR6 Syncro Kompressor für den Spaß, Golf 1 Cabrio zum Cruisen, Passat B6 für den Alltag.

Benutzeravatar
poloman
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1024
Registriert: 02.01.2006, 14:40

Re: AW: Rucken bei Schubabschaltung und Geschwindigkeit halt

Beitrag von poloman » 23.12.2014, 14:39

Wieso Lambda um 1V? Pendelt die nicht von 0,1 zu 0,9?

Gesendet von meinem HTC One X+ mit Tapatalk 2

Benutzeravatar
designer2k2
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4185
Registriert: 19.07.2007, 21:45

Re: Rucken bei Schubabschaltung und Geschwindigkeit halten

Beitrag von designer2k2 » 23.12.2014, 14:48

Ah Weihnachtszeit :flucht:

ja 0,1V bis 0,9V ist richtig.
designer2k2.at
Golf 3 VR6 Syncro Kompressor für den Spaß, Golf 1 Cabrio zum Cruisen, Passat B6 für den Alltag.

Benutzeravatar
poloman
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1024
Registriert: 02.01.2006, 14:40

Re: AW: Rucken bei Schubabschaltung und Geschwindigkeit halt

Beitrag von poloman » 23.12.2014, 15:05

Ich hatte ruckler durch Dreck im Benzinsystem. Gerade wenn die Druckpumpe nach dem Filter verbaut ist. Bei mir war dann das vorsieb am BDR zugesetzt und der Druck war dann zu hoch.

Gesendet von meinem HTC One X+ mit Tapatalk 2

Benutzeravatar
norweger
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 649
Registriert: 29.07.2010, 17:50

Re: Rucken bei Schubabschaltung und Geschwindigkeit halten

Beitrag von norweger » 23.12.2014, 16:22

Zu hoher Druck macht meiner Software nix. Ich kann auch E85 tanken wenn ich will, muss nur den Ladedruck demensprechend runterdrehen.

Meine 044 liegt vorm Benzinfilter.

Poloman, als ich bissl die Suche bemüht habe bist du immer wieder aufgetaucht, scheint als hättest du mit deinem VRT echt viel Ärger gehabt. :(
- 2016 BMW 330e
- VW Jetta III GLX VR6 Turbo FWD
- 2000 A3 VR6T 4M

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast