Neuling mit Fragen

Alles rund um aufgeladene VR´s.
bodybuildinggym
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 145
Registriert: 12.08.2016, 13:29

Re: Neuling mit Fragen

Beitrag von bodybuildinggym » 10.09.2016, 14:26

Diese Düsen sind verbaut:
280156905
0379060310
Farbe: grün

Benutzeravatar
SubZeroXXL
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8669
Registriert: 25.01.2006, 13:16

Re: Neuling mit Fragen

Beitrag von SubZeroXXL » 10.09.2016, 16:05

Je nach nach Auslegung geht es ab 3000 los. Und er macht locker 100 PS mehr bei gesundem Temperaturhaushalt. HF steht für HighFlow. Das Gehäuse macht das beste Turboansaugpfeifen von allen.


SubZeroXXL

bodybuildinggym
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 145
Registriert: 12.08.2016, 13:29

Re: Neuling mit Fragen

Beitrag von bodybuildinggym » 10.09.2016, 17:23

Wie groß ist der denn im Vergleich zu meinem? Ich möchte die Wasserwanne nich entfernen ;)

bodybuildinggym
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 145
Registriert: 12.08.2016, 13:29

Re: Neuling mit Fragen

Beitrag von bodybuildinggym » 10.09.2016, 20:58

bodybuildinggym hat geschrieben:Diese Düsen sind verbaut:
280156905
0379060310
Farbe: grün
Kann das sein, dass das G60 Düsen sind. :( Sind die nicht noch schlechter vom Durchlass als die originalen VR6 Düsen?!
Welches Setup (Hardware) wäre denn sinnvoll/notwendig bei dem größeren Lader?!

vision03
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 116
Registriert: 17.07.2014, 12:46

Re: Neuling mit Fragen

Beitrag von vision03 » 12.09.2016, 07:19

bodybuildinggym hat geschrieben:
bodybuildinggym hat geschrieben:Diese Düsen sind verbaut:
280156905
0379060310
Farbe: grün
Kann das sein, dass das G60 Düsen sind. :(  Sind die nicht noch schlechter vom Durchlass als die originalen VR6 Düsen?!
Welches Setup (Hardware) wäre denn sinnvoll/notwendig bei dem größeren Lader?!
Denke mal dass sich der Herr bei den Nummern ein bisschen verschaut hat.

Grüne einspritzdüse mit der Nummer 280150905 und 037906031D wären die vom g60 mit 280 ccm bei 3bar kann das sein?

Mit freundlichen Grüßen
Daniel


Gesendet von iPad mit Tapatalk

bodybuildinggym
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 145
Registriert: 12.08.2016, 13:29

Re: Neuling mit Fragen

Beitrag von bodybuildinggym » 12.09.2016, 10:30

Hier einmal ein Bild:
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.

vision03
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 116
Registriert: 17.07.2014, 12:46

Re: Neuling mit Fragen

Beitrag von vision03 » 12.09.2016, 10:37

Also bei der 037er Nummer sieht man am Ende eindeutig das. "D" . Somit sollten das laut Internet die oben erwähnten g60 düsen sein mit 280ccm bei 3 bar.

Wenn dann auch nur ein 3bar Regler drin ist denke ich dass das eher eng ist beim VRT.

Aber lasse mich gerne korrigieren von den VRT profis

Mfg


Gesendet von iPad mit Tapatalk

bodybuildinggym
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 145
Registriert: 12.08.2016, 13:29

Re: Neuling mit Fragen

Beitrag von bodybuildinggym » 12.09.2016, 17:24

:ahh: warum macht man das??!! :?:
Dennoch sind die Lambdawerte in Ordnung. Da ich ja wohl eh einen anderen Turbo brauche GT3076HF muss ich dann auch wohl die Düsen ändern. Welche müssen denn dann rein und gibt es eine Dödel software dafür?

Benutzeravatar
SubZeroXXL
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8669
Registriert: 25.01.2006, 13:16

Re: Neuling mit Fragen

Beitrag von SubZeroXXL » 12.09.2016, 19:04

bodybuildinggym hat geschrieben:Kann das sein, dass das G60 Düsen sind. :(  Sind die nicht noch schlechter vom Durchlass als die originalen VR6 Düsen?!
Welches Setup (Hardware) wäre denn sinnvoll/notwendig bei dem größeren Lader?!
Die sind natürlich nicht schlechter, wie originale VR6 Einspritzventile. Aber halt auch nicht besonders gut für größere Turbos.

Schau mal auf die Seite von Dödel, da steht alles genau beschrieben. Du wirst für den GT30 die 0 280 156 280 brauchen.


SubZeroXXL

bodybuildinggym
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 145
Registriert: 12.08.2016, 13:29

Re: Neuling mit Fragen

Beitrag von bodybuildinggym » 17.09.2016, 22:11

So ich habe nun alles in PU bis auf Hinterachse. Hinterachse in PU hatte ich testweise aber auch schon drin. Ab 200kmh wird das wirklich abenteuerlich!!! Der Wagen zieht überall hin. Fahrt ihr alle mit Sperre, bzw. ist das ohne Sperren immer so? Bin ratlos!!!
Woran kann das liegen?!
Zuletzt geändert von bodybuildinggym am 17.09.2016, 22:56, insgesamt 1-mal geändert.

vision03
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 116
Registriert: 17.07.2014, 12:46

Re: Neuling mit Fragen

Beitrag von vision03 » 17.09.2016, 22:31

Fahrwerk ok und vermessen?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

bodybuildinggym
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 145
Registriert: 12.08.2016, 13:29

Re: Neuling mit Fragen

Beitrag von bodybuildinggym » 17.09.2016, 22:55

Bilstein mit H&R. Dämpfer top.
Vermessen. Protokoll siehe vorherige Seite

bodybuildinggym
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 145
Registriert: 12.08.2016, 13:29

Re: Neuling mit Fragen

Beitrag von bodybuildinggym » 21.09.2016, 19:25

Keiner eine Idee zu dem unfahrbaren Golf1 Cabrio. Vielleicht das Getriebe? Dass das eventuell schnell einseitig zieht?! Deshalb die Frage, ob hier jeder mit Sperre fährt?!

vision03
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 116
Registriert: 17.07.2014, 12:46

Re: Neuling mit Fragen

Beitrag von vision03 » 21.09.2016, 21:53

Nein fährt ned jeder und bei anderen zieht der auch ned


Gesendet von iPad mit Tapatalk

vision03
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 116
Registriert: 17.07.2014, 12:46

Re: Neuling mit Fragen

Beitrag von vision03 » 21.09.2016, 22:00

Immer nur in eine Richtung oder wirklich überall hin?


Gesendet von iPad mit Tapatalk

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag