Vortech V9f Standgasproblem

Alles rund um aufgeladene VR´s.
VloRian
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 13
Registriert: 26.09.2018, 19:11

Vortech V9f Standgasproblem

Beitrag von VloRian » 13.10.2018, 21:15

Hallo Jungs, seitdem ich mein V9f drin habe läuft mein Aaa im stand recht unruhig und hat leerlaufschwankungen. Geht sogar teilweise aus.
Verbaut sind:470er bosch, V9f, Lmm verlängert und in Saugseite, schubumluftventil vom S3 und software Abstimmung. Leerlaufregler is noch der originale drin denn der hatte vorher nie Probleme gemacht.
Hat vll jmd Erfahrung? Oder einen Tipp?
Mich nervt sowas

Benutzeravatar
designer2k2
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4300
Registriert: 19.07.2007, 21:45

Re: Vortech V9f Standgasproblem

Beitrag von designer2k2 » 13.10.2018, 21:37

Fehlerspeicher?

Lambda regelt sauber?
designer2k2.at
Golf 3 VR6 Syncro Kompressor für den Spaß, Golf 1 Cabrio zum Cruisen, Passat B6 für den Alltag.

VloRian
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 13
Registriert: 26.09.2018, 19:11

Re: Vortech V9f Standgasproblem

Beitrag von VloRian » 13.10.2018, 22:06

Lamda ist auf lamda 1 meinte mein abstimmer und sagte is eig scheiß egal ob die drin is oder nicht. Ausgelesen werd ich morgen direkt machen

Benutzeravatar
designer2k2
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4300
Registriert: 19.07.2007, 21:45

Re: Vortech V9f Standgasproblem

Beitrag von designer2k2 » 14.10.2018, 11:22

das heißt die ist rausprogrammiert und du hast keine verbaut? :?:

Im Stand sollte er Lambdageregelt laufen, und wenn das läuft, dann macht das Standgas auch kein Problem :buch:
designer2k2.at
Golf 3 VR6 Syncro Kompressor für den Spaß, Golf 1 Cabrio zum Cruisen, Passat B6 für den Alltag.

VloRian
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 13
Registriert: 26.09.2018, 19:11

Re: Vortech V9f Standgasproblem

Beitrag von VloRian » 14.10.2018, 18:42

Verbaut ist eine aber er meinte er regelt eh jetzt über lamda 1. Dann sollte ich vll nochmal zu ihm hin. Morgen kommt nen Kumpel wegen auslesen vll finden wir ja da schon was. Das komische is wenn er kalt ist hat er absolut null probleme damit erst wenn er Betriebstemp hat dann fängt er an abzusacken von den Drehzahlen er. Ich versteh das nicht...

Benutzeravatar
designer2k2
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4300
Registriert: 19.07.2007, 21:45

Re: Vortech V9f Standgasproblem

Beitrag von designer2k2 » 15.10.2018, 08:54

er soll sauber auf 1 regeln :buch:

Blauer Tempgeber passt? Also Kühlmitteltemperatur wird korrekt gelesen? Ansauglufttemperatur auch?

Thermostat usw ist alles ok? (er wird also warm)

Bild vom Motorraum?
designer2k2.at
Golf 3 VR6 Syncro Kompressor für den Spaß, Golf 1 Cabrio zum Cruisen, Passat B6 für den Alltag.

VloRian
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 13
Registriert: 26.09.2018, 19:11

Re: Vortech V9f Standgasproblem

Beitrag von VloRian » 15.10.2018, 10:32

IMG_20180922_110038.jpg
IMG_20181005_185546.jpg
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.

VloRian
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 13
Registriert: 26.09.2018, 19:11

Re: Vortech V9f Standgasproblem

Beitrag von VloRian » 15.10.2018, 10:35

Warm wird er ohne Probleme.
Das Problem entsteht immer so: man hat standgas nach ca 5-10sek regelt er minimal die Drehzahl von selbst hoch und sackt dann Schlagartig ab auf unter 500 Umdrehungen und stirbt letztlich ab. Gibt man dabei bissl gas is alles wieder gut aber sobald man aufhört mit Gas wieder aus..

VloRian
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 13
Registriert: 26.09.2018, 19:11

Re: Vortech V9f Standgasproblem

Beitrag von VloRian » 15.10.2018, 10:38

Temp geber muss ich nachher warten bis Kumpel mit auslesen kommt habe leider selbst kein Programm dazu. Aber is aufjedenfall was wo ich noch nicht nachgeschaut habe vll is es das ja. Damit die Suche endlich ein Ende hat

V624V
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 74
Registriert: 20.06.2017, 21:54

Re: Vortech V9f Standgasproblem

Beitrag von V624V » 15.10.2018, 21:01

Schon was raus gefunden beim Auslesen?

Schon mal die Leerlaufzigarre angeschaut?
Boost Power :D
Turbinen.at
EMU ECU-Master

VloRian
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 13
Registriert: 26.09.2018, 19:11

Re: Vortech V9f Standgasproblem

Beitrag von VloRian » 15.10.2018, 22:09

Fehlerspeicher ist komplett leer gewesen und ansaugtemp bei 60grad und Wasser hatte auch 90 beim auslesen der messblöcke. Morgen bekomm ich vom Kumpel die zigarre zum probestecken um zu sehen ob das was bringt. Ich hoffe die Suche hat bald nen Ende.notfalls mach ich alle schläuche an der zigarre neu vll is ja einer Iwo gerissen. Mal schauen morgen. Hab das kit leider erst seit ca 3 Wochen drin, vorher Sauger gefahren da hatte er nie Probleme gehabt. Mal sehen was das noch wird :D

VloRian
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 13
Registriert: 26.09.2018, 19:11

Re: Vortech V9f Standgasproblem

Beitrag von VloRian » 17.10.2018, 20:28

Update: kurbelwellensensor neu, leerlaufregler von nem Kumpel ausgeliehen und vorher sauber gemacht, es brachte alles nichts... Allerdings hab ich rausgefunden.. Sobald ich die Klima anmache hab ich keine probleme...kann damit jmd was anfangen??

Benutzeravatar
jurty
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 550
Registriert: 21.11.2008, 01:07

Re: Vortech V9f Standgasproblem

Beitrag von jurty » 17.10.2018, 21:27

DK-poti mal geprüft? werte gibts auch in den MWB... :)
Jetta und Vento, der entscheidende halbe Meter der den Golf zum Auto macht ;o)
wir fahren keine "alten" auto`s weil wir müssen... wir wollen es!!!

vision03
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 116
Registriert: 17.07.2014, 12:46

Re: Vortech V9f Standgasproblem

Beitrag von vision03 » 17.10.2018, 22:51

Wie weit ist der LMM vom Kompressor entfernt?
Wenn der zu nahe an nem Bogen zb dran is kann sein dass der nur Blödsinn misst. Der sollte vorher ein Stück gerades rohr haben und nachher auch.

Sonst probier mal probeweise den LMM stück weiter weg zu setzen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

VloRian
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 13
Registriert: 26.09.2018, 19:11

Re: Vortech V9f Standgasproblem

Beitrag von VloRian » 18.10.2018, 06:57

Lmm hab ich so weit wie möglich weg also das sind locker 20cm vom Kompressor. Noch weiter weg geht leider nicht weil mein Filter sonst unter der Stoßstange im Dreck schleift. Lmm sitzt wo der rote Pfeil is.
IMG_20181018_065406.jpg
DK Poti hab ich noch ein da den kann ich mal probestecken. Danke schonmal werd ich heute gleich machen
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag