Ladedruck einstellen am Hgp R30 Lader?

Alles rund um aufgeladene VR´s.
Benutzeravatar
Pr3muToS
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 258
Registriert: 21.04.2009, 18:22

Re: Ladedruck einstellen am Hgp R30 Lader?

Beitrag von Pr3muToS » 06.09.2012, 17:28

bei mir is da nen offenes loch ohne schraube drinn.. wie soll ich denn da bitte den Ladedruck verstellen?

Benutzeravatar
Pr3muToS
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 258
Registriert: 21.04.2009, 18:22

Re: Ladedruck einstellen am Hgp R30 Lader?

Beitrag von Pr3muToS » 07.09.2012, 15:24

ok schraube ist doch da... war nur bissl voller dreck so das der 4er Imbus nicht gepasst hat...
habe mittlerweile bestimmt nach stückchen für stücken prinzip 2-3 umdrehung raus, aber mehr ladedruck fährt er nicht :?:

Benutzeravatar
Pr3muToS
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 258
Registriert: 21.04.2009, 18:22

Re: Ladedruck einstellen am Hgp R30 Lader?

Beitrag von Pr3muToS » 08.09.2012, 11:34

Jungs, weis hier keiner was?

Benutzeravatar
VRKALLE
VR6-Konstrukteur
VR6-Konstrukteur
Beiträge: 2870
Registriert: 18.11.2007, 19:54

Re: Ladedruck einstellen am Hgp R30 Lader?

Beitrag von VRKALLE » 08.09.2012, 12:16

wenn du die letzten 4 Seiten gelesen hättest würden sich die Fragen von selber beantworten-ich hatte ja nun mehr als genug dazu geschrieben :roll:

Benutzeravatar
Pr3muToS
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 258
Registriert: 21.04.2009, 18:22

Re: Ladedruck einstellen am Hgp R30 Lader?

Beitrag von Pr3muToS » 08.09.2012, 15:06

hab ich ja nur is das alles bisschen unübersichtlich...

du schreibst schraube raus = mehr ladedruck...

macht er aber nicht

tom.schmeler
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 59
Registriert: 24.09.2012, 12:34

Re: Ladedruck einstellen am Hgp R30 Lader?

Beitrag von tom.schmeler » 04.10.2012, 10:41

Wenn sich an deinem Ladedruck nichts aendert, hast du zu 99% an der Falschen Schraube gedreht. Oder es liegt noch ein anderes Problem vor. Hast du eventuell E-LD Kontrolle?

Schraube rein = weniger Druck zu Dose = mehr Ladedruck.
Schraube raus = mehr Druck zur Dose = weniger Ladedruck.

Roter Pfeil = Falsche Schraube...

Bild

Gruener Pfeil = Richtige Schraube
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.
Zuletzt geändert von tom.schmeler am 04.10.2012, 11:23, insgesamt 2-mal geändert.
R32T DSG HGP 445PS Version etwas ueberarbeitet mit 30er Lader 1.2Bar 3mm Platte. F-Town.
H&R Tief. MFA XP usw...
Homepage: http://www.ts-exclusive-parts.com

kpk
VR6-Mechaniker
VR6-Mechaniker
Beiträge: 791
Registriert: 17.11.2008, 22:44

Re: Ladedruck einstellen am Hgp R30 Lader?

Beitrag von kpk » 04.10.2012, 11:10

@Tom: flasch, Schraube raus, mehr Ladedruck!

Habe gerade wieder einen Vr6 mit HGP Lader da!

mfg

tom.schmeler
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 59
Registriert: 24.09.2012, 12:34

Re: Ladedruck einstellen am Hgp R30 Lader?

Beitrag von tom.schmeler » 04.10.2012, 11:20

ja genau mein ich doch... :crazy: , ist verbessert...
Dabei habe ich gestern noch dran rum gemacht...

Beim HGP ist es so dass man meint wenn man rein dreht wuerde die Dose weniger Druck bekommen also mehr Ladedruck.
Dabei ist es genau anders rum...
R32T DSG HGP 445PS Version etwas ueberarbeitet mit 30er Lader 1.2Bar 3mm Platte. F-Town.
H&R Tief. MFA XP usw...
Homepage: http://www.ts-exclusive-parts.com

Benutzeravatar
Duke
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 264
Registriert: 07.02.2012, 15:58

Re: Ladedruck einstellen am Hgp R30 Lader?

Beitrag von Duke » 04.10.2012, 15:25

BTS meinte mal an der Schraube kann ca. von -0,05 - +0,05 bar LD verstellt werden????
Es RUFt im 1 - 5 - 3 - 6 - 2 - 4 Takt aus dem Motorraum

Benutzeravatar
VRKALLE
VR6-Konstrukteur
VR6-Konstrukteur
Beiträge: 2870
Registriert: 18.11.2007, 19:54

Re: Ladedruck einstellen am Hgp R30 Lader?

Beitrag von VRKALLE » 04.10.2012, 16:19

Duke hat geschrieben:BTS meinte mal an der Schraube kann ca. von -0,05 - +0,05 bar LD verstellt werden????
da hast du sicher was falsch verstanden... :braver: einfach mal logisch überlegen-mehr Steuerdruck = weniger Ladedruck / weniger Steuerdruck=mehr Ladedruck

jeder Lader mit int. WG hat ein minimal Ladedruck der bei voller Steuerluftbeaufschlagung (hauptsächlich) über die Härte der Druckdose bestimmt wird ...die Reglung zum höheren LD hin erfolgt durch drosselung der Steuerluft= nichts anders macht die Schraube -sie steuert einen Teil der Steuerluft in die Verdichterseite zurück. ;)

beim R30 kann man in dem Fall von etwa 0,8 - 1,8 bar regeln

Benutzeravatar
Duke
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 264
Registriert: 07.02.2012, 15:58

Re: Ladedruck einstellen am Hgp R30 Lader?

Beitrag von Duke » 04.10.2012, 18:51

Hmm, dann hab ich da was verwechselt :daumendreh:
Es RUFt im 1 - 5 - 3 - 6 - 2 - 4 Takt aus dem Motorraum

Benutzeravatar
Marcel86
VR6-Mechaniker
VR6-Mechaniker
Beiträge: 911
Registriert: 31.03.2011, 20:03

Re: Ladedruck einstellen am Hgp R30 Lader?

Beitrag von Marcel86 » 07.10.2012, 21:18

Hui,

also ich kann bei mir auch 0,55bar einstellen, oder meinst du was anderes?

mfg
Tuuuuuuuurbo :)

Benutzeravatar
Pr3muToS
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 258
Registriert: 21.04.2009, 18:22

Re: Ladedruck einstellen am Hgp R30 Lader?

Beitrag von Pr3muToS » 07.11.2012, 19:50

ich habe es einmal geschafft von 0,75 auf 0,9 bar zu kommen nach 5 std spielen,
ansuagung raus, drehen, ansuagung wieder rein probefahren... das mind 40x bis ich keine lust mehr hatte.
der einstellbereich liegt im mm bereich, deswegen ist bei mir auch nix mehr gegangen, nachdem ich bei 0,9 bar war, 3-4 halbe umdrehungen und du bist schon wieder aus dem Verstellbereich raus..

dann habe ich die schraube ganz rein gedreht und nen mechanisches dampfrad zw die druckdose gehangen,
nun dauert das verstellen ein paar sekunden :-)

Benutzeravatar
Marcel86
VR6-Mechaniker
VR6-Mechaniker
Beiträge: 911
Registriert: 31.03.2011, 20:03

Re: Ladedruck einstellen am Hgp R30 Lader?

Beitrag von Marcel86 » 07.11.2012, 22:39

am lader kannst auch über 1,5 einstellen von paar sekunden
Tuuuuuuuurbo :)

Benutzeravatar
Pr3muToS
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 258
Registriert: 21.04.2009, 18:22

Re: Ladedruck einstellen am Hgp R30 Lader?

Beitrag von Pr3muToS » 07.11.2012, 22:45

achja.. ich hab das nicht zuzsammengebracht, wenn du nicht weiss wo der einstellbereich liegt... kannste drehen wie du willst.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag