Comlog Wegfahrsperre deaktivieren

Lichtmaschinen, Steuergeräte und Co.
Antworten
Nimrod859
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 18
Registriert: 12.08.2015, 14:08

Comlog Wegfahrsperre deaktivieren

Beitrag von Nimrod859 » 14.08.2015, 13:32

Hi Leute,

erst Mal möchte ich mich vorstelllen. Ich bin Daniel 33 Jahre jung und komme aus dem wunderschönen Städtchen Hann. Münden in Sündniedersachsen.
Ich fahre einen Satin Silber farbenden Golf 3 Vr6 Baujahr 1992.

Nun zu meinem Problem, ich habe die tolle Comlog Wegfahrsperre im Wagen. Leider ist mir schon ein Codeschlüssel verreckt, da ich jetzt nur noch einen besitze der funktioniert würde ich gerne die Wegfahrsperre deaktivieren bevor die Kiste steht.

Kann mir jemand von euch eine, am besten bebilderte Anleitung geben wie ich das am besten anstelle?

Vielen Danke schon Mal.

LG

Daniel

Benutzeravatar
evervmax
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1803
Registriert: 31.07.2008, 21:25

Re: Comlog Wegfahrsperre deaktivieren

Beitrag von evervmax » 14.08.2015, 17:18

High,

weist du zufällig ob diese Nachgerüstet wurde ??? Wenn ja, hast Glück, brauchst nur die durchgekniffenen Kabel wieder verbinden.

Also ne Anleitung wüsste ich jetzt nicht, dass ich schon mal sowas schon mal gesehen hab, aber per google findest richtig
viel über dass Conlog Dingens.

EDIT: http://www.audidrivers.de/pdf/elektrik/Conlog_WFS.pdf

Nimrod859
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 18
Registriert: 12.08.2015, 14:08

Re: Comlog Wegfahrsperre deaktivieren

Beitrag von Nimrod859 » 14.08.2015, 17:52

Hi,

ja die gabs wohl damals als Zusatzaustattung. Das PDF hilft mir schon mal! Ich hoffe das ich das hinbekomme. Denn ich hab echt schiss das mir
der letzte Codeschlüssel kaputt geht und dann steht der Bock. Naja ich werde mich Morgen wenn ich in der Halle bin mal dran machen.


LG

Daniel

Benutzeravatar
evervmax
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1803
Registriert: 31.07.2008, 21:25

Re: Comlog Wegfahrsperre deaktivieren

Beitrag von evervmax » 15.08.2015, 11:02

Kannst ja auch mal alternativ zu VW fahren und mal nett fragen was sie fürs deaktivieren haben wollen.

Wenn Glück hast, findest einen der Schrauber von damals die die Systeme eingebaut haben.

Und lieber nen 50er bezahlen, bevor Du die Karre stilllegst ;)

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ahrefs [Bot], VigLink [Bot] und 2 Gäste