02M verstärken oder gleich ein MQ500?

Alles rund um Getriebeprobleme (Schalter und Automatik).
G3VR6T
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 538
Registriert: 09.03.2013, 09:48

02M verstärken oder gleich ein MQ500?

Beitrag von G3VR6T » 09.11.2013, 23:48

Nabend Männer,

ich hab mich jetzt ewig belesen und komm trotzdem nicht zu einem entschluss was ich nun mit dem Getriebe machen soll :?:

Ich brauch ein Getriebe was 700nm hebt und das nicht nur 1000km, was für möglichkeiten hab ich jetzt genau?

02M verstärken, wenn ja was alles und was kostet es ?

MQ500 Getriebe , wenn ja was für eins? Passt das JFW 6-Gang 4-motion VW T5 3,2 V& Getriebe ?

mikeR
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 229
Registriert: 18.07.2011, 11:06

Re: 02M verstärken oder gleich ein MQ500?

Beitrag von mikeR » 10.11.2013, 03:12

Wenn verstärken dann richtig, sprich Gehäuse, eingangswelle mit abstürzen und sqs radsatz usw...., aber trotzdem wird ein mq500 wahrscheinlich doch im Endeffekt stabiler sein, und auch die Finanzen spielen eine rolle mq500 umbau ist da noch etwas teuerer

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk

Benutzeravatar
nordic-style
VR6-Fahrer
VR6-Fahrer
Beiträge: 458
Registriert: 08.08.2006, 16:34

Re: 02M verstärken oder gleich ein MQ500?

Beitrag von nordic-style » 10.11.2013, 10:31

ich bin da andere meinung

das mq500 ist eindeutig zu schwer für golf 3 2, für ein 1/4meilen wagen vielleicht aber wenn du mit dem mq500 um die kurve musst oder auch mal hart bremsen viel spaß

700Nm verbauen wir die vollwelle 150€ mit anderer übersetzung mehr nicht, falls viele allradstarts noch das pilotlager und den käfig falls nötig

das ist preisleistungtechnisch in meinen augen so gut und hält da brauch ich mir keine 110kg auf die vorderachse binden
HUBRAUM STATT WOHNRAUM

Benutzeravatar
Serhatvr6
VR6-Fahrer
VR6-Fahrer
Beiträge: 473
Registriert: 02.02.2006, 23:32

Re: 02M verstärken oder gleich ein MQ500?

Beitrag von Serhatvr6 » 10.11.2013, 11:49

150euro um eine Stange einzuschrupfen ? :crazy:
Corrado Vr6 Turbo

Benutzeravatar
nordic-style
VR6-Fahrer
VR6-Fahrer
Beiträge: 458
Registriert: 08.08.2006, 16:34

Re: 02M verstärken oder gleich ein MQ500?

Beitrag von nordic-style » 10.11.2013, 12:07

150euro um eine Stange einzuschrupfen. JA (ist das zu teuer? oder baust lieber eine stütze für 200€ ein :lol:
Kannst ja gerne mal selbst versuchen und das bild von der welle posten :D

so einfach ist das nicht. die hohlwelle ist im grund des loches ~0,2mm größer und das ist nicht der einzige knackpunkt nur mal zur info
HUBRAUM STATT WOHNRAUM

Benutzeravatar
Serhatvr6
VR6-Fahrer
VR6-Fahrer
Beiträge: 473
Registriert: 02.02.2006, 23:32

Re: 02M verstärken oder gleich ein MQ500?

Beitrag von Serhatvr6 » 10.11.2013, 12:21

Ich hab schon lange die Vollwelle und und für viel viell Günstiger ;)
Corrado Vr6 Turbo

basti_1k
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 210
Registriert: 28.05.2012, 14:51

Re: 02M verstärken oder gleich ein MQ500?

Beitrag von basti_1k » 10.11.2013, 12:58

Also das mq500 aus tiguan ist jetzt auch nicht so viel schwerer als das mq350 die 10 kg.... mehr sind's bestimmt nicht

Also meine Erfahrungen sind das es alles nicht Mega viel bringt Stütze und Welle
und rein das Biegen der Welle ist es auch nicht mein 2. Gang hab ich auch schon abgerissen der ganz vorne am Lager sitzt

Im golf 2 und drei mag das vielleicht ganz gut gehen aber im golf 5 der 1600 kg wiegt ist das nicht so dolle

Das einzige an was ich jetzt noch glaube würde wäre sonn Raddatz von sqs am besten mit der extra starken Welle von sqs

Oder halt mq500 ausn tiguan

Benutzeravatar
nordic-style
VR6-Fahrer
VR6-Fahrer
Beiträge: 458
Registriert: 08.08.2006, 16:34

Re: 02M verstärken oder gleich ein MQ500?

Beitrag von nordic-style » 10.11.2013, 13:20

wenn ich das richig im kopf hab wiegt das MQ500 mit winkeltrieb ~100kg
HUBRAUM STATT WOHNRAUM

basti_1k
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 210
Registriert: 28.05.2012, 14:51

Re: 02M verstärken oder gleich ein MQ500?

Beitrag von basti_1k » 10.11.2013, 15:49

Da ich eins liegen hab hab ich es kurzer Hand aufe wage gelegt

Es wie inkl winkeltrieb 77 kg .... Und das mq350 wiegt auch über 60 kg also die 10 kg ....
machst ne Diät und den waschwasserbehälter leer denn hast es wieder raus :lol:

Benutzeravatar
Peter77
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 178
Registriert: 31.05.2012, 16:40

Re: 02M verstärken oder gleich ein MQ500?

Beitrag von Peter77 » 10.11.2013, 22:25

Dat geht ja... Dann rinn damit :-)

Gesendet von meinem MD_LIFETAB_P9516 mit Tapatalk
Gruß Peter

Benutzeravatar
vr6 t 4motion
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1377
Registriert: 27.07.2008, 20:30

Re: 02M verstärken oder gleich ein MQ500?

Beitrag von vr6 t 4motion » 10.11.2013, 23:02

also ich fahre aktuell 700nm und das mit dem aktuellen 02M getriebe seit über 1 jahr

umgebaut auf vollwelle und stütze vom kühnel die auch sauber auf der welle aufliegt
aber ich denke das man viele faktoren bzgl der haltbarkeit eine rolle spielen
- neue gangräder
- lagerspiel ordentlich einmessen
- getriebe öl ich habe die besten erfahrungen mit dem "motul gear300" gemacht

seit dem ich das wie oben beschrieben fahre keine probleme mehr vorher habe ich 2x den 4. gang abgerissen und ich gehe nicht zimperlich mit dem getirebe um ;)
Golf 3 VR6T 4motion 578ps/692nm@1,65bar

Benutzeravatar
GolfR29
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1656
Registriert: 03.05.2010, 18:51

Re: 02M verstärken oder gleich ein MQ500?

Beitrag von GolfR29 » 11.11.2013, 09:32

wo gibts das motul 300 günstig? Eblöd?

http://www.ebay.de/itm/3-Ltr-MOTUL-Gear ... 1024394164

oder kann ich auch weiter das 140w75 fahren?
Alltag: Audi80 B4 Avant Quattro

Spaß: Golf3 VR6T FWD
Lupo TDi

Benutzeravatar
vr6 t 4motion
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1377
Registriert: 27.07.2008, 20:30

Re: 02M verstärken oder gleich ein MQ500?

Beitrag von vr6 t 4motion » 11.11.2013, 20:57

also mit dem 140er ist mir 2x der 4.gang abgerissen obs am öl lag............... :?:
Golf 3 VR6T 4motion 578ps/692nm@1,65bar

Benutzeravatar
Peter77
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 178
Registriert: 31.05.2012, 16:40

Re: 02M verstärken oder gleich ein MQ500?

Beitrag von Peter77 » 11.11.2013, 21:14

Wohl kaum...

Gesendet von meinem MD_LIFETAB_P9516 mit Tapatalk
Gruß Peter

Benutzeravatar
turbo-20v
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1731
Registriert: 10.08.2009, 22:24

Re: 02M verstärken oder gleich ein MQ500?

Beitrag von turbo-20v » 11.11.2013, 21:44

Denke ich wohl auch kaum das Öl wird das Material wohl nicht stabiler machen.
... TURBO-IMPRESSION RACE PARTS ...

Performance Box Werte 1259PS VR6 24V 2,9L:
100-200km 3,00ec // 200-250km 2,05sec[[/color] // V-max 325,4km/h

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag