Pleullagerschaden Vr6 Turbo

Alles rund um aufgeladene VR´s.
Antworten
Maik
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 1
Registriert: 20.09.2017, 20:01

Pleullagerschaden Vr6 Turbo

Beitrag von Maik » 20.09.2017, 21:24

Hallo, hat einer von euch ein paar Ursachen die nach 200-500km zum pleullagerschaden führen können ?

Habe ständig Probleme mit den pleullagerschalen... kann keine Ursache dafür finden, wäre um jeden Rat dankbar.

Lg

V624V
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 35
Registriert: 20.06.2017, 21:54

Re: Pleullagerschaden Vr6 Turbo

Beitrag von V624V » 20.09.2017, 21:37

Wären noch ein paar Daten recht.
Welche Lager verwendest immer?!?
Hast andere Pleuel drin?!?!
Usw usw ...
Boost Power :D
Turbinen.at
EMU ECU-Master

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 6878
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Pleullagerschaden Vr6 Turbo

Beitrag von wasmachen » 20.09.2017, 22:05

Nicht korrekt eingemessen & Pleuel/Kw nicht Maßhaltig.
Ebenso Falschmontage :braver:
....Des fragst nicht im Ernst, oder?? ;-)

Pistons
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 589
Registriert: 25.08.2014, 15:53

Re: Pleullagerschaden Vr6 Turbo

Beitrag von Pistons » 21.09.2017, 09:21

Wie erwähnt. Da wird der Fehler hier zu finden sein

-Nicht eingemssen, also falsches Lagerspiel
-Grundsätzlich falsche Montage
-Fehlende Ölversorgung

Da kannst du dann quasi auch ultra-hyper-super-spezial Lager einbauen. Bei einem dieser Fehler werden dir die Lager immer wieder kaputt gehen.
EFR Next Generation - First owner!!
VR6 Turbo: EFR 7163 / Twinscroll / internal Wastegate
S3 1.8T : EFR 6758 / Twinscroll / internal Wastegate

Benutzeravatar
Michi80
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1958
Registriert: 15.03.2009, 16:10

Re: Pleullagerschaden Vr6 Turbo

Beitrag von Michi80 » 21.09.2017, 12:30

Hast Du die KW immer wieder verwendet
KKK 36 Turbolader MAN Racetruck
Zylinderkopf und Getriebeinstandsetzung

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast