Wieviel Leistung mit diesen Pumpen ?

Alles rund um aufgeladene VR´s.
Antworten
TurboVrT
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 276
Registriert: 26.04.2012, 17:58

Wieviel Leistung mit diesen Pumpen ?

Beitrag von TurboVrT » 13.04.2015, 22:55

Hi Leute.Wie oben steht würde ich gern wissen was ihr denkt bis zu welcher Leistung meine Pumpen reichen. es geht um meinen VRT. Im Tank sitzt eine AEM Fuel Pump die 320l bei 43psi macht.Die fördert in einen 2l catchtank der an der hinterachse sitzt und von da drückt eine Bosch 053 nach vorne. Leitungen und Rail sind original. Verbaut ist ein 4bar Regler und gefahrn wird mit 2bar ladedruck...( noch 470ccm @3bar) ab nächster woche (680ccm@3bar)

Reicht dieses Set up für 600ps ?
Bin da iwie zu hohl um das auszurechnen :lol: :lol: :lol:
Wäre cool wenn sich da jemand äußern könnte

Benutzeravatar
GolfR29
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1653
Registriert: 03.05.2010, 18:51

Re: Wieviel Leistung mit diesen Pumpen ?

Beitrag von GolfR29 » 13.04.2015, 23:30

ich denke mit der 053er klappt das nich mit 680er düsen und
2bar brauchst ja dann 4liter pro min und das schaft die glaub nich.

was sind das für 680er kenn jetzt nur die Siemens 630 3bar.
Alltag: Audi80 B4 Avant Quattro

Spaß: Golf3 VR6T FWD
Lupo TDi

TurboVrT
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 276
Registriert: 26.04.2012, 17:58

Re: Wieviel Leistung mit diesen Pumpen ?

Beitrag von TurboVrT » 13.04.2015, 23:51

Sind Bosch.. gibts bei shaper automotive. Also meinst besser ne andere unters auto. Die AEM sollte das ja schaffen.Catchtank wird ja auch vom Rücklauf gefüllt...

Benutzeravatar
GolfR29
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1653
Registriert: 03.05.2010, 18:51

Re: Wieviel Leistung mit diesen Pumpen ?

Beitrag von GolfR29 » 14.04.2015, 09:19

ich weiß das die 053 ne bosch ist und du mußt dich mal belesen hier.

die im tank sitzt bringt nich den druck und die menge nach vorn,
die füllt nur den catchtank ;)

die nachm catchtank bringt druck und menge zu den düsen.
Alltag: Audi80 B4 Avant Quattro

Spaß: Golf3 VR6T FWD
Lupo TDi

Pistons
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 654
Registriert: 25.08.2014, 15:53

Re: Wieviel Leistung mit diesen Pumpen ?

Beitrag von Pistons » 14.04.2015, 09:32

Wenn mich mein Handytaschenrechner nicht bescheißt, dann brauchst du für 600PS ca 600er Düsen. Deine 680er Düsen kannst du also mit ca 80% Duty Cycle fahren.

680*0,8*6 = 3468 ccm/min (alle Düsen auf 80% Duty)
3468 * 60 * 0,001 = 208ltr/h (ccm--> liter und min --> h)

Wenn deine vorförderpumpe nur 150ltr/min (drucklos) macht und der Catchtank mit 2 Liter rand voll ist, dann müsstet du 2,5 Minuten Vollgas fahren können, bis der Catchtank leer ist

Hoffe ich hab keinen Rechen-/Denkfehler drin
EFR Next Generation - First owner!!
VR6 Turbo: EFR 7163 / Twinscroll / internal Wastegate
S3 1.8T : EFR 6758 / Twinscroll / internal Wastegate

Benutzeravatar
GolfR29
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1653
Registriert: 03.05.2010, 18:51

Re: Wieviel Leistung mit diesen Pumpen ?

Beitrag von GolfR29 » 14.04.2015, 09:52

die pumpe 053 meine ich wird das problem sein die muss unter Vollast bei 3bar grunddruck die menge und druck bringen zu den düsen,die 680er düsen
sollten dafür reichen.

4liter pro min bei 100% auslastung gerechnet und auf 85-90 wird ja
meist abgestimmt.
Alltag: Audi80 B4 Avant Quattro

Spaß: Golf3 VR6T FWD
Lupo TDi

Pistons
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 654
Registriert: 25.08.2014, 15:53

Re: Wieviel Leistung mit diesen Pumpen ?

Beitrag von Pistons » 14.04.2015, 09:59

Ich würd erstmal den Benzindruck auf 3 bar runterdrehen. 1. reicht das für die 680er Düsen völlig aus und zweitens entlastet das auch ein wenig die Pumpe. Warum die AEM im Tank ist und die kleine 053er nach vorne fördern soll ist mir nicht schlüssig, das würde ich umdrehen.

Dummerweise habe ich zwei Datenblätter von der 053er :irre:
Einmal mit 175 Liter und einmal mit 228 Liter. Leider ohne Druckangaben
EFR Next Generation - First owner!!
VR6 Turbo: EFR 7163 / Twinscroll / internal Wastegate
S3 1.8T : EFR 6758 / Twinscroll / internal Wastegate

TurboVrT
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 276
Registriert: 26.04.2012, 17:58

Re: Wieviel Leistung mit diesen Pumpen ?

Beitrag von TurboVrT » 14.04.2015, 10:44

Die AEM sitzt deshalb im Tank weil ich mir das schon gedacht habe das die Leistung iwann so ist damit die 053 an ihre grenzen kommt.deshalb hab ich im Tank schonmal vorsichtshalber ne größere eingebaut.Mit dem gt30 hatte ich die originale im tank und die 053 unterm auto. Weil die unterm auto ist ja ruckzuck gewechselt..Im Tank is das ja voll der kack jedesmal. ;) Dann hau ich mir einfach ne 044 drunter.Die wird ja dann reichen,oder?

Pistons
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 654
Registriert: 25.08.2014, 15:53

Re: Wieviel Leistung mit diesen Pumpen ?

Beitrag von Pistons » 14.04.2015, 10:51

Bild

Jup, einfach den Wert (Durchfluss) mal 60 nehmen. Bei 5bar (also 3bar Grunddruck und 2bar Ladedruck) kommst so auf 230ltr/h.

Hier noch was, was man auf die schnelle bei google findet:
Bosch 044 13.5V
Benzindruck / Fördermenge
29PSi = 2.0bar = ~270L/H
44PSi = 3.0bar = ~265L/H
58PSi = 4.0bar = ~255L/H
73PSi = 5.0bar = ~245L/H
EFR Next Generation - First owner!!
VR6 Turbo: EFR 7163 / Twinscroll / internal Wastegate
S3 1.8T : EFR 6758 / Twinscroll / internal Wastegate

TurboVrT
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 276
Registriert: 26.04.2012, 17:58

Re: Wieviel Leistung mit diesen Pumpen ?

Beitrag von TurboVrT » 14.04.2015, 15:23

So.Pumpe ist bestellt... Die Bullt jetzt :D

https://www.em-racing.de/AEM-Performanc ... -380-Liter

:up:

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag