VR6T mit Y-Krümmer, ext. WG und Wasser-LLK - wer hat es so!?

Alles rund um aufgeladene VR´s.
G60-Kris
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 10
Registriert: 20.03.2015, 07:12

VR6T mit Y-Krümmer, ext. WG und Wasser-LLK - wer hat es so!?

Beitrag von G60-Kris » 15.09.2016, 16:36

Hallo,

ich bin aktuell recht weit mit dem Bauen des Motors und werde in meinen Corrado eine Climatronic einbauen und daher auf WLLK setzen. Dieser wird über dem Getriebe montiert, Batterie wandert in den Kofferraum. Es wird ein Garrett GT3582HF mit 0.82AR ohne internes WG zum Einsatz kommen.
Da ich gern meinen Y-Krümmer von WigArt weiter nutzen möchte und mir somit das Tial-WG dabei oben im Weg der Ladeluftstrecke wäre würden mich Impressionen und Bilder interessieren wie andere Schrauber das gelöst haben oder lösen würden. Ein Gusskrümmer mit seitlichem WG würde sicher gehen aber ist wie gesagt nicht meine erste Wahl da ich Angst vor noch späterem Ansprechen des Laders habe.

Danke und Gruß
Kris

Stefangolf2vrt
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 5
Registriert: 17.10.2013, 22:08

Re: VR6T mit Y-Krümmer, ext. WG und Wasser-LLK - wer hat es

Beitrag von Stefangolf2vrt » 15.09.2016, 23:36

Baue auch genau die Kombination, Wllk, Y Krümmer und Climatronik bleibt da wo sie hingehört :lol:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

G60-Kris
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 10
Registriert: 20.03.2015, 07:12

Re: VR6T mit Y-Krümmer, ext. WG und Wasser-LLK - wer hat es

Beitrag von G60-Kris » 16.09.2016, 09:16

Hallo Stefan,

danke für die Bilder.
Die Idee mit dem Drehen des Laders ist natürlich gut. Welchen und wo bringst Du den Luftfilter unter?
Ist der WLLK selbstgebaut und welchen Lader mit wieviel Druck fährst Du?
Findet man einen Baubericht Deines Wagens irgendwo? Das Thema der Einzelzünspulen ist natürlich auch gut! :applaus:

Respekt!

Gruß
Kris

Stefangolf2vrt
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 5
Registriert: 17.10.2013, 22:08

Re: VR6T mit Y-Krümmer, ext. WG und Wasser-LLK - wer hat es

Beitrag von Stefangolf2vrt » 17.09.2016, 21:51

Hi Kris, sorry das es mit der Antwort etwas gedauert hat.
Ja den Lader musste ich drehen, anders hätte ich das 3,5" Zoll Downpipe nicht reinbekommen.
Luftfilter wird ein offener aus dem Turbozentrum gefahren, dort gibt es sehr kurze Ausführungen welche
Angeblich genug Luftdurchsatz haben, hatte bisher nie Probleme.
Der Turbo ist ein umgebauter Holset Hx40 Lader, mit neuem Billet Verdichter Rad aus den Usa importiert.
Der WLlk ist von Gockel, er wird auch die Abstimmung der Emu machen, will bis 2 Bar abstimmen wenn
Alles passt.
Eine Umbaustory in dem Sinne hab ich leider nicht geführt, bin mit dem Schraubem schon genug ausgelastet ;-)
Hier noch nen Bild der Auspuffanlage-89mm durchgehend mit 3 Töpfen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
justin
VR6-Mechaniker
VR6-Mechaniker
Beiträge: 761
Registriert: 01.04.2009, 18:41

Re: VR6T mit Y-Krümmer, ext. WG und Wasser-LLK - wer hat es

Beitrag von justin » 25.09.2016, 11:44

Mk2
Laderansaugung kommt oben in Wischerkasten, deswegen der gedrehte lader...

Low Budget, Daylidriver...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
.
BildAbgase intelligent nutzen...

Benutzeravatar
sNeAkErKiNg
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 3075
Registriert: 03.08.2008, 00:36

Re: VR6T mit Y-Krümmer, ext. WG und Wasser-LLK - wer hat es

Beitrag von sNeAkErKiNg » 25.09.2016, 12:13

der wastegateabgang :shock:

Benutzeravatar
justin
VR6-Mechaniker
VR6-Mechaniker
Beiträge: 761
Registriert: 01.04.2009, 18:41

Re: VR6T mit Y-Krümmer, ext. WG und Wasser-LLK - wer hat es

Beitrag von justin » 25.09.2016, 12:34

sNeAkErKiNg hat geschrieben:der wastegateabgang  :shock:
:D

Fürn dayli low budget reicht sowas aus
.
BildAbgase intelligent nutzen...

Benutzeravatar
VRSyncro
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1292
Registriert: 24.05.2013, 23:22

Re: VR6T mit Y-Krümmer, ext. WG und Wasser-LLK - wer hat es

Beitrag von VRSyncro » 25.09.2016, 13:26

Das sieht echt radikal gelöst aus

Benutzeravatar
Rambo
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 56
Registriert: 13.08.2012, 01:42

Re: VR6T mit Y-Krümmer, ext. WG und Wasser-LLK - wer hat es

Beitrag von Rambo » 26.11.2016, 17:42

Was fahrt ihr denn fürn Wasserkühler und welche wasserpumpe dazu?

Ich habe mir einen Vollaluwasserkühler vom Golf 1 sowie eine David Craig pumpe 115l/min besorgt...
Gruß Philipp

Hannover Hardcore ---> https://www.facebook.com/#!/Hannoverhardcore?fref=ts
Bild

oxbow
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 25
Registriert: 21.02.2015, 21:47

Re: VR6T mit Y-Krümmer, ext. WG und Wasser-LLK - wer hat es

Beitrag von oxbow » 03.12.2016, 12:33

Hallo

Was kostet den WLLK beim Gockel und ist auch der Wasserkühler mit dabei ?
Hat Jemand Messwerte WLLK vs LLK ?

Gruss und Danke

Stefangolf2vrt
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 5
Registriert: 17.10.2013, 22:08

Re: VR6T mit Y-Krümmer, ext. WG und Wasser-LLK - wer hat es

Beitrag von Stefangolf2vrt » 04.12.2016, 19:27

Preis weiß ich nicht mehr genau, glaub 399. Wasserkühler hab ich einen von einem Fiat verwendet, passt von der dicke optimal vor
Den Motorkühler und Klimakühler. Pumpe hab ich eine von Bosch, genaue Bezeichnung muss ich erst ablesen. Messwerte hab ich leider keine, ich hab mich
Für den Wllk entschieden aufgrund der kurzen Ansaugwege und weil man von außen nichts am Auto sieht .

Benutzeravatar
Michi80
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1958
Registriert: 15.03.2009, 16:10

Re: VR6T mit Y-Krümmer, ext. WG und Wasser-LLK - wer hat es

Beitrag von Michi80 » 04.12.2016, 19:42

Ich bin mit meinem 15 Grad über Außen gefahren.
Umgebauter Porsche Ladeluftkühler
Zwei Zusatzwasserpumpen vom VR

Dieselwiesel
KKK 36 Turbolader MAN Racetruck
Zylinderkopf und Getriebeinstandsetzung

G60-Kris
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 10
Registriert: 20.03.2015, 07:12

Re: VR6T mit Y-Krümmer, ext. WG und Wasser-LLK - wer hat es so!?

Beitrag von G60-Kris » 25.04.2017, 22:03

Moinmoin,

danke für die Impressionen, auch wenns schon ein paar Tage her ist.
Da das Auto bald zum Lacker muss geht es nochmal um einige Grundsatzentscheidungen.
Es soll orig. LuFiKa vom Corrado gefahren werden, ebenfalls ist Climatronic gesetzt, daher habe ich mal zwei Varianten an Krümmern probiert um halbwegs am Expansionsventil klar zu kommen. Somit läuft es auch immer noch auf einen WLLK hinaus.

Welche Variante des Krümmers ist für den weiteren Aufbau der Peripherie am Motor die Bessere!? Ich plane max. an 500PS und 600NM heranzugehen, etwas späteres Ansprechen wäre mir lieb damit das CCM möglichst lange hält. Deshalb ist auch ein GT35 mit 0.82A/R montiert.

1.) Y-Krümmer (siehe erste 2 Bilder)
2.) Gusskrümmer (nächste 2 Bilder)
?

Danke und Gruß
Kristian
IMG_0608.JPG
IMG_0609.JPG
IMG_0611.JPG
IMG_0612.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
sNeAkErKiNg
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 3075
Registriert: 03.08.2008, 00:36

Re: VR6T mit Y-Krümmer, ext. WG und Wasser-LLK - wer hat es so!?

Beitrag von sNeAkErKiNg » 26.04.2017, 18:24

Für spätes ansprechverhalten hättest mal lieber die 1.06er abgasseite bestellt.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Pistons
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 592
Registriert: 25.08.2014, 15:53

Re: VR6T mit Y-Krümmer, ext. WG und Wasser-LLK - wer hat es so!?

Beitrag von Pistons » 27.04.2017, 07:55

warum nicht einfach vorher das Wastegate antakten/aufmachen?? :?:
EFR Next Generation - First owner!!
VR6 Turbo: EFR 7163 / Twinscroll / internal Wastegate
S3 1.8T : EFR 6758 / Twinscroll / internal Wastegate

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: DotBot [BOT], solution und 1 Gast