Versicherung für VR6 Turbo

Alles rund um aufgeladene VR´s.
Vr6-Lumpi
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 613
Registriert: 08.04.2012, 22:15

Re: Versicherung für VR6 Turbo

Beitrag von Vr6-Lumpi » 17.07.2015, 08:12

@polo hab ja auch nur von dem Mehrwert gesprochen.
Mehrleistung kostet bei jeder Versicherung mehr. Meist mit Extra Typklasse und die Leistung ist im Versicherungsschein eingetragen.

Benutzeravatar
S3R32T
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 5
Registriert: 19.02.2015, 19:08

Re: Versicherung für VR6 Turbo

Beitrag von S3R32T » 19.07.2015, 02:28

Ich zahle bei 90%!!! 133,10€ monatlich mit Teilkasko für Sasion 03-10. Eingetragene Leistung 306 Kw. Bin bei der Mecklenburgischen.
S3 (8L) R30T Quattro / GT4094R / ECU481

Benutzeravatar
joker83
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 26
Registriert: 17.08.2015, 11:35

Re: Versicherung für VR6 Turbo

Beitrag von joker83 » 02.12.2015, 13:37

VR6 Turbo Cabriolet
von 55KW über 128KW auf nun 191KW die im Versicherungsschein stehen
Haftpflicht SF11

285€ im Jahr ab 01.01.2016

DEVK

Wiederbeschaffungswert ist mit insgesamt 10.000€ versichert. Bei Abschluss einer mind. Teilkasko wurde mir geraten ein Wertgutachten machen zu lassen, zumindest mindesten den Umbau zu spezifizieren und zu bewerten.

Gruß
Joker

Benutzeravatar
RS_Corrado
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 135
Registriert: 24.04.2013, 22:55

Re: Versicherung für VR6 Turbo

Beitrag von RS_Corrado » 02.12.2015, 22:12

Hab mein corrado Vr6 turbo (exg60) bei der Axa versichert uns zahle extra für die Leistung Steigerung da im Antrag stand das es ein 1,8er ist und ich dafür unterschreiben müsste was ja nicht der korrekt heit entspricht , habe ich darauf hingewiesen und zahle nun das doppelte fast.
Genau so ist auch bei meinem polo 1 mit g40 umbau.
Ich Unterschreibe jedenfalls nichts wo verkehrte Angaben drin stehen.
Corrado VR6 Turbo

Benutzeravatar
GolfR29
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1653
Registriert: 03.05.2010, 18:51

Re: Versicherung für VR6 Turbo

Beitrag von GolfR29 » 02.12.2015, 23:16

polo1 g40 :up:

hab ich auch mal für nen kumpel gebaut,geb dir nen tip mach nen 1,5er
block und las den glader drauf oder nen g60 lader dran. ;)
Alltag: Audi80 B4 Avant Quattro

Spaß: Golf3 VR6T FWD
Lupo TDi

Benutzeravatar
joker83
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 26
Registriert: 17.08.2015, 11:35

Re: Versicherung für VR6 Turbo

Beitrag von joker83 » 03.12.2015, 12:39

Wie gesagt ist alles korrekt eingetragen (bald) und im Versicherungsschein vermerkt

Schlüsselnummern bleiben in meinem Fall gleich (1,8l 55KW)
Daten geändert auf :
2,8l
191kw
...

Hubraum und Steuern natürlich auch angepasst... 204€/Jahr (Kaltlaufregler)

Gruß
Joker

Benutzeravatar
MattyNdf
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 168
Registriert: 28.08.2009, 23:15

Re: Versicherung für VR6 Turbo

Beitrag von MattyNdf » 03.12.2015, 22:33

golf III vr6-t 191kw(260PS) ex 75PS GL

alle daten übermittelt. schlüsselnummern vom 75PS beibehalten, aber motor und leistung angepasst auf 191kw im versicherungsschein. wiederbeschaffungswert ca. 10000€

saiason 4-10, HP+TK150 bei 45% = 355€ gesamt.

HUK

Benutzeravatar
sNeAkErKiNg
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 3111
Registriert: 03.08.2008, 00:36

Re: Versicherung für VR6 Turbo

Beitrag von sNeAkErKiNg » 03.12.2015, 23:58

Die huk macht doch keine tk bei Autos die älter als 10 Jahre sind. Zumindest ist das meine Info.

Benutzeravatar
joker83
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 26
Registriert: 17.08.2015, 11:35

Re: Versicherung für VR6 Turbo

Beitrag von joker83 » 09.12.2015, 13:07

In meinem Fall hätte die HUK auch nur Haftpflicht anbieten können...

Hier mal eine grobe Übersicht der Angebote:
Haftpflicht bei SF11 ab 2016 jährlich:

DEVK 285€
HUK 315€
Provinzial 500€
LVM 552€
ADAC 830€
Allianz vierstellig

Gruß
Joker

Benutzeravatar
Metallic
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 2
Registriert: 07.12.2015, 18:13

Re: Versicherung für VR6 Turbo

Beitrag von Metallic » 11.12.2015, 15:59

Also ich bin auch gerade auf der Suche nach einer neuen Versicherung. Was manche verlangen ist ja echt nicht mehr feierlich. Habe bisher hier: http://www.kfz-versicherungen-vergleichen.net/ ein paar Versicherungen verglichen und jetzt auch durch euch einige Anregungen erhalten. Werde als nächstes wohl meine Top Versicherungen anrufen und mir ein Angebot machen lassen. Hoffe am Ende komm ich irgendwo günstiger weg als bei meiner bisherigen Versicherung.

Benutzeravatar
joker83
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 26
Registriert: 17.08.2015, 11:35

Re: Versicherung für VR6 Turbo

Beitrag von joker83 » 26.01.2016, 11:48

joker83 hat geschrieben:In meinem Fall hätte die HUK auch nur Haftpflicht anbieten können...

Hier mal eine grobe Übersicht der Angebote:
Haftpflicht bei SF11 ab 2016 jährlich:

DEVK 285€
HUK 315€
Provinzial 500€
LVM 552€
ADAC 830€
Allianz vierstellig

Gruß
Joker

Kurzes update da meine Police eingetroffen ist:

254€ im Jahr DEVK :up:

Gruß
Joker

Benutzeravatar
Stipi
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 13
Registriert: 19.08.2017, 23:27

Re: Versicherung für VR6 Turbo

Beitrag von Stipi » 25.10.2017, 19:44

Ich grab das Thema mal aus.. Hab heut mein versicherungs bescheid bekommen.
Fahrzeug:
Golf 2 ex 55ps bj 91
Eingetragen Vr6 t mit 174kw

Nun möchte die Generali (hab ich beim Alltagsfahrzeug auch) für
Haftpflicht 1560€ Jährlich haben, dachte ich les nicht richtig.
Schadensfrei. 55%
Nun hab ich hier ja genug Beispiele die ich meinem Markler nenen kann.

Gesendet von meinem BV6000 mit Tapatalk


Benne
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 60
Registriert: 02.08.2011, 22:59

Re: Versicherung für VR6 Turbo

Beitrag von Benne » 25.10.2017, 20:31

War heute auch bei der Generali...Audi S3 (8l), 250kw 8) , R32 Turbo ,3000km, 45% Haftpflicht...390€ p.A.
Hab allerdings fast alles bei dem Vertreter.

Benutzeravatar
Passi_Vr6
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 38
Registriert: 12.06.2016, 11:40

Re: Versicherung für VR6 Turbo

Beitrag von Passi_Vr6 » 25.10.2017, 21:36

Hab mal mit bekommen das manche Versicherungen keine alten Autos mehr haben will und deswegen die Raten so hoch treiben.
Zum Spaß: -Passat 35i Variant Vr6 Turbo mit Garrett GT3076R Hf
-Suzuki GSX-R 750 K7

Alltag: Polo Classic 1.9TDI

Vr6-Lumpi
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 613
Registriert: 08.04.2012, 22:15

Re: Versicherung für VR6 Turbo

Beitrag von Vr6-Lumpi » 26.10.2017, 05:52

Bei solch günstigen angeboten ist auch immer die Frage ob die Leistung und der Wert im Versicherungsschein steht.

Da bei Turboumbau fast jede Versicherung ne Typklasse neu ermittelt.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk


Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag