Jetta 2 Vr6 ABS Pumpe läuft nicht

Lichtmaschinen, Steuergeräte und Co.
Antworten
FlairVr
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 5
Registriert: 10.02.2017, 20:23

Jetta 2 Vr6 ABS Pumpe läuft nicht

Beitrag von FlairVr » 15.05.2018, 17:21

Hallo, bin immer noch bei meinem Jetta VR6 Aufbau und so gut wie fertig.
Nun macht mir noch das ABS Probleme.

Der Jetta ist Bj 90, ex RP.
Motor und ABS stammt aus einem 94er Passat 35i,
ABS ist das Mark 4 mit EDS.

An der Pumpe an dem 4pol Stecker sollte doch an dem dicken Kabel rot/schwarz Zündungsplus ankommen wenn die Zündung eingeschaltet ist, richtig?
Das ist nicht der Fall.
Ich habe 2mal Relais 179, 1mal 79 und dann noch ein 53er.
Das Relais 53 (oberhalb der ZE angebracht) Klackt bei Zündung ein.
Die anderen Relais reagieren nicht.

Auf einen Hinweis aus den Weiten von Google habe ich auch schon die eine Leitung sw/ge (x-Kontakt) aus dem ABS Kabelbaum von D7 auf W3 umgepinnt. Das soll wohl bei einigen geholfen haben. Bei mir hat es nichts gebracht.

Sehe ich das richtig, dass die dünne rote Leitung auf dem einen Relais 179 (Bild 4) dieses schalten soll und somit Zündungsplus auf die dickere rt/sw Leitung gibt?

Hoffe es hat jemand einen Tip wie ich da rangehen kann.... :?:
IMG_20180515_163605.jpg
IMG_20180515_163428.jpg
IMG_20180515_163406.jpg
IMG_20180514_132458.jpg
IMG_20180514_132426.jpg
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7013
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Jetta 2 Vr6 ABS Pumpe läuft nicht

Beitrag von wasmachen » 15.05.2018, 22:24

...wenn Du n Mark4 hast, würd ich als erstes das Gedöns rauswerfen, Sorry....
Das Ding macht doch nur Theater! :flucht:
....Des fragst nicht im Ernst, oder?? ;-)

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag