02A Getriebe überholen & verstärken

Alles rund um Getriebeprobleme (Schalter und Automatik).
Benutzeravatar
VentoR28
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 80
Registriert: 08.12.2010, 21:46

02A Getriebe überholen & verstärken

Beitrag von VentoR28 » 11.12.2010, 09:18

Hallo ,
würde gerne mein Getriebe noch überholen lassen ( alle lager und Synchronringe ) & Verstärken.
Was könnt ihr mir für einen Preis machen?
Habe zwar 3 Getriebe liegen aber will nicht alle aufrauchen :-D deswegen sollten sie noch verstärkt werden :-) .
Schreibt mir bitte was ihr machen würdet für welchen Preis.

Wäre klasse :-)

Danke
Dreht sich die Felge im reifen -> Schlauch aufnieten

kpk
VR6-Mechaniker
VR6-Mechaniker
Beiträge: 794
Registriert: 17.11.2008, 22:44

Re: 02A Getriebe überholen & verstärken

Beitrag von kpk » 11.12.2010, 09:39

Hallo...
Ohne in eine Getriebe rein zuschauen, ist es schwer einen Preis zu sagen!
Kann ja sein, daß eine Welle ein Eck weg hat und dann kostet es schnell mal 250€ mehr!

Ist das Getriebe jetzt schon defekt??

Verstärkung der Zahnräder + Überholung können wir anbieten!
Wir verdichten bzw. beschichten die Zahnräder, was zu einer 25% Steierung der Haltbarkeit führt!
Fahre es es selber in meinem 6 Gang un bis dato hält ohne Probleme!

mfg

Benutzeravatar
VentoR28
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 80
Registriert: 08.12.2010, 21:46

Re: 02A Getriebe überholen & verstärken

Beitrag von VentoR28 » 11.12.2010, 09:44

nur der Synchronring vom 2 Gang hat nen treffer . Sonst hat es noch geschalten usw.
was kostet das "verstärken" ca. ?

mfg
Dreht sich die Felge im reifen -> Schlauch aufnieten

Benutzeravatar
SubZeroXXL
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8675
Registriert: 25.01.2006, 13:16

Re: 02A Getriebe überholen & verstärken

Beitrag von SubZeroXXL » 11.12.2010, 10:59

Bitte auch die Suche benutzen! Hier steht eigentlich schon alles drin...

http://www.vr6forum.eu/phpBB3/viewtopic.php?f=3&t=12907


SubZeroXXL

Benutzeravatar
VentoR28
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 80
Registriert: 08.12.2010, 21:46

Re: 02A Getriebe überholen & verstärken

Beitrag von VentoR28 » 11.12.2010, 11:47

Hallo SUB :-)
du wirst es nicht glauben aber ich bin einer der diese Suche bemüht :-)
Diesen Artikel habe ich mir durch gelesen und meine Frage wurde darin nicht beantwortet..
Ich wollte ja wissen wer mir das Getriebe überholt und Verstärkt :up:
Dreht sich die Felge im reifen -> Schlauch aufnieten

Benutzeravatar
SubZeroXXL
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8675
Registriert: 25.01.2006, 13:16

Re: 02A Getriebe überholen & verstärken

Beitrag von SubZeroXXL » 11.12.2010, 20:01

Ich behaupte einfach mal, dass eigentlich jeder der ein Getriebe überholen kann, es auch "verstärken" kann. Es werden ja nur andere Radsätze und ggf. eine Sperre verbaut. Das gehört dort zum Handwerk. ;)


SubZeroXXL

Benutzeravatar
Michi80
VR6-Konstrukteur
VR6-Konstrukteur
Beiträge: 2005
Registriert: 15.03.2009, 16:10

Re: 02A Getriebe überholen & verstärken

Beitrag von Michi80 » 11.12.2010, 20:53

Das Problem bei den 02A sind mehr die Wellen die es bei zu hohem Drehmoment auseinanderbiegt und es dann zum Zahnabriss kommt.
Wobei gute Zahnräder schon einiges bewirken können.
die 02S Gang Geschichte besitzt 6 Lager und nicht nur 4 wie die 02A.
Das wäre eine günstige Alternative.
Auch schon Turbo getestet. :)
KKK 36 Turbolader MAN Racetruck
Zylinderkopf und Getriebeinstandsetzung

Benutzeravatar
SubZeroXXL
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8675
Registriert: 25.01.2006, 13:16

Re: 02A Getriebe überholen & verstärken

Beitrag von SubZeroXXL » 12.12.2010, 12:00

Wie ist denn das bei den verstärkten Radsätzen? Einige Räder sind ja eins mit der Welle, oder? Also kommen die Wellen auch neu. Sind die Wellen bei den verstärkten dann nicht auch stabiler oder dicker?


SubZeroXXL

Benutzeravatar
turbo-20v
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1731
Registriert: 10.08.2009, 22:24

Re: 02A Getriebe überholen & verstärken

Beitrag von turbo-20v » 12.12.2010, 12:14

Hier mal ein Bild Original Mitte Mario und rechts Quaife.
Beim Quaife sieht man recht gut das einige Stellen dicker ausgeführt wurden.
Zudem ist das Getriebe wie die 02S 6 mal gelagert.
DSC00190.JPG
DSC00190.JPG (162.08 KiB) 4725 mal betrachtet
DSC00192.JPG
DSC00192.JPG (122.18 KiB) 4725 mal betrachtet
... TURBO-IMPRESSION RACE PARTS ...

Performance Box Werte 1259PS VR6 24V 2,9L:
100-200km 3,00ec // 200-250km 2,05sec[[/color] // V-max 325,4km/h

Benutzeravatar
stvr32
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 174
Registriert: 28.02.2008, 09:48

Re: 02A Getriebe überholen & verstärken

Beitrag von stvr32 » 12.12.2010, 12:14

Was ist denn von diesen Getrieben zu halten?
http://cgi.ebay.de/VW-6-Gang-Getriebe-G ... 27b70aae12
Sind die dann auch schon öfter gelagert?
Golf 4 V6 Turbo
Golf 2 VR6 Fire&Ice Turbo

Benutzeravatar
turbo-20v
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1731
Registriert: 10.08.2009, 22:24

Re: 02A Getriebe überholen & verstärken

Beitrag von turbo-20v » 12.12.2010, 12:20

Normal ja bis jetzt sind alle 6 Gang auf 02a Basis 6 mal gelagert sollte bei diesem auch so sein.

Hier kann man z.b die Lagerstellen sehr schön sehen.
Übrigens bietet diese Firma einige Zahnräder verstärkt an nur extrem teuer.

http://www.mts-motorsport.com/epages/61 ... O%20002%22
... TURBO-IMPRESSION RACE PARTS ...

Performance Box Werte 1259PS VR6 24V 2,9L:
100-200km 3,00ec // 200-250km 2,05sec[[/color] // V-max 325,4km/h

Benutzeravatar
VentoR28
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 80
Registriert: 08.12.2010, 21:46

Re: 02A Getriebe überholen & verstärken

Beitrag von VentoR28 » 12.12.2010, 12:39

hab ich das nun richtig verstanden...
Man nehme ein 02S Getriebe und baue die wellen , Räder usw in das Gehäuse vom CCM Getriebe ?
Steh n bisschen aufn schlauch .
Hat jemand vielleicht nen "Fred" zur Hand wo sowas schon erklärt bzw gemacht wurde?
Oder mag hier jemand mal ne genaue Hilfestellung geben das man diesen Fred evtl in die Bibliothek mit aufnehmen kann.

mfg
Dreht sich die Felge im reifen -> Schlauch aufnieten

Benutzeravatar
turbo-20v
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1731
Registriert: 10.08.2009, 22:24

Re: 02A Getriebe überholen & verstärken

Beitrag von turbo-20v » 12.12.2010, 12:47

Nein so nicht.

Das 02S ist von Werk aus ein Vw 6Gang Getriebe aber mit stink normalen Zahnrädern nichts verstärkt nur eben 6mal statt 4mal gelagert was vielleicht etwas mehr Stabiltät bewirkt.
Man muss jedoch die Glocke vom VR6 verbauen und die Wellen neu einmessen da es dieses Getriebe nicht am 6Zyl. gab.
Es ist im Prinzip wie das Quaife aufgebaut.

Hier mal ein paar Pics.
02S_01.jpg
02S_01.jpg (17.53 KiB) 4696 mal betrachtet
IMG_0426.JPG
IMG_0426.JPG (121.16 KiB) 4696 mal betrachtet
... TURBO-IMPRESSION RACE PARTS ...

Performance Box Werte 1259PS VR6 24V 2,9L:
100-200km 3,00ec // 200-250km 2,05sec[[/color] // V-max 325,4km/h

Benutzeravatar
Michi80
VR6-Konstrukteur
VR6-Konstrukteur
Beiträge: 2005
Registriert: 15.03.2009, 16:10

Re: 02A Getriebe überholen & verstärken

Beitrag von Michi80 » 12.12.2010, 12:47

Du kannst das 02S auch auf VR umbauen und alles übernehmen inc der Schaltbetätigung die ja um Welten besser ist als vom 02A... :)
KKK 36 Turbolader MAN Racetruck
Zylinderkopf und Getriebeinstandsetzung

Benutzeravatar
turbo-20v
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1731
Registriert: 10.08.2009, 22:24

Re: 02A Getriebe überholen & verstärken

Beitrag von turbo-20v » 12.12.2010, 12:52

HÄ hab ich doch gerade geschrieben oder?
Ist doch beides daselbe beides musst auf der VR6 Glocke aufbauen.
Und die Golf 4 Schaltbetätigung kannst ja in beide Getriebe stecken das ist ja ein alter Hut.
... TURBO-IMPRESSION RACE PARTS ...

Performance Box Werte 1259PS VR6 24V 2,9L:
100-200km 3,00ec // 200-250km 2,05sec[[/color] // V-max 325,4km/h

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag