Syncro Getriebe Ausbau

Alles rund um Getriebeprobleme (Schalter und Automatik).
Benutzeravatar
TeilzeitGott
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 71
Registriert: 01.01.2016, 17:28

Syncro Getriebe Ausbau

Beitrag von TeilzeitGott » 06.09.2017, 07:17

Einen guten Morgen an alle,

ich stehe kurz davor bei meinen Golf Syncro die Steuerkette zu machen. Motor ist schon draußen. Jetzt stellt sich mir die Frage, wie ich das Getriebe vom Winkelgetriebe trenne, ohne was falsch zu machen?

Freue mich auf eure Antworten, da ich sonst nur einen Beitrag zu einem t4 Syncro gefunden habe.

Grüße
Vw Golf Vr6 Syncro Highline Bj.:97 in Black Magic LC9Z

Benutzeravatar
Michi80
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1991
Registriert: 15.03.2009, 16:10

Re: Syncro Getriebe Ausbau

Beitrag von Michi80 » 06.09.2017, 12:26

Warum willst Du den Winkeltrieb abbauen
KKK 36 Turbolader MAN Racetruck
Zylinderkopf und Getriebeinstandsetzung

Benutzeravatar
TeilzeitGott
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 71
Registriert: 01.01.2016, 17:28

Re: Syncro Getriebe Ausbau

Beitrag von TeilzeitGott » 06.09.2017, 16:38

Weil ich das Getriebe abbauen muss. Und da hängts mit dem Winkelgetriebe am Schwungrad.

Also weißt Du wie man das anstellt?
Vw Golf Vr6 Syncro Highline Bj.:97 in Black Magic LC9Z

Benutzeravatar
Michi80
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1991
Registriert: 15.03.2009, 16:10

Re: Syncro Getriebe Ausbau

Beitrag von Michi80 » 06.09.2017, 17:52

Ja sicher.
Flanschwelle raus und die 4 Schrauben die den Winkeltrieb halten
KKK 36 Turbolader MAN Racetruck
Zylinderkopf und Getriebeinstandsetzung

Benutzeravatar
TeilzeitGott
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 71
Registriert: 01.01.2016, 17:28

Re: Syncro Getriebe Ausbau

Beitrag von TeilzeitGott » 07.09.2017, 10:28

Die Frage ist nur wie bekomme ich die Flanschwelle raus, ohne was zu beschädigen? Hab schon von jemandem gehört, der die Welle angezogen hat, dabei aber ein kleines Plättchen auf der Flanschwelle abgerissen hat. Sowas möchte ich natürlich vermeiden.
Vw Golf Vr6 Syncro Highline Bj.:97 in Black Magic LC9Z

Benutzeravatar
Michi80
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1991
Registriert: 15.03.2009, 16:10

Re: Syncro Getriebe Ausbau

Beitrag von Michi80 » 07.09.2017, 12:22

Da sollte eine Schraube in der Mitte drin sein.
Die machst Du raus
KKK 36 Turbolader MAN Racetruck
Zylinderkopf und Getriebeinstandsetzung

Benutzeravatar
husivr6
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 571
Registriert: 30.12.2011, 14:36

Re: Syncro Getriebe Ausbau

Beitrag von husivr6 » 07.09.2017, 12:31

Also ich habe das Getriebe immer komplett ausgebaut. Inkl. Flanschwelle. Zu zweit mit abdrehen geht das.

Benutzeravatar
TeilzeitGott
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 71
Registriert: 01.01.2016, 17:28

Re: Syncro Getriebe Ausbau

Beitrag von TeilzeitGott » 07.09.2017, 14:05

Also in meinem Fall war es absolut unmöglich das Getriebe am Stück ab zu nehmen. Leider. Also in der Flanschwelle ist eine Schraube? Ich konnte jetzt keine sehen.
Vw Golf Vr6 Syncro Highline Bj.:97 in Black Magic LC9Z

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 6991
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Syncro Getriebe Ausbau

Beitrag von wasmachen » 07.09.2017, 14:38

...dann wisch das Fett raus :braver:
....Des fragst nicht im Ernst, oder?? ;-)

Benutzeravatar
TeilzeitGott
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 71
Registriert: 01.01.2016, 17:28

Re: Syncro Getriebe Ausbau

Beitrag von TeilzeitGott » 07.09.2017, 16:23

Das könnte helfen..... :lol:
Danke euch
Vw Golf Vr6 Syncro Highline Bj.:97 in Black Magic LC9Z

Benutzeravatar
TeilzeitGott
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 71
Registriert: 01.01.2016, 17:28

Re: Syncro Getriebe Ausbau

Beitrag von TeilzeitGott » 07.09.2017, 21:28

Muss mich leider noch mal melden.
Hab eben noch mal nach gesehen, da ist keine Schraube im Antriebswellenflansch der Beifahrerseite. Nur eine Schraube im Flansch der Fahrerseite.
Und die wird ja wohl nicht die Beifahrerseite halten. Oder??

Möchte nämlich nicht einfach mit Gewalt den Flansch raus ziehen, ohne zu wissen, ob er auch lose ist.
Vw Golf Vr6 Syncro Highline Bj.:97 in Black Magic LC9Z

Benutzeravatar
Michi80
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1991
Registriert: 15.03.2009, 16:10

Re: Syncro Getriebe Ausbau

Beitrag von Michi80 » 07.09.2017, 21:48

Da steckt die Welle per Sprengring.

"Einfach"rausziehen
KKK 36 Turbolader MAN Racetruck
Zylinderkopf und Getriebeinstandsetzung

Benutzeravatar
6Zylinder-Power
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 115
Registriert: 20.05.2007, 18:29

Re: Syncro Getriebe Ausbau

Beitrag von 6Zylinder-Power » 07.09.2017, 22:47

Endkappe aus dem Antriebswellenflansch entfernen. In der Flanschwelle sitzt eine Schraube. Um die Schraube rauszudrehen brauchst du einen ca 30cm langen 6er Inbusschlüssel. Danach kannst du die Flanschwelle mit Hand rausziehen. Danach die vier Befestigungsschrauben vom Winkelgetriebe und den Versteifungswinkel entfernen, dann kannst du es vom Hauptgetriebe abnehmen.
95er Corrado VR6-Turbo (läuft 8)) http://www.corradodatabase.com/index.ph ... do&id=3953
95er Passat 35i VR6 Syncro

Benutzeravatar
TeilzeitGott
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 71
Registriert: 01.01.2016, 17:28

Re: Syncro Getriebe Ausbau

Beitrag von TeilzeitGott » 08.09.2017, 00:50

Heißt den Gummistopfen kann man raus nehmen?
Gut daß ich nicht "Einfach" raus gezogen habe. Wäre dann wohl teuer geworden.
Werde dann gleich morgen mal nach dem Stopfen sehen. Aber danke dir schonmal! :up:
Vw Golf Vr6 Syncro Highline Bj.:97 in Black Magic LC9Z

Benutzeravatar
Michi80
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1991
Registriert: 15.03.2009, 16:10

Re: Syncro Getriebe Ausbau

Beitrag von Michi80 » 08.09.2017, 05:42

Es gibt unterschiedliche Versionen.
Man kann auch mal etwas genauer hin sehen.

Wie das bei Dir aussieht kann Dir von hier aus keiner sagen
KKK 36 Turbolader MAN Racetruck
Zylinderkopf und Getriebeinstandsetzung

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag