VR6 Turbo, welches neues Getriebe

Alles rund um Getriebeprobleme (Schalter und Automatik).
Antworten
iceget
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 3
Registriert: 29.05.2017, 11:40

VR6 Turbo, welches neues Getriebe

Beitrag von iceget » 29.05.2017, 11:52

Hallo liebe Community,

habe nun meinen VR6 Turbo fertig gestellt. Bin jetzt auch einige Woche mit dem Seriengetriebe gefahren.

Folgendes Setup:
Golf 3 VR6 Turbo mit dem ABV Motor (2.er).
Vorderradantrieb
Wößner Schmiedekolben, H-Shaft Pleuel
Turbo: GTX35
1.4 Ladedruck. Turbodödel Abstimmung mit 1.7 Bar.

Wollte ihn im 1. Gang spulen lassen, leider war die Belastung zu groß auf das Getriebe.
Motor läuft aber trotzdem einwandfrei, nur das Getriebe ist hinüber..

Nun die Frage:
Welches neue Getriebe sollte ich mir am besten einbauen?
Soll ich gleich ein stärkeres nehmen, gibt es das überhaupt?

Oder einfach wieder dasselbe und einfach nicht mehr spulen?

Vielen Dank und lg

Vr6-Lumpi
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 613
Registriert: 08.04.2012, 22:15

Re: VR6 Turbo, welches neues Getriebe

Beitrag von Vr6-Lumpi » 29.05.2017, 12:16

Da gibs viele Möglichkeiten.
Kannst dir ne 02a Getriebe mit passender Übersetzung kaufen. Und nur Glocke umbauen + einmessen und frisches Öl. Das hält im normalfall auch recht lange.

Oder 02m mit Verstärkung.
Is teurer und mehr Gewicht.

Oder Mq500 is noch schwerer und auch teuer.

Kommt halt drauf an was du noch vor hast.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk


Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7178
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: VR6 Turbo, welches neues Getriebe

Beitrag von wasmachen » 29.05.2017, 12:17

Suche benutzt?
....Des fragst nicht im Ernst, oder?? ;-)

Benutzeravatar
Michi80
VR6-Konstrukteur
VR6-Konstrukteur
Beiträge: 2012
Registriert: 15.03.2009, 16:10

Re: VR6 Turbo, welches neues Getriebe

Beitrag von Michi80 » 29.05.2017, 12:26

Ich sag Dir nimmt ein "modifiziertes"02M.
Dort stimmt die Relation Gewicht -Haltbarkeit
KKK 36 Turbolader MAN Racetruck
Zylinderkopf und Getriebeinstandsetzung

iceget
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 3
Registriert: 29.05.2017, 11:40

Re: VR6 Turbo, welches neues Getriebe

Beitrag von iceget » 29.05.2017, 13:06

Vielen Dank.

Ja, die Suche hab ich benutzt.

Mir geht es eigentlich nur darum wo ich so ein Getriebe kaufen kann.
Habt ihr für mich hier einen Link? Kenne mich leider zu wenig aus. Oder gibt es einen Shop wo ich ein "modifiziertes" 02M oder ein 02a Getriebe erwerben kann?

Mein ehemaliger Meachniker ist jetzt nicht mehr greifbar (der mir das damals gemacht hat)...

D.h. ich habe nur einen "normalen Automechaniker" zur Hand, der sicher kein Getriebe (Innenleben) umbauen kann.

Deswegen wäre ein P&P perfekt...

Vielen Dank

Benutzeravatar
illvisionz
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 60
Registriert: 12.10.2011, 23:34

Re: VR6 Turbo, welches neues Getriebe

Beitrag von illvisionz » 29.05.2017, 17:08

Doc Drehmoment. Findest du im www

Benutzeravatar
sNeAkErKiNg
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 3114
Registriert: 03.08.2008, 00:36

Re: VR6 Turbo, welches neues Getriebe

Beitrag von sNeAkErKiNg » 29.05.2017, 20:25

Entweder Henning oder kauft nen seriengetriebe und lässt es von Michi umbauen


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

iceget
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 3
Registriert: 29.05.2017, 11:40

Re: VR6 Turbo, welches neues Getriebe

Beitrag von iceget » 01.06.2017, 15:50

Vielen Dank Leute!

Lg

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag