Original Tacho mit freier Spritze!?

Lichtmaschinen, Steuergeräte und Co.
Antworten
mk2vr6
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 28
Registriert: 04.08.2007, 16:00

Original Tacho mit freier Spritze!?

Beitrag von mk2vr6 » 04.04.2018, 10:11

Hallo,

baue grad meinen 3,2er TT8N auf turbo um(mit frei programmierbarem stg.).Ich habe noch ein Problem mit dem Tacho(Drehzahlmesser). Umzwar bekommt dieser ja original das Signal über Can Bus. Die freie Spritze gibt aber ein Rechtecksignal als Drehzahlsignal aus. Wie löse ich das am schlausten?

Wäre sehr dankbar für ein paar Anregungen!

MFG
Chris

Vr6-Lumpi
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 608
Registriert: 08.04.2012, 22:15

Re: Original Tacho mit freier Spritze!?

Beitrag von Vr6-Lumpi » 04.04.2018, 10:55

Was ist bei dir ne freie Spritze?
Emu,MS,....?

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk


mk2vr6
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 28
Registriert: 04.08.2007, 16:00

Re: Original Tacho mit freier Spritze!?

Beitrag von mk2vr6 » 04.04.2018, 11:51

Das STG. ist von den Speedmakers Vogtland "Motronik ECU BE 1.5"

Benutzeravatar
Ohrt
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 56
Registriert: 14.08.2009, 15:17

Re: Original Tacho mit freier Spritze!?

Beitrag von Ohrt » 05.04.2018, 07:16

Ich würde die dann mal fragen wie die es sonst machen. Auf jeden fall geht's mit EMU :P
Golf 3 VR6-T Oakgreen

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag