V6 24V Einspritzdüsen

Alles rund um aufgeladene VR´s.
Benutzeravatar
Cruiser
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 684
Registriert: 13.05.2006, 05:55

V6 24V Einspritzdüsen

Beitrag von Cruiser » 17.08.2010, 19:51

Moin

Hab meine Kompi endlich zum laufen.
Im 1-2gang geht er auch gut so wies sein soll!!! NUr mann merkt schon ende 2ter gang 6000U/min das die leistung weg geht:-(

Und im 3ten gang geht er bis 4500 gut und dann ist mit mal ende :-( Ab 5500 gehts dann mit mal wieder los aber nur ganz kurz. Dann passiert nix mehr. Dreht ganz langsam wenn mann drauf bleibt bis zur 7000.

Ich hab nu schon den 3bar auf 4bar bdr geändert. Mit dem 3bar ging auch im 1-2 nicht viel!!!

Naja nu denke ich das die spritzdüsen einfach nicht ausreichen???

Werde morgen mal einen einstellbaren BDR einbauen, und den druck noch etwas erhöhen, in der Hoffnung das sich dann was tut.

Ja fals das nich der fall ist, welche düsen passen den nun beim V6 die düsen sind dicker wie die vom vr6 und auch dicker wie die vom R32.

Vllt weiss ja jmd Rat

Danke:-)
Der beste Sex ist VR6 Turbo :)

Bora V6 Turbo :turbo:

Benutzeravatar
SL-Tuning

Re: V6 24V Einspritzdüsen

Beitrag von SL-Tuning » 17.08.2010, 20:17

Das kann dir am besten der sagen, der dir den Bock abgestimmt hat. Nur der weiß, welche Ventile du brauchst....
Alles andere ist Spekulation.

Weil nur reines Druckerhöhen ist das Problem bei langem nicht behoben.
Kann durchaus sein, dass dein Spritzbild schlechter wird, wenn du mit 4,5 Bar oder ähnliches fährst..

Benutzeravatar
stephanm
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1286
Registriert: 02.08.2007, 09:45

Re: V6 24V Einspritzdüsen

Beitrag von stephanm » 17.08.2010, 20:25

nimm welche vom rs4 oder 1,8t...die mit langer metallhülse.benötigst aber noch adapter dafür
Straße Nass, Fuß vom Gas,...

Straße trocken, drauf den Socken,...

Mangelndes Reaktionsvermögen am Start;
wird durch ein "deutliches"Plus an Mehrleistung ausgeglichen....

Benutzeravatar
Cruiser
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 684
Registriert: 13.05.2006, 05:55

Re: V6 24V Einspritzdüsen

Beitrag von Cruiser » 17.08.2010, 20:47

Ah kk
wo bekommt mann diese adapter ?
Der beste Sex ist VR6 Turbo :)

Bora V6 Turbo :turbo:

Benutzeravatar
vr6 t 4motion
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1377
Registriert: 27.07.2008, 20:30

Re: V6 24V Einspritzdüsen

Beitrag von vr6 t 4motion » 17.08.2010, 21:55

regler änadern bringt nix da die elektronik das über die gemischanpassung nach 5min. wieder in rechte licht gerückt hat ;)
Golf 3 VR6T 4motion 578ps/692nm@1,65bar

Benutzeravatar
stephanm
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1286
Registriert: 02.08.2007, 09:45

Re: V6 24V Einspritzdüsen

Beitrag von stephanm » 18.08.2010, 07:15

beim user mayo. sagst nen schönen gruß dazu...
Straße Nass, Fuß vom Gas,...

Straße trocken, drauf den Socken,...

Mangelndes Reaktionsvermögen am Start;
wird durch ein "deutliches"Plus an Mehrleistung ausgeglichen....

Benutzeravatar
Cruiser
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 684
Registriert: 13.05.2006, 05:55

Re: V6 24V Einspritzdüsen

Beitrag von Cruiser » 18.08.2010, 14:28

kk danke

ps:
9 Fehler gefunden:
17834 - Tankentlüftungsventil (N80) Unterbrechung
P1426 - 35-00 - -
17530 - Bank2-Sonde2: Heizstromkreis Unterbrechung
P1122 - 35-00 - -
17526 - Bank1-Sonde2: Heizstromkreis Unterbrechung
P1118 - 35-00 - -
17606 - Bank1-Sonde2: Heizstromkreis elektrischer Fehler
P1198 - 35-00 - -
17607 - Bank2-Sonde2: Heizstromkreis elektrischer Fehler
P1199 - 35-00 - -
16486 - Luftmassenmesser (G70) Signal zu klein (was heist es zuviel oder zuwenig luft)?
P0102 - 35-00 - -
16518 - Bank1-Sonde1 keine Aktivität
P0134 - 35-00 - -
16538 - Bank2-Sonde1 keine Aktivität
P0154 - 35-00 - -
16955 - Bremslichtschalter-F unplausibles Signal
P0571 - 35-00 - -

die fehler habe ich drin!!! Warum da steht bank 1-2 sonde 1 keine aktivität ist mir schonma nen rätzel die dinger hab ich gerade nagel neu gekauft und regeln auch. Hab ne messfahrt gemacht und hatte am anfang immer um die 1.000 allerdings dann unter vollast 3ter gang 1.400 und mehr :-(
Der beste Sex ist VR6 Turbo :)

Bora V6 Turbo :turbo:

Benutzeravatar
vr6 t 4motion
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1377
Registriert: 27.07.2008, 20:30

Re: V6 24V Einspritzdüsen

Beitrag von vr6 t 4motion » 20.08.2010, 14:27

Cruiser hat geschrieben:kk danke

ps:
9 Fehler gefunden:
17834 - Tankentlüftungsventil (N80) Unterbrechung
P1426 - 35-00 - -
17530 - Bank2-Sonde2: Heizstromkreis Unterbrechung
P1122 - 35-00 - -
17526 - Bank1-Sonde2: Heizstromkreis Unterbrechung
P1118 - 35-00 - -
17606 - Bank1-Sonde2: Heizstromkreis elektrischer Fehler
P1198 - 35-00 - -
17607 - Bank2-Sonde2: Heizstromkreis elektrischer Fehler
P1199 - 35-00 - -
16486 - Luftmassenmesser (G70) Signal zu klein (was heist es zuviel oder zuwenig luft)?
P0102 - 35-00 - -
16518 - Bank1-Sonde1 keine Aktivität
P0134 - 35-00 - -
16538 - Bank2-Sonde1 keine Aktivität
P0154 - 35-00 - -
16955 - Bremslichtschalter-F unplausibles Signal
P0571 - 35-00 - -

die fehler habe ich drin!!! Warum da steht bank 1-2 sonde 1 keine aktivität ist mir schonma nen rätzel die dinger hab ich gerade nagel neu gekauft und regeln auch. Hab ne messfahrt gemacht und hatte am anfang immer um die 1.000 allerdings dann unter vollast 3ter gang 1.400 und mehr :-(
sieht irgendwie aus wie ein massefehler
Golf 3 VR6T 4motion 578ps/692nm@1,65bar

Benutzeravatar
Cruiser
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 684
Registriert: 13.05.2006, 05:55

Re: V6 24V Einspritzdüsen

Beitrag von Cruiser » 20.08.2010, 14:32

Hm

Kk da bin ich noch net drauf gekommen. Nur weiss gerade net wo ich da anfangen soll zu suchen!

Wie is das mit dem lmm ? Sagt es nu zuwenig luft oder zu viel ?
Der beste Sex ist VR6 Turbo :)

Bora V6 Turbo :turbo:

1,8turbo
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 126
Registriert: 18.03.2010, 22:19

Re: V6 24V Einspritzdüsen

Beitrag von 1,8turbo » 23.08.2010, 18:10

Cruiser hat geschrieben:
Wie is das mit dem lmm ? Sagt es nu zuwenig luft oder zu viel ?
Zu wenig Luftmasse! Welchen MKB hast du?

Benutzeravatar
Cruiser
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 684
Registriert: 13.05.2006, 05:55

Re: V6 24V Einspritzdüsen

Beitrag von Cruiser » 24.08.2010, 19:07

AQP

Aber kk wenn das zuwenig heißt dann liegt es warscheinlich am llk. Hab den nu noch nicht ausgebaut weil er ja ehe schon zu mager läuft.
Jedenfalls wenn mann dem Lambdawert da vertrauen schenckt!! Wollte dann nich noch mehr luft da reinpumpen. Komme jetzt auf 0,4Bar mit llk
Der beste Sex ist VR6 Turbo :)

Bora V6 Turbo :turbo:

1,8turbo
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 126
Registriert: 18.03.2010, 22:19

Re: V6 24V Einspritzdüsen

Beitrag von 1,8turbo » 24.08.2010, 19:33

Mach mal Sicherung 43 (10 Ampere) neu ;)

Benutzeravatar
Cruiser
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 684
Registriert: 13.05.2006, 05:55

Re: V6 24V Einspritzdüsen

Beitrag von Cruiser » 24.08.2010, 19:37

Hm kk ich schau mal eben nach das wärs jetzt ja ^^
Der beste Sex ist VR6 Turbo :)

Bora V6 Turbo :turbo:

Benutzeravatar
Cruiser
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 684
Registriert: 13.05.2006, 05:55

Re: V6 24V Einspritzdüsen

Beitrag von Cruiser » 24.08.2010, 19:42

is heile :-P
Der beste Sex ist VR6 Turbo :)

Bora V6 Turbo :turbo:

1,8turbo
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 126
Registriert: 18.03.2010, 22:19

Re: V6 24V Einspritzdüsen

Beitrag von 1,8turbo » 24.08.2010, 19:48

Dann musste ne Unterbrechung haben. Da hängt die Versorgungsspannung des LMM ´s dran (deshalb auch das kleine Signal), beide Lambdasonden Heizungen und das Magnetventil des Aktivkohlefilters

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag