Quaife Radsatz (Fragen zu Übersetzung)

Alles rund um Getriebeprobleme (Schalter und Automatik).
Benutzeravatar
mexaro
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 82
Registriert: 28.06.2007, 10:39

Quaife Radsatz (Fragen zu Übersetzung)

Beitrag von mexaro » 24.08.2010, 11:39

Hallo

Wegen Getriebeschaden (diff) möchte ich nun ein Quaife 6 Gangkit + Sperre verbauen.

Es gibt da ja 2 Varianten, Var 1 mit Serienwelle und Serienachsübersetzung, Var2 alles neu mit der Möglichkeit die Achsübersetzung frei zu wählen.

Die Abstufung von Variante 1 ist ja schon mal sehr gut (1+2 länger, 3+4+5 kürzer übersetzt + 6Gang)

Mir wäre eine möglichst kurze Übersetzung wichtig da ich viel Landstrasse und Alpenpässe fahre. Deshalb dentiere ich zu Var. 2 mit Achsübersetzung 3.923 oder 4.167.

Ich habe aber keine Erfahrung (und Mathe ist nicht so meine Stärke :?: ) wie ich mir das rechnerisch ermitteln kann. Vieleicht kann mir da jemand ein paar tipps geben. Bei welcher Drehzahl welche Geschwindigkeit.

Hier mal die Übersetzungen:


Serie: CCM 02A 5-Gang


1. 2. 3. 4. 5. Achse
3.300 1.944 1.308 1.034 0.838 3.389



Var1: Quaife 02A/02J 6-speed synchromesh Quaife gearkit:

1. 2. 3. 4. 5. 6. Achse
2.727 1.929 1.500 1.200 0.956 0.800 Kit runs with the standart final drive ratio


Var2: Volkswagen 02J/02A 6-speed dog engagement Quaife gearkit

1. 2. 3. 4. 5. 6. Achse
2.417 1.929 1.500 1.200 0.956 0.800 3.923 4.167 4.636 5.091
möglich:5. 6.
1.045 0.913

Bitte keine Diskusionen wegen den Kosten ;)

Benutzeravatar
VR-Power
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1195
Registriert: 26.11.2006, 22:08

Re: Quaife Radsatz (Fragen zu Übersetzung)

Beitrag von VR-Power » 24.08.2010, 12:35

Schick mir bitte per PN deine Mailadresse, dann kriegst du ein Programm von mir.

Benutzeravatar
Metz
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 6138
Registriert: 29.12.2009, 21:30

Re: Quaife Radsatz (Fragen zu Übersetzung)

Beitrag von Metz » 24.08.2010, 17:15

Bild
Nehmt euch vor dem Grinch in acht!
Bild

Benutzeravatar
turbo-20v
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1731
Registriert: 10.08.2009, 22:24

Re: Quaife Radsatz (Fragen zu Übersetzung)

Beitrag von turbo-20v » 24.08.2010, 19:47

Es gibt nur eine Version mit Synchronisation das ist die Version die ich auch fahre da musst Du Deine Serienachse oder eben eine andere Vw Originalachse fahren z.b die 3.16

Die andere Version ist eine Dog Box Version da ist dann auch das Tellerrad fürs Diff und der Triebling dabei.

CCM Getriebe hat folgende Daten bei 7000U/min.

1.Gang 68km
2.Gang 116km
3.Gang 172km
4.Gang 218km
5.Gang 269km

Quaife Synchromesh. mit 3.389 Achse und mit 3.16 Achse

1.Gang 83km 89km
2.Gang 117km 125km
3.Gang 150km 161km
4.Gang 188km 201km
5.Gang 236km 253km
6.Gang 281km 302km
... TURBO-IMPRESSION RACE PARTS ...

Performance Box Werte 1259PS VR6 24V 2,9L:
100-200km 3,00ec // 200-250km 2,05sec[[/color] // V-max 325,4km/h

Stino01
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 131
Registriert: 18.10.2009, 16:33

Re: Quaife Radsatz (Fragen zu Übersetzung)

Beitrag von Stino01 » 28.08.2010, 00:49

passt der quaif radsatz ohne problme ins ccm getriebe?

und was kostet der spass den?

Benutzeravatar
mexaro
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 82
Registriert: 28.06.2007, 10:39

Re: Quaife Radsatz (Fragen zu Übersetzung)

Beitrag von mexaro » 28.08.2010, 03:39

@turbo-20v
Danke für die Infos!

Ich bin zur Zeit beruflich unterwegs, sobald ich zurück bin werde ich den Umbau starten.

gruss aus istanbul

Benutzeravatar
turbo-20v
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1731
Registriert: 10.08.2009, 22:24

Re: Quaife Radsatz (Fragen zu Übersetzung)

Beitrag von turbo-20v » 28.08.2010, 12:19

Der Radsatz passt 1 zu 1 kosten rein für den Radsatz ohne Sperre ohne Dichtungen usw. 3000Euro
... TURBO-IMPRESSION RACE PARTS ...

Performance Box Werte 1259PS VR6 24V 2,9L:
100-200km 3,00ec // 200-250km 2,05sec[[/color] // V-max 325,4km/h

Benutzeravatar
VRKALLE
VR6-Konstrukteur
VR6-Konstrukteur
Beiträge: 2870
Registriert: 18.11.2007, 19:54

Re: Quaife Radsatz (Fragen zu Übersetzung)

Beitrag von VRKALLE » 28.08.2010, 13:16

turbo-20v hat geschrieben:Der Radsatz 3000Euro
hatte mich noch nicht weiter schlau gemacht aber bei dem Preis kann man sich auch 2 DRP Getriebe hinlegen und gleich auf 6Gang umbaun.... :crazy: und wie die Vergangenheit gezeigt hat muß mans schon sehr übertreiben bis es kaputt geht...

Benutzeravatar
syncroman
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1032
Registriert: 19.11.2007, 15:14

Re: Quaife Radsatz (Fragen zu Übersetzung)

Beitrag von syncroman » 29.08.2010, 00:59

VRKALLE hat geschrieben: hatte mich noch nicht weiter schlau gemacht aber bei dem Preis kann man sich auch 2 DRP Getriebe hinlegen und gleich auf 6Gang umbaun.... :crazy: und wie die Vergangenheit gezeigt hat muß mans schon sehr übertreiben bis es kaputt geht...
Außer Getriebe kommen aber noch andere kosten hinzu, dann ist der radsatz trotzdem nicht billiger, aber "schneller" einzubauen :D
Golf 3 VR6 Syncro
Bild

Benutzeravatar
mexaro
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 82
Registriert: 28.06.2007, 10:39

Re: Quaife Radsatz (Fragen zu Übersetzung)

Beitrag von mexaro » 31.08.2010, 16:54

So ist geordert, leider ist das Diff erst ende September Lieferbar.....

VW_VR_Freak
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 106
Registriert: 16.02.2009, 19:46

Re: Quaife Radsatz (Fragen zu Übersetzung)

Beitrag von VW_VR_Freak » 05.09.2010, 10:01

Welche Übersetzungen hast den nun genommen?

Benutzeravatar
turbo-20v
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1731
Registriert: 10.08.2009, 22:24

Re: Quaife Radsatz (Fragen zu Übersetzung)

Beitrag von turbo-20v » 05.09.2010, 10:26

Diff. hätte ich nicht von Quaife genommen kam schon fälle wo auseinandergeflogen sind und der Schraubensatz ist auch nicht dabei.

Peloquin ist da die bessere Wahl.

Trotzdem mit dem Quaife wirst Du sehr zufrieden sein meines funktioniert immer noch Tadellos und hat nun 4500km drauf ;) Und davon fast Nur 2 Bar gesehen
... TURBO-IMPRESSION RACE PARTS ...

Performance Box Werte 1259PS VR6 24V 2,9L:
100-200km 3,00ec // 200-250km 2,05sec[[/color] // V-max 325,4km/h

Benutzeravatar
mexaro
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 82
Registriert: 28.06.2007, 10:39

Re: Quaife Radsatz (Fragen zu Übersetzung)

Beitrag von mexaro » 05.10.2010, 08:47

Gestern ist das Paket aus England gekommen, nächste Woche wird umgebaut :D

Benutzeravatar
turbo-20v
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1731
Registriert: 10.08.2009, 22:24

Re: Quaife Radsatz (Fragen zu Übersetzung)

Beitrag von turbo-20v » 05.10.2010, 10:07

Sehr schön wer macht Deinen Umbau?

Hab gesehen das das Ding jetzt nur noch 2400Euro kostet
... TURBO-IMPRESSION RACE PARTS ...

Performance Box Werte 1259PS VR6 24V 2,9L:
100-200km 3,00ec // 200-250km 2,05sec[[/color] // V-max 325,4km/h

Benutzeravatar
mexaro
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 82
Registriert: 28.06.2007, 10:39

Re: Quaife Radsatz (Fragen zu Übersetzung)

Beitrag von mexaro » 05.10.2010, 10:45

Den Umbau macht ein Kollege von mir aus der Werkstatt bei uns.

Ich habe jetzt bezahlt für Radsatz, Sperre und Bolzen incl. Versand 3.100€
Dazu kommen jetzt noch die ganzen Originalteile + 1x gebrauchtes Getriebe.

Ich hoffe das sich die CAE auf 6 Gang umbauen lässt....

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag