Kurze Ansaugbrücke, ungleichmäßige Zylinderfüllung?

Alles rund um aufgeladene VR´s.
Benutzeravatar
designer2k2
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4303
Registriert: 19.07.2007, 21:45

Kurze Ansaugbrücke, ungleichmäßige Zylinderfüllung?

Beitrag von designer2k2 » 27.09.2008, 21:57

Servus,

die kurzen Ansaugbrücken gibts ja in verschiedenen Ausführungen, hat jemand damit schonmal gemessen ob Zylinder 1 und Zylinder 6 gleich laufen?

als Beispiel:
stroemung.jpg
Merkt man das, oder ist der Unterschied so klein das er keine Auswirkungen hat? :denk:

mfg Steff
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.
designer2k2.at
Golf 3 VR6 Syncro Kompressor für den Spaß, Golf 1 Cabrio zum Cruisen, Passat B6 für den Alltag.

Benutzeravatar
vr6 t 4motion
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1377
Registriert: 27.07.2008, 20:30

Re: Kurze Ansaugbrücke, ungleichmäßige Zylinderfüllung?

Beitrag von vr6 t 4motion » 27.09.2008, 22:43

tja die gedanken hatte ich auch schon , aber die karren die damit laufen beweisen das gegenteil
insbesondere die brücke von xyz bei der alle 6 kanäle eine andere länge haben, ich denkemal bei nem sauger würde das so nicht klappen beim turbo regelt das der druck !
Golf 3 VR6T 4motion 578ps/692nm@1,65bar

Benutzeravatar
VRTom
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7020
Registriert: 04.04.2004, 12:54

Re: Kurze Ansaugbrücke, ungleichmäßige Zylinderfüllung?

Beitrag von VRTom » 27.09.2008, 23:19

Richtig. Unter Druck sieht die Sache etwas einfacher aus als beim Sauger.

Fahre die xyz Brücke und weiß aber das zumindest bei mir Zylinder 3 deutlich fetter als alle anderen läuft. Hab mir das nämlich mal anhand der Kerzen angeschaut.

@designer

Hast du was mit cfd zu tun, hast vielleicht so ein Programm wo man 3d Datensätze berechnen könnte? Täte mich da auch sehr interessieren. ein 3d Modell könnte ich erstellen, das is nicht das Problem.
Bild

Benutzeravatar
designer2k2
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4303
Registriert: 19.07.2007, 21:45

Re: Kurze Ansaugbrücke, ungleichmäßige Zylinderfüllung?

Beitrag von designer2k2 » 28.09.2008, 00:14

das es unter Druck einfacher ist würd ich nicht sagen, es ist anders...

hier mal die gleiche wie oben aber mit druck:
stroemung_druck.jpg
Links und Rechts gut 12m/s und in der Mitte nur 2,5-3m/s
Was sehr gut dazu passt das Zylinder 3 am fettesten läuft :?:

wenn man da jetzt einen Keil reinbaut, also die Brücke nach hinten hin verjüngt, siehts so aus:
stroemung_druck_opt.jpg
kann man bisschen rumspielen mit der Verjüngung und man bekommt eine nahezu perfekte Verteilung hin

Tom, schick mir ein Cad Modell, kann das Simulieren ;)

mfg Steff
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.
designer2k2.at
Golf 3 VR6 Syncro Kompressor für den Spaß, Golf 1 Cabrio zum Cruisen, Passat B6 für den Alltag.

Benutzeravatar
vr6 t 4motion
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1377
Registriert: 27.07.2008, 20:30

Re: Kurze Ansaugbrücke, ungleichmäßige Zylinderfüllung?

Beitrag von vr6 t 4motion » 28.09.2008, 01:21

sehr schön gut zu wissen , nur schade das meine brücke schon fertig ist
passend zu dem bild mit druck , allerdings nach hinten hin etwas verjüngt wegen der lichtmaschiene

so wie die mit dem keil sieht die in unserem speedster aus ;)
mach mal trichter in die kanäle ;)
Golf 3 VR6T 4motion 578ps/692nm@1,65bar

Benutzeravatar
VRKALLE
VR6-Konstrukteur
VR6-Konstrukteur
Beiträge: 2870
Registriert: 18.11.2007, 19:54

Re: Kurze Ansaugbrücke, ungleichmäßige Zylinderfüllung?

Beitrag von VRKALLE » 28.09.2008, 01:40

VRTom hat geschrieben:Richtig. Unter Druck sieht die Sache etwas einfacher aus als beim Sauger.

Fahre die xyz Brücke und weiß aber das zumindest bei mir Zylinder 3 deutlich fetter als alle anderen läuft. Hab mir das nämlich mal anhand der Kerzen angeschaut.

.
kann ich bestätigen da wir genau die gleiche Brücke fahren.... :denk: aber vom Ansprechverhalten allgemein ist alles sehr gut! wäre auch inteessant wo die Brücke von zyx un Co. liegt die von unten ran kommt da verteilt sich die Gassäule ja nochmal ganz anders... :buch:

Benutzeravatar
VRTom
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7020
Registriert: 04.04.2004, 12:54

Re: Kurze Ansaugbrücke, ungleichmäßige Zylinderfüllung?

Beitrag von VRTom » 28.09.2008, 07:40

Tom, schick mir ein Cad Modell, kann das Simulieren
Du erstaunst mich immer wieder. ;)

Muss dann erstmal vermessen und dann gehts los.
Ist CatiaV5R17 ok oder sag am besten in was ich speichern soll. :)


Keilförmig ist die Brücke ja eigentlich nicht. Das Rohr nur schräg angesetzt. So das Zyl 1 das kürzeste Rohr hat. aber gut zu wissen. Werde versuchen so gut wie möglich das Ding nachzubauen.
Inwieweit haben denn dann die ungleich langen Ansaugkanäle im Kopf noch Einfluss?

Aber absolut :thumbs: wie der Sache hier nachgegangen wird.
Bild

Benutzeravatar
Cabrio VR6 Turbo
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1417
Registriert: 20.01.2007, 18:34

Re: Kurze Ansaugbrücke, ungleichmäßige Zylinderfüllung?

Beitrag von Cabrio VR6 Turbo » 28.09.2008, 09:12

Also müßte die Ansaugbrücke in richtung so gehen, schaut mal http://www.emtec-racing.de/Ansaugbruecken.htm

Oder noch schmaler am Ende?


Cabrio_VR6T
Golf 3 Cabrio VR6-T "zum ballern"
Passat 3BG Variant 1,8T "Altagsauto"
Touran 5T / R-Line "Familienbude"

kg60
GTI-Fahrer
GTI-Fahrer
Beiträge: 319
Registriert: 16.11.2006, 17:25

Re: Kurze Ansaugbrücke, ungleichmäßige Zylinderfüllung?

Beitrag von kg60 » 28.09.2008, 09:45

Mach mal noch nen 2-Kammer Saugrohr und n Spaltsaugrohr :D

Benutzeravatar
VRTom
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7020
Registriert: 04.04.2004, 12:54

Re: Kurze Ansaugbrücke, ungleichmäßige Zylinderfüllung?

Beitrag von VRTom » 28.09.2008, 10:15

Also die xyz Brücke ist fertig im 3d Modell. Ist aber schwierig die im eingebauten Zustand zu vermessen. Falls deshalb jemand die Möglichkeit hat die genauestens zu vermessen, dann könnte ich die nochmal in 3d anpassen.

Hier mal Bilder:
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.
Bild

Benutzeravatar
designer2k2
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4303
Registriert: 19.07.2007, 21:45

Re: Kurze Ansaugbrücke, ungleichmäßige Zylinderfüllung?

Beitrag von designer2k2 » 28.09.2008, 10:16

hier mal ungefähr das von Cab gepostete:
stroemung_druck_emtec.jpg
Links 8,1m/s und Rechts 4,8m/s

der Keil ist zu klein, das machts eher schlimmer als besser...

Trichter machen keinen Unterschied, da es ja alle 6 gleichmäßig verändern würde ;)

Was aber im Modell nicht stimmt ist das alle 6 mit gleicher Länge dargestellt werden... :daumendreh:

Tom, am besten ist dwg alles andere muss ich erst umwandeln, sonst spinnt der simulator...

Sehr umständliche Modelle muss ich aber vereinfachen, als Beispiel:
So sieht mein Beispiel im CAD aus:
asb01.jpg
Und in den Simulationen sieht man ja das es komplett in Rechtecke gewandelt ist...
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.
designer2k2.at
Golf 3 VR6 Syncro Kompressor für den Spaß, Golf 1 Cabrio zum Cruisen, Passat B6 für den Alltag.

Benutzeravatar
VRTom
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7020
Registriert: 04.04.2004, 12:54

Re: Kurze Ansaugbrücke, ungleichmäßige Zylinderfüllung?

Beitrag von VRTom » 28.09.2008, 10:17

Cabrio VR6 Turbo hat geschrieben:Also müßte die Ansaugbrücke in richtung so gehen, schaut mal http://www.emtec-racing.de/Ansaugbruecken.htm

Oder noch schmaler am Ende?


Cabrio_VR6T
Denke das die gut ist. Eine Strömungsmodell davon wäre nicht schlecht.
Bild

Benutzeravatar
designer2k2
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4303
Registriert: 19.07.2007, 21:45

Re: Kurze Ansaugbrücke, ungleichmäßige Zylinderfüllung?

Beitrag von designer2k2 » 28.09.2008, 10:18

Tom, kannst die Anschlüsse entsprechend den Zylinderunterschieden verlängern?
und mir dann per Mail schicken ;)

PS, siehe oben das Modell der Emtec...

Die Messung am Zylinderkopf wegen den unterschiedlichen Längen:
Einlass.jpg
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.
designer2k2.at
Golf 3 VR6 Syncro Kompressor für den Spaß, Golf 1 Cabrio zum Cruisen, Passat B6 für den Alltag.

Benutzeravatar
VRTom
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7020
Registriert: 04.04.2004, 12:54

Re: Kurze Ansaugbrücke, ungleichmäßige Zylinderfüllung?

Beitrag von VRTom » 28.09.2008, 10:24

Ja verlängern kein Problem. Nur über das Format müssten wir uns noch unterhalten. Hab dir ne PN geschrieben.
Bild

Benutzeravatar
VRTom
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7020
Registriert: 04.04.2004, 12:54

Re: Kurze Ansaugbrücke, ungleichmäßige Zylinderfüllung?

Beitrag von VRTom » 28.09.2008, 10:59

So dann bin ich mal gespannt.

Denke normalerweise dauert das 100%ige Vermessen länger als die 3d Modellerstellung selber. Da kann man sich Stunden mit aufhalten. Deshalb erstmal stark vereinfacht für erste Anhaltspunkte. Denke schon das die Form des Luftsammlers am meisten ausmacht.
Bild

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag