Gänge gehen schwer rein (wenn der motor kalt ist)

Alles rund um Getriebeprobleme (Schalter und Automatik).
Antworten
Patrick2311
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 3
Registriert: 16.05.2018, 11:56

Gänge gehen schwer rein (wenn der motor kalt ist)

Beitrag von Patrick2311 » 16.05.2018, 12:02

Moin erstmal
Ich habe folgendes problem..
Wenn der motor kalt ist knallt der rückwärtsgang extrem
Und der 1. Gang geht garnicht rein.
Geber (war heil) und nehmer (war kaputt)getauscht, entlüftet und alles lief 2 3 tage
Mittlerweile geht es wieder los das die gänge erst reingehen ,wenn man vorher 5 min den Motor warm laufen lässt.
Der rückwärtsgang knallt im kalten Zustand extrem und wenn er warm ist knallt er relativ leise
Hat jemand ne ahnung was das sein kann?

Benutzeravatar
Michi80
VR6-Konstrukteur
VR6-Konstrukteur
Beiträge: 2003
Registriert: 15.03.2009, 16:10

Re: Gänge gehen schwer rein (wenn der motor kalt ist)

Beitrag von Michi80 » 16.05.2018, 20:23

Der Rückwärtsgang wird über den 5 ten ansyncroniesiert,daß heißt, wenn man den den R Gang einlegt wird auf dem Schaltweg dort hin kurz die Schiebemuffe vom 5ten angeschoben um die Triebwelle abzubremsen.

Dort könnte man die Schaltgabeln auf Verschleiß prüfen bzw die Schaltstange einstellen.

Was hast Du für Öl drin
KKK 36 Turbolader MAN Racetruck
Zylinderkopf und Getriebeinstandsetzung

Patrick2311
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 3
Registriert: 16.05.2018, 11:56

Re: Gänge gehen schwer rein (wenn der motor kalt ist)

Beitrag von Patrick2311 » 16.05.2018, 21:56

Wenn ich das mal wüsste.. mein kollege ist momentan dabei die kiste auf vordermann zu bringen.. der Vorbesitzer war ein freund von ebay teilen

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag