Audi RS4 Umbau auf R31 Turbo

Alles rund um aufgeladene VR´s.
Ali
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 17
Registriert: 03.10.2013, 19:48

Re: Audi RS4 Umbau auf R31 Turbo

Beitrag von Ali » 28.01.2015, 17:48

@ulenstar,
wir haben darauf geachtet das genug Platz für zwei Spall Lüfter vorhanden ist. Diese sollen zwischen dem LLK und dem Wasserkühler verbaut werden.

@kpk,

die Krafstoffpumpe inkl. Catchtank kommen in die Reserveradmulde. Leider ist beim RS4 im Unterboden nicht viel Platz für die große Pumpe.

Hier noch gleich paar Bilder von dem Rohbau der Ansaugbrücke.

Benutzeravatar
sNeAkErKiNg
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 3109
Registriert: 03.08.2008, 00:36

Re: Audi RS4 Umbau auf R31 Turbo

Beitrag von sNeAkErKiNg » 28.01.2015, 18:13

sNeAkErKiNg hat geschrieben:Klingt etwas nach hamon motors?


frage beantwortet. tolles saugrohr ;)
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.

Benutzeravatar
ulenstar
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 16
Registriert: 06.11.2011, 00:54

Re: Audi RS4 Umbau auf R31 Turbo

Beitrag von ulenstar » 28.01.2015, 18:24

Boah, hätte nicht gedacht, dass überhaupt ein 100er LLK vorn unter die Stoßstange passt. Aber wenn ihr sogar noch genug Platz für ein paar Spallüfter zwischen wasserkühler und dem dicken LLK gelassen habt, bin ich guter Dinge, dass da mein 76er LLK erst recht dazwischen passen wird. Coole Sache!

Und zwischen dem Motor und Wasserkühler ist da nicht mehr genügend Platz für die Lüfter?

Ali
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 17
Registriert: 03.10.2013, 19:48

Re: Audi RS4 Umbau auf R31 Turbo

Beitrag von Ali » 28.01.2015, 18:45

Nein da haben wie die Drehmoment Stütze. der Abstand vom Schwingungsdämpfer und Traverse ist genau ausgemessen und es bleibt kein platz für die Lüfter.

Hey genau da ist ja meine Brücke :up:

Ali
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 17
Registriert: 03.10.2013, 19:48

Re: Audi RS4 Umbau auf R31 Turbo

Beitrag von Ali » 28.01.2015, 18:50

Hier noch eins von vorne, wie gesagt ist erst der Rohbau.
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.

Benutzeravatar
ulenstar
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 16
Registriert: 06.11.2011, 00:54

Re: Audi RS4 Umbau auf R31 Turbo

Beitrag von ulenstar » 28.01.2015, 18:56

Hast du auch Fotos von der Drehmomentstütze? Ich wollte bei mir vorn gar keine hinbauen und dafür hinten unterm Getriebe so ne Querstrebe wie von AWE-Tuning verwenden. Da wird das getriebe abgestützt somit dachte ich, dass dann das gesamte Motorpaket inkl. Getriebe nicht kippen kann.

Und Motorhalter habt ihr selbst gebaut so wie 034 Motorsport?

Ali
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 17
Registriert: 03.10.2013, 19:48

Re: Audi RS4 Umbau auf R31 Turbo

Beitrag von Ali » 28.01.2015, 19:23

Klar hier kannst du die Stütze sehen.
Die Motorhalter sind eigenproduktion....
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.

Ali
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 17
Registriert: 03.10.2013, 19:48

Re: Audi RS4 Umbau auf R31 Turbo

Beitrag von Ali » 28.01.2015, 19:25

Ist jetzt PVU gelagert sowohl die Motorlager als auch die Drehmomentstütze.
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.

Benutzeravatar
ulenstar
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 16
Registriert: 06.11.2011, 00:54

Re: Audi RS4 Umbau auf R31 Turbo

Beitrag von ulenstar » 28.01.2015, 19:25

Na ich seh jetzt dort nur die Motorhalter. Die Drehmomentstütze ist ja nach vorn gemeint, oder reden wir da gerade jeder von was anderem?

Ich wollte das mit den Motorhaltern aus dem VAG-Regal probieren.

Linke Seite hab ich vor den Motorhalter mit integriertem Ölfilter vom Passat VR5 (oder 3.2 Touareg) nehmen. Und rechte Seite den vom 3.2er Phaeton. Weiß aber noch nicht ob das von den Abständen her 100%ig genau auf die Motorlager passt.
Zuletzt geändert von ulenstar am 28.01.2015, 19:30, insgesamt 2-mal geändert.

Ali
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 17
Registriert: 03.10.2013, 19:48

Re: Audi RS4 Umbau auf R31 Turbo

Beitrag von Ali » 28.01.2015, 19:27

Bild 2

Benutzeravatar
ulenstar
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 16
Registriert: 06.11.2011, 00:54

Re: Audi RS4 Umbau auf R31 Turbo

Beitrag von ulenstar » 28.01.2015, 19:30

Das zweite Bild hab ich echt nicht gesehen. War jetzt erst da.

Habt ihr das Frontmittelteil von oben bis unten komplett ausgeschnitten? Oder besteht da noch ne gewisse Verbindung zwischen den einzelnen Scheinwerfer-Seiten?

Ali
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 17
Registriert: 03.10.2013, 19:48

Re: Audi RS4 Umbau auf R31 Turbo

Beitrag von Ali » 28.01.2015, 22:14

Das ist ein Touareg Motor, den Halter vom Touareg haben wir nicht genommen. Passt eh nicht plug&play.

Benutzeravatar
ulenstar
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 16
Registriert: 06.11.2011, 00:54

Re: Audi RS4 Umbau auf R31 Turbo

Beitrag von ulenstar » 28.01.2015, 22:35

Na das werd ich dann bei mir noch testen müssen. Notfalls hätte ich noch einen fertigen Motorhalter von 034 Motorsport da, wenn die Halter vom vr5 nicht zu verwenden sind.

Benutzeravatar
VR-Power
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1195
Registriert: 26.11.2006, 22:08

Re: Audi RS4 Umbau auf R31 Turbo

Beitrag von VR-Power » 02.02.2015, 19:49

Sieht sehr gut aus, der Umbau. :applaus:
Freut mich, dass du ihn hier vorstellst.
Hatte eigentlich gedacht, dass du schon fertig bist, mit dem Umbau.

Ist mal ein anderer RS4.... :up:

Benutzeravatar
ulenstar
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 16
Registriert: 06.11.2011, 00:54

Re: Audi RS4 Umbau auf R31 Turbo

Beitrag von ulenstar » 02.02.2015, 20:06

Finde ich auch! Freue mich richtig, dass hier jemand was ziemlich ähnliches vor hat, wie ich
Lese da natürlich sehr gern mit!

@Ali: hast du evtl. mal ein Foto von der Stoßstange, wie die über dem 100er LLK sitzt? Kann mir das gar nicht richtig vorstellen, dass die Stoßstange da drüber passt, ohne einiges unten am mittleren Gitter wegzuschneiden.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag