Getriebe Ölverlust

Alles rund um Getriebeprobleme (Schalter und Automatik).
Antworten
patrickcoune
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 5
Registriert: 06.06.2017, 07:36

Getriebe Ölverlust

Beitrag von patrickcoune » 06.06.2017, 15:02

Hallo zusammen,
Habe bei meinem Getriebe (CCM) bei längerer Fahrt starken Ölverlust. Ich vermute das es aus der Entlüftung oberhalb vom Getriebe kommt. Hat jemand eine Idee woran das liegen kann?
Wäre um jede Hilfe dankbar.

Gruß Patrick

Vr6-Lumpi
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 607
Registriert: 08.04.2012, 22:15

Re: Getriebe Ölverlust

Beitrag von Vr6-Lumpi » 06.06.2017, 16:56

Mach es doch erstmal richtig sauber und prüf dann wo es her kommt.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk


Benutzeravatar
Michi80
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1991
Registriert: 15.03.2009, 16:10

Re: Getriebe Ölverlust

Beitrag von Michi80 » 06.06.2017, 19:11

Genau
Viel kann es nicht sein
KKK 36 Turbolader MAN Racetruck
Zylinderkopf und Getriebeinstandsetzung

patrickcoune
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 5
Registriert: 06.06.2017, 07:36

Re: Getriebe Ölverlust

Beitrag von patrickcoune » 07.06.2017, 07:44

Dann stell ich die Frage eben anders. Hat jemand eine Idee, woran es liegen kann das Getriebeöl aus der Entlüftung kommt? Das ich nicht bei veröltem Getriebe nach der Ursache such ist mir auch klar.
Wenn es ja nicht viel sein kann, was wäre denn eine Ursache?

Vr6-Lumpi
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 607
Registriert: 08.04.2012, 22:15

Re: Getriebe Ölverlust

Beitrag von Vr6-Lumpi » 07.06.2017, 07:52

Du sollst schauen wo es her kommt. Du hast bisher nur vermutet das es aus der Entlüftung kommt.

Also mach es sauber und prüf ob es auch von da kommt.

Wurde schonmal was am Getriebe gemacht?

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk


patrickcoune
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 5
Registriert: 06.06.2017, 07:36

Re: Getriebe Ölverlust

Beitrag von patrickcoune » 07.06.2017, 08:09

Ich selbst habe nichts am Getriebe gemacht. Was jetzt der Vorgänger da gemacht hat, keine Ahnung. Ja vermutet habe ich es deswegen weil das die höchste stelle ist wo Öl dran ist und dann logischerweise nach unten läuft.

Benutzeravatar
Michi80
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1991
Registriert: 15.03.2009, 16:10

Re: Getriebe Ölverlust

Beitrag von Michi80 » 07.06.2017, 10:02

Mach sauber und fahr nochmal
KKK 36 Turbolader MAN Racetruck
Zylinderkopf und Getriebeinstandsetzung

Benutzeravatar
SubZeroXXL
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8597
Registriert: 25.01.2006, 13:16

Re: Getriebe Ölverlust

Beitrag von SubZeroXXL » 07.06.2017, 10:46

Kann ja eigentlich nur passieren, wenn jemand das Getriebe bis oben hin voll gemacht hat. Und wenn das Öl dann warm wird, drückt es raus. :denk:


SubZeroXXL

patrickcoune
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 5
Registriert: 06.06.2017, 07:36

Re: Getriebe Ölverlust

Beitrag von patrickcoune » 07.06.2017, 11:42

Ich werde nochmal fahren und dann schauen. Erneuert habe ich das Öl selbst. Soviel bis es an der Einfüllöffnung wieder raus kam.

Benutzeravatar
SubZeroXXL
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8597
Registriert: 25.01.2006, 13:16

Re: Getriebe Ölverlust

Beitrag von SubZeroXXL » 07.06.2017, 16:41

Du meinst aber die große Schraube vorne am Getriebe, oder?


SubZeroXXL

patrickcoune
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 5
Registriert: 06.06.2017, 07:36

Re: Getriebe Ölverlust

Beitrag von patrickcoune » 09.06.2017, 09:09

Ja die große 17er Innensechskantschraube

Benutzeravatar
SubZeroXXL
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8597
Registriert: 25.01.2006, 13:16

Re: Getriebe Ölverlust

Beitrag von SubZeroXXL » 09.06.2017, 12:35

Das passt dann theoretisch.


SubZeroXXL

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag