Neues Konzept, GT30 bzw GT35

Alles rund um aufgeladene VR´s.
Antworten
Benutzeravatar
Marcel86
VR6-Mechaniker
VR6-Mechaniker
Beiträge: 911
Registriert: 31.03.2011, 20:03

Neues Konzept, GT30 bzw GT35

Beitrag von Marcel86 » 25.02.2016, 22:42

Guten Abend,

ich überlege schon die ganze Zeit was ich verbauen soll.

Momentan ist ja noch der R30 Lader drauf...

Zum Vorhaben:

Block soll Serie bleiben da letztes Jahr erst alles neu gelagert und hält.

Kopf ist schon beim Instandsetzer und es fehlen noch die Wellen... Aber welche?

Da ich ein HGP Kind bin, kommt entweder nen R35 oder nochmals nen neuer R30 Lader drauf.

Bin schon in mehreren GT30 und GT35 Autos mitgefahren, da viel die Wahl immer zum R30 zurück

zwecks Ansprechverhalten... Aber letztens mit nem GT35 mitgefahren, und der hatte nur 100u/min

später vollen Druck.

Fahre eigentlich viel Langstrecke mit ziemlich viel Vollgasetappen...

Daher die Frage, hält nen R30 mit 2 bar das überhaupt aus? Oder sollte ich lieber den R35 nehmen?

Und was empfiehlt ihr für Düsen und Kerzen (die man nicht drücken muss)?

Kann man ausser nem anderen AGG das Ansprechverhalten des R35 verbessern?

Mein Traum wäre ANsprechverhalten wie jetzt, und obenrum 100-250 deutlich schneller...

Momentan sinds laut Box konstante 7,7 100-200, hätte da gerne haltbare tiefe 6sec.

Ich weis, die Suche gibt viel her, aber viele Beiträge passen einfach nicht so richtig :daumendreh:

Abstimmen tut es der Henni, der sagt ich kanns mir selber raussuchen was ich verbau...

mfg
Tuuuuuuuurbo :)

Benutzeravatar
xander
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1400
Registriert: 20.11.2008, 17:39

Re: Neues Konzept, GT30 bzw GT35

Beitrag von xander » 25.02.2016, 23:04

Für die Bahn immer 35
Persönliche Meinung
Und wegen dem ansprechen ein 0.82 gerne agg
Persönlich würde ich das 1.06 nehmenda man bzw ich
Immer mehr Leistung will
garrett gt 3076 hf

1,7bar ==> 475PS und 660,3Nm

http://boeckal.npage.de/

Benutzeravatar
VRKALLE
VR6-Konstrukteur
VR6-Konstrukteur
Beiträge: 2870
Registriert: 18.11.2007, 19:54

Re: Neues Konzept, GT30 bzw GT35

Beitrag von VRKALLE » 26.02.2016, 00:21

Marcel86 hat geschrieben: Daher die Frage, hält nen R30 mit 2 bar das überhaupt aus?
mfg
würde es bei 1,5-1,7 mit dem 30er gut sein lassen - wenn du wissen willst wie lange es höher geht> Versuch macht klug.
aber gerade deshalb:
Fahre eigentlich viel Langstrecke mit ziemlich viel Vollgasetappen...
mach den GT35 mit 1.06er Abgasseite.... in Verb. mit dem ext.WG haste da auch viel mehr Luft was die AGTs angeht
Frag mal Sub fürs "Autobahnrenner" Rezept der hatte da was spezielles ;)

Benutzeravatar
Marcel86
VR6-Mechaniker
VR6-Mechaniker
Beiträge: 911
Registriert: 31.03.2011, 20:03

Re: Neues Konzept, GT30 bzw GT35

Beitrag von Marcel86 » 26.02.2016, 09:11

Ok, dann muss ich mit dem Gräf mal reden...
Externes Wastegate wollt ich eigebtlich aufgrund der
Fehlerquelle zusätzlich, und weil der R35 internes hat,
Nicht nehmen.
Mit freundlichen Grüßen
Tuuuuuuuurbo :)

Benutzeravatar
GolfR29
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1653
Registriert: 03.05.2010, 18:51

Re: Neues Konzept, GT30 bzw GT35

Beitrag von GolfR29 » 26.02.2016, 19:26

Ich würde für viel Autobahn-ballern auch das große AGG nehmen
und eigentlich nen externes Wastegate,aber du willst ja weiter
intern fahren.

obwohl einige ja auch den GT35 mit dem 82er fahren und zufrieden
sind.
Alltag: Audi80 B4 Avant Quattro

Spaß: Golf3 VR6T FWD
Lupo TDi

Vr6-Lumpi
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 613
Registriert: 08.04.2012, 22:15

Re: Neues Konzept, GT30 bzw GT35

Beitrag von Vr6-Lumpi » 26.02.2016, 22:47

Mit 82er bist am besten dran fur Stadt/Land/Autobahn 1.06er kommt einfach zu spät das macht nur noch auf der Bahn Spass :)

Benutzeravatar
sNeAkErKiNg
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 3109
Registriert: 03.08.2008, 00:36

Re: Neues Konzept, GT30 bzw GT35

Beitrag von sNeAkErKiNg » 27.02.2016, 07:58

Marcel86 hat geschrieben:Externes Wastegate wollt ich eigebtlich aufgrund der
Fehlerquelle zusätzlich

wieso zusätzlich? dein internes ist wohl keine fehlerquelle?

Benutzeravatar
Marcel86
VR6-Mechaniker
VR6-Mechaniker
Beiträge: 911
Registriert: 31.03.2011, 20:03

Re: Neues Konzept, GT30 bzw GT35

Beitrag von Marcel86 » 27.02.2016, 09:31

Natürlich ist das interne auch eine fehlerquelle,
Jedoch unwahrscheinlich.
Beim externen wastegate seh ich die anderen bauteile
Wie geänderte downpipe,krümmer als fehlerquellen
Kann u.U undicht werden und dann musst wieder ran.
Da ich das Auto jeden Tag 50km zir Arbeit hin und zurück benutze, im Winter und Sommerurlaub damit fahre möchte ich so wenig Fehlerquellen wie möglich.
Mit freundlichen Grüßen
Tuuuuuuuurbo :)

Benutzeravatar
VRKALLE
VR6-Konstrukteur
VR6-Konstrukteur
Beiträge: 2870
Registriert: 18.11.2007, 19:54

Re: Neues Konzept, GT30 bzw GT35

Beitrag von VRKALLE » 27.02.2016, 10:27

Auch das int. WG kann Probleme machen , Druckdose , klemmende Hebel , abfallende Verschlussplatten usw.
Aber ich denke die WG Frage ist das kleinere Übel... wenn du die Karre mit dem fetten Umbau wirklich so intensiv bewegst gibt es so oder so immer Dinge zu tun das bleibt nicht aus. Da muß man schon etwas leidensfähig sein :braver:

Benutzeravatar
a3quattro
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 75
Registriert: 04.02.2013, 20:16

Re: Neues Konzept, GT30 bzw GT35

Beitrag von a3quattro » 27.02.2016, 11:58

Vr6-Lumpi hat geschrieben:Mit 82er bist am besten dran fur Stadt/Land/Autobahn 1.06er kommt einfach zu spät das macht nur noch auf der Bahn Spass :)
1.06er, voller Ladedruck bei 3900, los gehts bei 3100. Passt doch überall?!
BTS-Racing Turbo Individual Stage X

Vr6-Lumpi
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 613
Registriert: 08.04.2012, 22:15

Re: Neues Konzept, GT30 bzw GT35

Beitrag von Vr6-Lumpi » 27.02.2016, 13:50

Hatte der nicht erst ab 4500 vollen Druck. Geh jetzt von Gusskrummer und Rest Serie aus.

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7109
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Neues Konzept, GT30 bzw GT35

Beitrag von wasmachen » 27.02.2016, 15:00

@S3 Mann

....hier gehts wohl eher um den 12V....
....Des fragst nicht im Ernst, oder?? ;-)

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag