02M Wählhebel abmontieren ??

Alles rund um Getriebeprobleme (Schalter und Automatik).
Antworten
r32gt42
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 139
Registriert: 02.01.2012, 19:53

02M Wählhebel abmontieren ??

Beitrag von r32gt42 » 19.02.2017, 10:08

Ich bringe der Wählhebel nicht raus.
brauche Hilfe, wo bringe ich das Teile raus ?
Photo0229.jpg
Photo0229.jpg (1.27 MiB) 468 mal betrachtet
Photo0229.jpg
Photo0229.jpg (1.27 MiB) 468 mal betrachtet
Bermerkung: vor dass ich das Getriebe geöffnet habe, war die Eingangswelle fest, also lasst sich nicht mehr drehen wenn ein Gang drinne war.
(sorry für dei schlechte Bilder...)
Dateianhänge
Photo0228.jpg
Photo0228.jpg (1.13 MiB) 468 mal betrachtet

Benutzeravatar
Michi80
VR6-Konstrukteur
VR6-Konstrukteur
Beiträge: 2003
Registriert: 15.03.2009, 16:10

Re: 02M Wählhebel abmontieren ??

Beitrag von Michi80 » 19.02.2017, 12:39

Das Widerlager muss raus.
Wsrum baust Du das Getriebe so auseinander, daß Kupplungsgehäuse bleibt stehen und man nimmt das Getriebegehäuse ab.
Das kriegst Du so ni mehr zusammen


Dieselwiesel

KKK 36 Turbolader MAN Racetruck
Zylinderkopf und Getriebeinstandsetzung

Benutzeravatar
GolfR29
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1653
Registriert: 03.05.2010, 18:51

Re: 02M Wählhebel abmontieren ??

Beitrag von GolfR29 » 19.02.2017, 12:54

:flucht: das selbe wollte ich auch grad schreiben :igitt:
Alltag: Audi80 B4 Avant Quattro

Spaß: Golf3 VR6T FWD
Lupo TDi

Benutzeravatar
Michi80
VR6-Konstrukteur
VR6-Konstrukteur
Beiträge: 2003
Registriert: 15.03.2009, 16:10

Re: 02M Wählhebel abmontieren ??

Beitrag von Michi80 » 19.02.2017, 17:51

Und was war es nun warum die Hauptwelle sich ni drehen ließ

Dieselwiesel

KKK 36 Turbolader MAN Racetruck
Zylinderkopf und Getriebeinstandsetzung

r32gt42
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 139
Registriert: 02.01.2012, 19:53

Re: 02M Wählhebel abmontieren ??

Beitrag von r32gt42 » 19.02.2017, 21:38

habe schon mal eine TDI 6 gang (ERF) geoffnet und habe es ohne Problem rausbekommen, also wie auf das Bild hier
aber mit dieses Getriebe wäre es nicht möglich, es wollte nicht änders...
Dateianhänge
DSCN5046.JPG
DSCN5046.JPG (435.86 KiB) 437 mal betrachtet

r32gt42
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 139
Registriert: 02.01.2012, 19:53

Re: 02M Wählhebel abmontieren ??

Beitrag von r32gt42 » 19.02.2017, 21:40

Michi80 hat geschrieben:
19.02.2017, 17:51
Und was war es nun warum die Hauptwelle sich ni drehen ließ

Dieselwiesel
Die Hauptwelle wär schon fest wenn das Getriebe noch ungeöffenet wäre, des wegen wollte es eingentlich öffen um die Ursache zu finden

r32gt42
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 139
Registriert: 02.01.2012, 19:53

Re: 02M Wählhebel abmontieren ??

Beitrag von r32gt42 » 19.02.2017, 21:42

hast du ein Bild vom Widerlager ?

Benutzeravatar
Michi80
VR6-Konstrukteur
VR6-Konstrukteur
Beiträge: 2003
Registriert: 15.03.2009, 16:10

Re: 02M Wählhebel abmontieren ??

Beitrag von Michi80 » 20.02.2017, 05:40

Auf dem 2 Bild,daß ist das Gegenlager.
In das mittlere Loch ne Schraube rein und vorsichtig drauf schlagen.
Dann rutscht es aus der Führung und Du kannst die Schalteinheit raus nehmen

Dieselwiesel

KKK 36 Turbolader MAN Racetruck
Zylinderkopf und Getriebeinstandsetzung

Benutzeravatar
GolfR29
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1653
Registriert: 03.05.2010, 18:51

Re: 02M Wählhebel abmontieren ??

Beitrag von GolfR29 » 20.02.2017, 06:39

wie michi sagt,und mach gleich ne Sperre rein wenn schon einmal offen hast ;)
Alltag: Audi80 B4 Avant Quattro

Spaß: Golf3 VR6T FWD
Lupo TDi

Benutzeravatar
Michi80
VR6-Konstrukteur
VR6-Konstrukteur
Beiträge: 2003
Registriert: 15.03.2009, 16:10

Re: 02M Wählhebel abmontieren ??

Beitrag von Michi80 » 20.02.2017, 12:16

Und die Hauptwelle verstärken

Dieselwiesel

KKK 36 Turbolader MAN Racetruck
Zylinderkopf und Getriebeinstandsetzung

r32gt42
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 139
Registriert: 02.01.2012, 19:53

Re: 02M Wählhebel abmontieren ??

Beitrag von r32gt42 » 23.02.2017, 21:11

es hat funktionniert, habe Heute Abend alles rausbekommen :applaus:
Danke für ihre Hilfe

Benutzeravatar
Michi80
VR6-Konstrukteur
VR6-Konstrukteur
Beiträge: 2003
Registriert: 15.03.2009, 16:10

Re: 02M Wählhebel abmontieren ??

Beitrag von Michi80 » 24.02.2017, 07:59

Um warum ließ die Welle sich nun nicht drehen

Dieselwiesel

KKK 36 Turbolader MAN Racetruck
Zylinderkopf und Getriebeinstandsetzung

Antworten