Umbau 02M Getriebe

Alles rund um Getriebeprobleme (Schalter und Automatik).
Benutzeravatar
evervmax
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1803
Registriert: 31.07.2008, 21:25

Re: Umbau  02M Getriebe

Beitrag von evervmax » 05.10.2016, 15:41

Wo wir beim Thema Innengelenk sind, wo kriegt man fürs 02m ein Vernünfiges ??

OK, VW fürchtbar teuer !!!

Ebay, China Teile für 20€, Qualität wohl nicht zu erwarten ???

Gibts da keins von SKF Spidan oder GKN ??

Benutzeravatar
sNeAkErKiNg
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 3070
Registriert: 03.08.2008, 00:36

Re: Umbau  02M Getriebe

Beitrag von sNeAkErKiNg » 05.10.2016, 16:24

die ebay 25 euro dinger funktonieren schon...

Benutzeravatar
Marcel86
VR6-Mechaniker
VR6-Mechaniker
Beiträge: 912
Registriert: 31.03.2011, 20:03

Re: Umbau  02M Getriebe

Beitrag von Marcel86 » 05.10.2016, 17:44

Ist egal welches nimmst, gehen alle kaputt :flucht:
Tuuuuuuuurbo :)

Benutzeravatar
evervmax
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1803
Registriert: 31.07.2008, 21:25

Re: Umbau  02M Getriebe

Beitrag von evervmax » 06.10.2016, 08:33

Na mal schauen, ist für meinen Alltagswagen, hat mich nur gewundert

dass es diese von den bekannten Zubehörmarken nicht gibt.

Mfg

Davo
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 39
Registriert: 03.04.2016, 10:00

Re: Umbau  02M Getriebe

Beitrag von Davo » 07.11.2016, 19:13

Hat mal jemand bitte die Teilenummer der M10 Antriebswellen Schraube?

Benutzeravatar
xander
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1326
Registriert: 20.11.2008, 17:39

Re: Umbau  02M Getriebe

Beitrag von xander » 07.11.2016, 19:22

Kannst ganz normale m10 din 912 auch nehmen hab ich so gemacht
Kosten einen Bruchteil
Un in 10.9 oder 12.9 halten die top
garrett gt 3076 hf

1,7bar ==> 475PS und 660,3Nm

http://boeckal.npage.de/

Davo
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 39
Registriert: 03.04.2016, 10:00

Re: Umbau  02M Getriebe

Beitrag von Davo » 07.11.2016, 19:47

xander hat geschrieben:Kannst ganz normale m10 din 912 auch nehmen hab ich so gemacht
Kosten einen Bruchteil
Un in 10.9 oder 12.9 halten die top
Super hast du eine Länge im Kopf 57mm kann das sein?

Benutzeravatar
xander
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1326
Registriert: 20.11.2008, 17:39

Re: Umbau  02M Getriebe

Beitrag von xander » 07.11.2016, 19:49

Nee sorry
garrett gt 3076 hf

1,7bar ==> 475PS und 660,3Nm

http://boeckal.npage.de/

Davo
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 39
Registriert: 03.04.2016, 10:00

Re: Umbau  02M Getriebe

Beitrag von Davo » 07.11.2016, 20:00

Trotzdem danke

Benutzeravatar
xander
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1326
Registriert: 20.11.2008, 17:39

Re: Umbau  02M Getriebe

Beitrag von xander » 07.11.2016, 21:15

Aber wenn 60mm gehen auch
garrett gt 3076 hf

1,7bar ==> 475PS und 660,3Nm

http://boeckal.npage.de/

Benutzeravatar
TN34
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 148
Registriert: 12.08.2011, 10:12

Re: Umbau  02M Getriebe

Beitrag von TN34 » 17.11.2016, 17:16

Habe verwendet: N 909 911 02 (M10x52)

Benutzeravatar
mTeden
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 278
Registriert: 05.12.2011, 01:31

Re: Umbau  02M Getriebe

Beitrag von mTeden » 10.12.2016, 10:47

Kann mir bitte jemand verraten, wie ich die Schaltseile zerlegen kann?
Hintergrund ist, dass ich diese gern durch die Spritzwand führen will - die Halterungen (dicke knubbel) moechte ich also am liebsten entfernen und danach neu aufsetzen ;)

Benutzeravatar
GolfR29
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1644
Registriert: 03.05.2010, 18:51

Re: Umbau  02M Getriebe

Beitrag von GolfR29 » 10.12.2016, 15:15

Feder zusammen drücken, dann hast die dinger ab.
Alltag: Audi80 B4 Avant Quattro

Spaß: Golf3 VR6T FWD

Benutzeravatar
mTeden
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 278
Registriert: 05.12.2011, 01:31

Re: Umbau  02M Getriebe

Beitrag von mTeden » 11.12.2016, 00:18

Bild

Die mein ich. Leider keine Feder zu sehen :/

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Benutzeravatar
Golf1R32
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 32
Registriert: 24.04.2010, 08:31

Re: Umbau  02M Getriebe

Beitrag von Golf1R32 » 11.12.2016, 01:11

Er meinte wohl die Feder wo die Seile am Getriebe dran sind.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast