Motoren Tausch AAA auf ABV

Lichtmaschinen, Steuergeräte und Co.
Antworten
Der_Hans
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 4
Registriert: 21.07.2018, 12:13

Motoren Tausch AAA auf ABV

Beitrag von Der_Hans » 21.07.2018, 12:26

Moin Moin erstmal aus dem hohen Norden 👋🏼 Ich bin der Hans Philipp und freue mich hier zu sein 😉

Ich habe meinem Schätzchen „Golf 2“ ein neuer Herz spendiert nur jetzt wollen die irgendwie nicht zusammen arbeiten.
Ich hoffe hier auf Hilfe. Habe mir hier viel durchgelesen und gemerkt das viel wissen in manchen Zeilen steckt 😉


Also zu meinem Problem


Ich habe zwei Autos wo ich den Motor 1:1 getauscht habe.

Vorher liefen beide Motoren super und ohne Probleme...

Zustand jetzt nach Tausch:

Einen Golf II mit 2.9 ABV, ruhende Zündung,

&
Einen Passat 35i mit 2.8 AAA, ruhende Zündung


STG „021 906 258 CN“ vom 2.9er
STG „021 906 256 C“. vom 2.8er


Beide Motoren springen leider nicht mer an nach dem Umabu/Tausch. An beiden Stg wurden die WFS deaktiviert/heraus programmiert.!

Wenn ich das stg vom 2.9er an den 2.8 Klemme und das vom 2.8er an den 2.9
Laufen beide Motoren jedoch im Stand sehr schlecht.
Der 2.8 unruhiger Leerlauf 800-1000U/min
Der 2.9 hoher Leerlauf 2000 U/min

Beide Motoren habe den originalen kabelbaum bzw LMM Ansaugtrackt etc...
Der 2.8 hat die elektronische Drossel
Der 2.9 hat die „mechanische“

Beide Motoren haben den originalen Kabelbaum.!

Beide Autos haben noch ihren „originalen“ kabelbaum vom Motor zur ZE (also nicht mit getauscht.)


Habe alles probiert aber die „Orgeln“ nur durch....

Kann es tatsächlich an den Kabelbäumen Motor/STG zur ZE liegen.??

Freue mich über Ideen

Benutzeravatar
SubZeroXXL
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8675
Registriert: 25.01.2006, 13:16

Re: Motoren Tausch AAA auf ABV

Beitrag von SubZeroXXL » 21.07.2018, 13:48

Du wirst da etwas durcheinander gebracht haben. Ein Steuergerät ist ja für 8 Bit Technik und eines für 16 Bit Technik. Du solltest also prüfen, ob auch wirklich alle Komponenten zu einander passen. Für 16 Bit brauchst du auf jeden Fall einen 4-poligen Luftmassenmesser, eine E-Drosselklappe, die ruhige Zündung und den passenden Kabelbaum. Wenn da Teile nicht mit getauscht wurden (Kabelbaum zum Beispiel), macht das natürlich Probleme.

STG „021 906 258 CN“ vom 2.9er - 8=8 Bit
STG „021 906 256 C“. vom 2.8er - 6=16 Bit


SubZeroXXL

Der_Hans
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 4
Registriert: 21.07.2018, 12:13

Re: Motoren Tausch AAA auf ABV

Beitrag von Der_Hans » 21.07.2018, 14:14

Ohh ok das sind auch neue Informationen für mich...

Danke dafür.!


Dann werde ich mal die letzte Sache tauschen die nicht übernommen wurde.
Werde dann die kabelbäume tauschen Die vom Motorraum zur ZE.
Wie gesagt alles andere würde komplett übernommen.

Weist du denn warum die Motoren laufen wenn ichvdie Steuergeräte tausche.?

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7125
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Motoren Tausch AAA auf ABV

Beitrag von wasmachen » 21.07.2018, 16:41

Die letzte Frage hast doch schon beantwortet bekommen??

Normal hättest nur den nackten Rumpf mit Kopf tauschen dürfen.....
Selbst die G28 werden nicht gleich sein :braver:
....Des fragst nicht im Ernst, oder?? ;-)

Der_Hans
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 4
Registriert: 21.07.2018, 12:13

Re: Motoren Tausch AAA auf ABV

Beitrag von Der_Hans » 21.07.2018, 17:12

Och nööööö echt jetzt.... mir wurde gesagt ansaugtrackt etc.muss unbedingt mit getauscht werden. Wegen 2.8 und 2.9...



Dann hätt ich ja gar nicht so viel Aufwand machen müssen 🙈 ist eben Lehrgeld 🧐

Naja dann eben noch mal den kabelbaum und dann ist wenigstens alles wieder gleich 🧐🤮

Danke für die Antwort. 🙏

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7125
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Motoren Tausch AAA auf ABV

Beitrag von wasmachen » 21.07.2018, 18:51

Problem der Ansaugbrücke: bei der 16Bit Variante ist der Droklaanschluss anders.....

Findest aber alles hier im Forum > Suche :braver:
....Des fragst nicht im Ernst, oder?? ;-)

TrafiX
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 23
Registriert: 02.07.2011, 22:06

Re: Motoren Tausch AAA auf ABV

Beitrag von TrafiX » 23.07.2018, 14:00

Das beste ist man übernimmt alles aus dem Spender der VR6 hat fast in jedem Bauhjahr unterschiede in den Kabelbäumen.
Bei der 8Bit Drosselklappe ist der ist der Anschluss an der Ansaugbrücke rechteckig und bei der 16Bit Variante ist der Anschluss quatratisch.

Es kann auch sein das sich auch die Lüftersteuerung unterscheidet.

Was noch merkwürdig ist mir ist nicht bekannt das der es bei der 8Bit Variante eine Wegfahrsperre gab, kenne da nur die DWA zumindest hat beim Golf 3 VR6 erst das 16bit Steuergerät eine Wegfahrsperre.

Der_Hans
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 4
Registriert: 21.07.2018, 12:13

Re: Motoren Tausch AAA auf ABV

Beitrag von Der_Hans » 26.07.2018, 12:04

Moin Moin

Also jetzt bin ich am Ende... habe wirklich alles übernommen jetzt...

Motor Komplet mit kabelbaum uns Sensoren
Drosselkappe mit ansaugtrakt
Kabelbaum zur ZE


Beide Motoren drehen beim starten zünden aber nicht.
Benzinpumpe läuft
Zündfunken kommt auch aber springen aber einfach nicht an.!

Ich such jetzt jmd der das richten kann.. ich bin mit meinem Latein am Ende... 🙈


Ich danke euch für eure Ideen und Vorschläge...!!!


Evtl finde ich hier ja jmd der das machen kann... soll natürlich auch nicht umsonst sein.!! 😉

Benutzeravatar
SubZeroXXL
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8675
Registriert: 25.01.2006, 13:16

Re: Motoren Tausch AAA auf ABV

Beitrag von SubZeroXXL » 26.07.2018, 12:11

Riecht der Auspuff nach Benzin? Es ist zwar gut wenn die Benzinpumpe arbeitet, aber er muss auch einspritzen.


SubZeroXXL

TrafiX
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 23
Registriert: 02.07.2011, 22:06

Re: Motoren Tausch AAA auf ABV

Beitrag von TrafiX » 26.07.2018, 14:31

Bei dem Golf 2 ist da auf Steckplatz 3 an der ZE ein Relai 109? Bei dem Passat müsste dieser Steckplatz leer sein das Relai gibts nur bei 8Bit VR6.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag