Ölrücklauf-Kompressor, Dash-Adapter...

Alles rund um aufgeladene VR´s.
Antworten
Mr.KroSsE
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 265
Registriert: 10.09.2010, 20:44

Ölrücklauf-Kompressor, Dash-Adapter...

Beitrag von Mr.KroSsE » 19.03.2018, 07:47

Moin,

ich möchte meine Ölrücklaufleitungen auf Stahlflex umbauen, da der Markt aber förmlich überflutet ist, mit JIC, BSP, DASH, DIN - Anschlüssen, weiss ich nicht genau, welche ich da überhaupt benötige und ich wollte bei den Preisen gern einen Fehlkauf vermeiden. Der Ein- oder Andere hat hier sicherlich häufiger umgebaut, als ich. Von daher, Bilder sagen mehr als 1000 Worte.

Für den Ölrücklauf benötige ich irgendwie einen Rohranschluss auf DASH oder wie auch immer die sich schimpfen, und dann eben noch was für die Zuleitung.

Der Ölrücklauf am Kompressor misst am Außengewinde M16 und das Röhrchen ca. 12 - 13mm, das Außengewinde von der Zuleitung ca. M10
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.

MikeWausB
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 23
Registriert: 05.01.2013, 16:18

Re: Ölrücklauf-Kompressor, Dash-Adapter...

Beitrag von MikeWausB » 21.03.2018, 21:59

Mr.KroSsE hat geschrieben:Moin,

ich möchte meine Ölrücklaufleitungen auf Stahlflex umbauen, da der Markt aber förmlich überflutet ist, mit JIC, BSP, DASH, DIN - Anschlüssen, weiss ich nicht genau, welche ich da überhaupt benötige und ich wollte bei den Preisen gern einen Fehlkauf vermeiden. Der Ein- oder Andere hat hier sicherlich häufiger umgebaut, als ich. Von daher, Bilder sagen mehr als 1000 Worte.

Für den Ölrücklauf benötige ich irgendwie einen Rohranschluss auf DASH oder wie auch immer die sich schimpfen, und dann eben noch was für die Zuleitung.

Der Ölrücklauf am Kompressor misst am Außengewinde M16 und das Röhrchen ca. 12 - 13mm, das Außengewinde von der Zuleitung ca. M10

Moin hast du jetzt ein Din Gewinde am Kompressor und willst an der Ölwanne jetzt auf Dash? Oder habe ich das falsch verstanden? Kannst dir die Leitung einfach so bauen wie du willst, musst es dann halt nur Verpressen lassen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7078
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Ölrücklauf-Kompressor, Dash-Adapter...

Beitrag von wasmachen » 22.03.2018, 07:43

Er will die Gewindebezeichnungen wissen..
....Des fragst nicht im Ernst, oder?? ;-)

MikeWausB
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 23
Registriert: 05.01.2013, 16:18

Re: Ölrücklauf-Kompressor, Dash-Adapter...

Beitrag von MikeWausB » 22.03.2018, 11:23

https://www.turbozentrum.de/gewindetabelle/


da kannst du alles nachlesen

Mr.KroSsE
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 265
Registriert: 10.09.2010, 20:44

Re: Ölrücklauf-Kompressor, Dash-Adapter...

Beitrag von Mr.KroSsE » 22.03.2018, 22:55

Danke, mittlerweile bin ich ein Stück weiter. In der Zeit vieles darüber gelesen und weiss nun auch was ich benötige. Dash 8 für den Ölrücklauf, da stellt sich mir nur die Frage, ob es reicht, wenn man das Loch mittels Adapter (s. Foto Anhang) und Dichtring abdichtet. Oder ob es wirklich sein muss, den Flansch dafür zu schweissen.

Fand die Lösung ganz gut und werde sie, allerdings mit Schraubanschlüssen á la Dash 8 übernehmen:
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag