V6 AQP Motor mit R32 Kopf welcher Kabelbaum ???

Lichtmaschinen, Steuergeräte und Co.
Antworten
Horsthansen
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 7
Registriert: 08.12.2017, 11:06

V6 AQP Motor mit R32 Kopf welcher Kabelbaum ???

Beitrag von Horsthansen » 09.08.2018, 15:08

Hallo.
Ich habe einen AQP Motorblock der mit einem R32 Kopf und einem Turbo in einem Audi 80 b4 betrieben werden soll. Nun hab ich den Kabelbaum vom v6 hier der keine Nockenwellen Verstellung hat. Um das ganze optimal zu fahren bzw zu nutzen wäre es natürlich gut die zwei Nockenwellenversteller mit anzusteuern. Nun meine Frage, welche Motorkabelbäume / Motorsteuergerät könnte ich verwenden. Das vom BDE ist klar, aber gehen die vom Phaeton / r32 / Touareg auch ????
Vielen Dank schonmal
Martin

SUVr6
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 64
Registriert: 13.02.2012, 11:46

Re: V6 AQP Motor mit R32 Kopf welcher Kabelbaum ???

Beitrag von SUVr6 » 09.08.2018, 17:00

Ich habe das Thema gerade durch mit dem BDE! Die NW Versteller nerven und die ME7 sowieso. Der ganze Dreck fliegt wieder raus und eine EMU wird Einzug halten mit festen Kettenrädern. Lehrgeld!

Weiß nicht ob das bei dir nicht auch Sinn macht gleich was ordentliches zu verbauen.

Horsthansen
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 7
Registriert: 08.12.2017, 11:06

Re: V6 AQP Motor mit R32 Kopf welcher Kabelbaum ???

Beitrag von Horsthansen » 09.08.2018, 21:11

Danke für die Info. Mit der Emu das hab ich auch schon überlegt. Wie machst du das dann mit dem Kabelbaum??? Gibt’s da Adapter dafür oder spezielle Kabelbäume???

Benutzeravatar
R30TWRC
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 80
Registriert: 20.02.2018, 15:09

Re: V6 AQP Motor mit R32 Kopf welcher Kabelbaum ???

Beitrag von R30TWRC » 10.08.2018, 07:35

Die EMU läuft bei mir mit den Nockenwellenverstellern, kann man den Original Kabelbaum problemfrei Adaptieren. :)
„Ein guter Rennwagen ist ein Auto, das als erstes durchs Ziel fährt und danach auseinander fällt.“
―Colin Chapman
„ Wenn jemand nicht öfter Fehler macht, dann hat jemand sich selbst nicht genug herausgefordert. “
--Ferdinand Porsche

Horsthansen
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 7
Registriert: 08.12.2017, 11:06

Re: V6 AQP Motor mit R32 Kopf welcher Kabelbaum ???

Beitrag von Horsthansen » 10.08.2018, 08:08

Was mich halt aber trotzdem noch Interessiert ist ob ich halt die Kabelbäume von den anderen oben erwähnten Autos nehmen kann für die Nockenwellenverstellung???

Benutzeravatar
R30TWRC
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 80
Registriert: 20.02.2018, 15:09

Re: V6 AQP Motor mit R32 Kopf welcher Kabelbaum ???

Beitrag von R30TWRC » 10.08.2018, 10:00

Also BDE und BFH müssten sehr ähnlich sein, 100% weis ich es aber nicht. Die Kabelbäume von den längseingebauten VR´s glaub ich passen nicht 100%ig weil die Verlegung sicher etwas anders sein wird, also die Länge der einzelnen Stripen. :?:
„Ein guter Rennwagen ist ein Auto, das als erstes durchs Ziel fährt und danach auseinander fällt.“
―Colin Chapman
„ Wenn jemand nicht öfter Fehler macht, dann hat jemand sich selbst nicht genug herausgefordert. “
--Ferdinand Porsche

Horsthansen
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 7
Registriert: 08.12.2017, 11:06

Re: V6 AQP Motor mit R32 Kopf welcher Kabelbaum ???

Beitrag von Horsthansen » 10.08.2018, 10:10

Das wäre ja sogar von Vorteil, da der Motor bei mir im
Audi 80 b4 ja auch längs rein kommt. 😉

Benutzeravatar
R30TWRC
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 80
Registriert: 20.02.2018, 15:09

Re: V6 AQP Motor mit R32 Kopf welcher Kabelbaum ???

Beitrag von R30TWRC » 10.08.2018, 10:25

Achso^^ ja dann würde fast nix dagegen sprechen :)

Cooles Projekt, würde mir einen Kabelbaum holen und dann das alles auf ne EMU Black auflaufen lassen, im 80er kannst das ja noch Traumhaft machen :)

Selbst Klima etc könntest übernehmen :) :)
„Ein guter Rennwagen ist ein Auto, das als erstes durchs Ziel fährt und danach auseinander fällt.“
―Colin Chapman
„ Wenn jemand nicht öfter Fehler macht, dann hat jemand sich selbst nicht genug herausgefordert. “
--Ferdinand Porsche

SUVr6
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 64
Registriert: 13.02.2012, 11:46

Re: V6 AQP Motor mit R32 Kopf welcher Kabelbaum ???

Beitrag von SUVr6 » 10.08.2018, 12:01

Ich würde lieber einen neuen Baum bauen, anstatt einen alten zu kaufen und dran rumbasteln.

Horsthansen
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 7
Registriert: 08.12.2017, 11:06

Re: V6 AQP Motor mit R32 Kopf welcher Kabelbaum ???

Beitrag von Horsthansen » 10.08.2018, 12:04

Bin jetzt noch am Anfang vom Projekt. Achsen sind gerade draußen und der Unterboden und die Achsen werden schick gemacht. Große Bremse rein anderes getriebe. Dann sollte der Motor langsam fertig sein um ihn reinzuhängen um dann da vorn alles anzupassen. 🙈🙈

V624V
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 63
Registriert: 20.06.2017, 21:54

Re: V6 AQP Motor mit R32 Kopf welcher Kabelbaum ???

Beitrag von V624V » 10.08.2018, 21:44

Gibt eh einen Universal-Kabelbaum wo man sich alles anpassen kann wie man es braucht. Dann hat man neu Kabel usw und man muss nicht mit den alten Sachen rum machen
Boost Power :D
Turbinen.at
EMU ECU-Master

Benutzeravatar
R30TWRC
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 80
Registriert: 20.02.2018, 15:09

Re: V6 AQP Motor mit R32 Kopf welcher Kabelbaum ???

Beitrag von R30TWRC » 13.08.2018, 06:27

Universalsätze gibt's von jedem Hersteller von Freiprogrammierbaren Steuergeräten auch von Ecumaster :) :D
„Ein guter Rennwagen ist ein Auto, das als erstes durchs Ziel fährt und danach auseinander fällt.“
―Colin Chapman
„ Wenn jemand nicht öfter Fehler macht, dann hat jemand sich selbst nicht genug herausgefordert. “
--Ferdinand Porsche

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag