Quaife Radsatz gradverzahnt 5. Gang ?

Alles rund um Getriebeprobleme (Schalter und Automatik).
Antworten
Helmke
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 119
Registriert: 28.05.2012, 15:16

Quaife Radsatz gradverzahnt 5. Gang ?

Beitrag von Helmke » 06.03.2017, 07:52

Hallo,

mir wurde ein 02a Getriebe mit 16V Glocke angeboten, leider finde ich keine Daten dazu im Netz und habe einen weiteren Weg um es vor Ort zu öffnen.

Daher meine Frage ob es das überhaupt gab:

- 02A Getriebe
- Quaife Radsatz 5. Gang. GRADVERZAHNT.
- sehr lange Übersetzung - 1. Gang bis 85km/h / 5. Gang 300km/h bei 6800

Mehr Daten bekomm ich leider nicht raus :/

Verbaut ist auch eine Sperre, erst mal unabhängig davon.
Ich möchte nur wissen ob es von Quaife einen 5. Gang Radsatz gab, da mir nur der 6 Gang bekannt ist und ich vermute das dort was anderes verbaut wurde :?:

Benutzeravatar
Michi80
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1995
Registriert: 15.03.2009, 16:10

Re: Quaife Radsatz gradverzahnt 5. Gang ?

Beitrag von Michi80 » 06.03.2017, 09:40

Mach doch den Deckel ab und seh nach

Dieselwiesel

KKK 36 Turbolader MAN Racetruck
Zylinderkopf und Getriebeinstandsetzung

Helmke
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 119
Registriert: 28.05.2012, 15:16

Re: Quaife Radsatz gradverzahnt 5. Gang ?

Beitrag von Helmke » 13.03.2017, 14:30

So hier die Bilder.

Ist also Geradverzahnt mit Synchronringen (kein Dogbox)
Hersteller weiter unbekannt.

Dürfte von hpower.de (Mario Thau) gebaut worden sein, die Firma gibt es aber nicht mehr.

Hat jemand vl. Kontakt ?

Gruß

Sven
Dateianhänge
image4.JPG
image3.JPG
image2.JPG
image1.JPG

Benutzeravatar
Michi80
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1995
Registriert: 15.03.2009, 16:10

Re: Quaife Radsatz gradverzahnt 5. Gang ?

Beitrag von Michi80 » 13.03.2017, 14:46

Na da weißt ja jetzt Bescheid.
Willst das so fahren

Dieselwiesel

KKK 36 Turbolader MAN Racetruck
Zylinderkopf und Getriebeinstandsetzung

Helmke
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 119
Registriert: 28.05.2012, 15:16

Re: Quaife Radsatz gradverzahnt 5. Gang ?

Beitrag von Helmke » 13.03.2017, 15:04

Mir geht es eigentlich noch darum, ob einer Erfahrung mit dem Radsatz hat, dazu müsste man nur mal den Hersteller rausfinden.

Ich hab schon stunden gegoogelt, der Mario Thau war hier auch mal angemeldet.

Könnte http://www.par-engineering.com/ sein.

Benutzeravatar
stvr32
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 174
Registriert: 28.02.2008, 09:48

Re: Quaife Radsatz gradverzahnt 5. Gang ?

Beitrag von stvr32 » 13.03.2017, 15:22

Kommt von eurospec.

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

Golf 4 V6 Turbo
Golf 2 VR6 Fire&Ice Turbo

Helmke
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 119
Registriert: 28.05.2012, 15:16

Re: Quaife Radsatz gradverzahnt 5. Gang ?

Beitrag von Helmke » 13.03.2017, 15:32

Moin,

wie kommst auf eurospec?

Bei denen find ich aber kein gradverzahnten Radsatz?

Danke für die Hilfe,

Gruß

Sven

MULLE123
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1203
Registriert: 04.12.2008, 23:29

Re: Quaife Radsatz gradverzahnt 5. Gang ?

Beitrag von MULLE123 » 17.03.2017, 20:18

Der hat sich doch eigenst welche herstellen lassen?! Such mal im forum. Der turbo20v hatte auch mal den vom mario verbaut.

Benutzeravatar
c4v6biturbo
VR6-Mechaniker
VR6-Mechaniker
Beiträge: 977
Registriert: 10.02.2009, 11:47

Re: Quaife Radsatz gradverzahnt 5. Gang ?

Beitrag von c4v6biturbo » 18.03.2017, 08:25

Falls es den noch gibt, sei vorsichtig. Geld nur gegen Ware. Zug um Zug.
Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag