Stecker Belegung und einmal Unterdruck

Lichtmaschinen, Steuergeräte und Co.
Benutzeravatar
Clean
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 42
Registriert: 10.09.2017, 18:46

Stecker Belegung und einmal Unterdruck

Beitrag von Clean » 07.02.2019, 12:38

Salü Leute,

Ich hab jetzt soweit mein Umbau abgeschlossen nur sind Stecker übrig geblieben wo ich kein Gegenstück finden kann.

Einmal den eingepackten hier
Bild

Dann Nr.2 Kommt aus dem Selbenstrang wie der Stecker der Lambda
Bild


Am Stecker der Lambda sind auch 2 Kabel abgerissen. kann ich da die 2 Pins auspinnen Kabel rein und wieder einpinnen, oder müssen dann neue Pins rein falls ja, was für welche sind es und wo bekomm ich diese her?

Bild


Last but not least

Wo gehört der Schlauch dran? hat er irgendwas mit dem Sekundärsystem zutun? Dieses habe ich am Kopf geschlossen, ergo könnte ich den Schlauch auch verschliessen?
Bild

Benutzeravatar
Masel
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 21
Registriert: 17.09.2011, 17:57

Re: Stecker Belegung und einmal Unterdruck

Beitrag von Masel » 08.02.2019, 08:19

Nr1 sollte der Geschwindigkeitsgeber am Getriebe sein

Nr2
Luftmassenmesser

Der schlauch kommt aus der Ansaugbrücke, hat den Abzweig zum KGE Ventil und geht weiter zum Taktventil für Tankentlüftung. Danach in den Aktivkohkebehälter.

Benutzeravatar
Clean
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 42
Registriert: 10.09.2017, 18:46

Re: Stecker Belegung und einmal Unterdruck

Beitrag von Clean » 09.02.2019, 19:23

Genau richtig, ich danke dir schonmal dafür.

Heute hatte ich bzw wollte die ZE anschliessen, aber da blieben einige Stecker übrig und zwar die
Bild
Bild

Da ich so grandios war und mir damals keine Bilder machte, ist die Verteilung so richtig?

Bild

Benutzeravatar
Masel
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 21
Registriert: 17.09.2011, 17:57

Re: Stecker Belegung und einmal Unterdruck

Beitrag von Masel » 09.02.2019, 21:14

Die Kabel von Bild 1 dürften übrig bleiben wenn kein Gegenstück vorhanden ist. Bis auf der grüne einpolige, der gehört in nen grünen Potentialverteiler, bzw in einen übrigen hauptsache nur grüne Stecker in nem Verteiler.

Bild 2 ebenfalls. Bis auf den braunen zweipoligen der gehört in den wfs verteiler auf dem Amaturenbrettträger links nebem Lenkstock.

Bild 3 die grünen Stecker vom gelben Verteiler gehören in nen grünen Verteiler. Ebenso der vom Bild 1 dazu

Benutzeravatar
Clean
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 42
Registriert: 10.09.2017, 18:46

Re: Stecker Belegung und einmal Unterdruck

Beitrag von Clean » 09.02.2019, 22:30

Okay Gegenstücke hatte ich keine gefunden gehabt.

Vom alten Kabelbaum (1,8er) ging ein 1-Poliger Brauner stecker (weiss/grau) zum Verteiler am Amaturenbrettträger, dieser ist aber beim VR Kabelbaum nicht dabei, der Braune 2-Polige kommt von woanders.

Ich habe aber nirgendwo einen grünen Verteiler, nur die auf dem Bild zusehenden Schwarz,Weiss 2x, Gelb und blau.

Im Motorraum ist soweit auch alles angesteckt bis auf ein kleines Problem. Habe nur den Direkten Motorkabelbaum und Stg bekommen. Dem zufolge fehlt der Runde 4 Polige Stecker zum Lüfter Motor. Ich hab nur ein 3 Poligen eckigen Stecker vom Originalen Kabelbaum. Kann ich mir da was zusammen schustern oder ebay etc Kabelbaum besorgen?

Benutzeravatar
Clean
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 42
Registriert: 10.09.2017, 18:46

Re: Stecker Belegung und einmal Unterdruck

Beitrag von Clean » 10.02.2019, 14:04

Nachtrag, der 2 Polige Braune passt oben nicht dran, der ist grösser als das "Loch".

Den rest hatte ich umgesteckt. Dann Batterie angeklemmt, und es Passierte nix. Irgendwo liegt wohl noch ein Fehler.

Benutzeravatar
Masel
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 21
Registriert: 17.09.2011, 17:57

Re: Stecker Belegung und einmal Unterdruck

Beitrag von Masel » 12.02.2019, 00:12

Dann ist der diagnoseverteiler ne andere Generation als dein neuer Kabelbaum. Das grau weiße kabel davon brauchst zum auslesen und falls vorhanden für die wfs.

Wenn sich garnix tut hast irgendwas größeres vergessn. Das dicke rote zur spannungsversorgung is dran? Mach am besten mal ein Bild von deinem Kasten hinten

Benutzeravatar
Clean
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 42
Registriert: 10.09.2017, 18:46

Re: Stecker Belegung und einmal Unterdruck

Beitrag von Clean » 12.02.2019, 18:10

Ich mache morgen Abend mal ein Foto. Also der Dicke rote ist dran. beim 3ten mal Schlüssel drehen leuchtete es auch im Tacho, aber nur da. Die anderen male leuchtete nichts. Es hat auch dauerhaft ein Relai gearbeitet, bin dem aber nicht weiter auf dem Grund gegangen.

Benutzeravatar
Clean
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 42
Registriert: 10.09.2017, 18:46

Re: Stecker Belegung und einmal Unterdruck

Beitrag von Clean » 13.02.2019, 17:09

So besser gingen die Bilder nicht.
Was mich wundert, jetzt hängt da 2x Relai 53.
20190213_164409.jpg
20190213_164457.jpg
20190213_164508.jpg
20190213_164525.jpg
20190213_164603.jpg
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.

Benutzeravatar
marv
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 59
Registriert: 02.07.2009, 23:46

Re: Stecker Belegung und einmal Unterdruck

Beitrag von marv » 14.02.2019, 09:54

Die beiden 53er könnten die elektrischen Fensterheber+Außenspiegel sein, falls du sowas hast.

Benutzeravatar
Clean
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 42
Registriert: 10.09.2017, 18:46

Re: Stecker Belegung und einmal Unterdruck

Beitrag von Clean » 14.02.2019, 10:37

Jup, hat er.
Eletrik ist für mich ein Mysterium, und der Vorgänger vom Vento hat auch schickes Isotape um manch ein Stecker geklebt um in Doktorschrift etwas drauf zu Kritzeln.

Benutzeravatar
Clean
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 42
Registriert: 10.09.2017, 18:46

Re: Stecker Belegung und einmal Unterdruck

Beitrag von Clean » 17.02.2019, 18:59

So hab mal etwas umher gegooglet.

Die Makierten Stecker, habe ich nicht?!

Ich hab nur den einen Roten Stecker mit dem dicken schwarzen Kabel.
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.

Benutzeravatar
marv
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 59
Registriert: 02.07.2009, 23:46

Re: Stecker Belegung und einmal Unterdruck

Beitrag von marv » 18.02.2019, 11:16

Das rote dicke Kabel brauchst du nicht. Du hast die Kabelbrücke von 30 auf 30b gesteckt. Das ersetz diese Kabel.
Der Gelbe (Z1) ist eine Zusatzsteuerung über das Benzinpumpen Relais. Ist in der Regel nicht belegt. Brauchst du eigentlich nur, wenn du eine zweite Benzinpumpe oder sowas anschließt.

Benutzeravatar
Clean
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 42
Registriert: 10.09.2017, 18:46

Re: Stecker Belegung und einmal Unterdruck

Beitrag von Clean » 18.02.2019, 19:32

und genau da ist der springende Punkt. Die Brücke von 30 zu 30b habe ich nicht.
Ich hab lediglich das dicke schwarze mit dem roten Stecker auf der 30 bzw steckplatz Y

Benutzeravatar
marv
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 59
Registriert: 02.07.2009, 23:46

Re: Stecker Belegung und einmal Unterdruck

Beitrag von marv » 19.02.2019, 11:23

Auf diesem Bild von dir ist die Brücke aber doch gesteckt :?:
download/file.php?id=42350&mode=view

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag