Gt30 hgp R30 Lader Defekt was nun?

Alles rund um aufgeladene VR´s.
Benutzeravatar
evervmax
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1815
Registriert: 31.07.2008, 21:25

Re: Gt30 hgp R30 Lader Defekt was nun?

Beitrag von evervmax » 02.06.2013, 21:52

Problem gelöst.

Danke sneaker, für den Input :up:

Benutzeravatar
VR-69
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 180
Registriert: 11.09.2011, 23:10

Re: Gt30 hgp R30 Lader Defekt was nun?

Beitrag von VR-69 » 02.06.2013, 22:16

Lohnt es sich überhaupt auf gtx umzubauen? Hat da jemand schon Erfahrungen?

Benutzeravatar
Metz
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 6138
Registriert: 29.12.2009, 21:30

Re: Gt30 hgp R30 Lader Defekt was nun?

Beitrag von Metz » 02.06.2013, 22:27

Nur wenn mehr Druck fahren willst.
Der GTX macht da weiter wo der GT aufhört.
Ansprechverhalten nur auf m Papier besser.
Turbo20V hat von GT3582R auf GTX gewechselt bevor der PTE kam. Vlt mal die Suche bemühen.
Wenn dir Leistung und Ansprechverhalten des Lader wie Ihn hattest genügen, du ned über 2Bar gehst, is der teurere GTX mMn nicht nötig und fehl am Platz.
Bild
Nehmt euch vor dem Grinch in acht!
Bild

Benutzeravatar
Marcel86
VR6-Mechaniker
VR6-Mechaniker
Beiträge: 911
Registriert: 31.03.2011, 20:03

Re: Gt30 hgp R30 Lader Defekt was nun?

Beitrag von Marcel86 » 02.06.2013, 23:34

wenn dus bei ihm gekauft hast, zum martin gehn mit dem bissle quatschen was sache ist und dann werdet ihr euch bestimmt einig.

:up:
Tuuuuuuuurbo :)

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag