Piston's "Lowest Budget" VR6(T) Projekt

VR6, V6, R32, R36, V5, Turbo, Kompressor, Lachgas, Serie, stellt Euren Schatz vor!
Pistons
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 626
Registriert: 25.08.2014, 15:53

Re: Piston's "Lowest Budget" VR6(T) Projekt

Beitrag von Pistons » 26.02.2018, 13:19

Am Wochenende hatte ich schlichtweg kein Bock mehr auf Kabel. Also hab ich mal schnell die 02M Schaltkulisse reingezimmert :lol:
Dafür habe ich Hülsen verbaut, die den Stufenversatz der Schaltkulisse ausgleichen und ich auf die orginalen Befestigungslöcher kann. Passt besser als gedacht.


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
EFR Next Generation - First owner!!
VR6 Turbo: EFR 7163 / Twinscroll / internal Wastegate
S3 1.8T : EFR 6758 / Twinscroll / internal Wastegate

Pistons
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 626
Registriert: 25.08.2014, 15:53

Re: Piston's "Lowest Budget" VR6(T) Projekt

Beitrag von Pistons » 24.04.2018, 09:11

Habe in der tat die Spacer rasu geworfen und die komplette Kulisse ganz nach oben gesetzt.

Hier ein kurzes Update:
Der Turbo ist nen ticken größer geworden

vorher
Bild

nachher:
Bild

Die entsprechende Assi Ansaugung ist auch provisorisch fertig
Bild

Bild

Bild

Hinterachse habe ich auch raus genommen. Endlich den drecks Bremskraftverteiler raus geworfen. Neue Leitungen und in diesem Zuge auch gleich neue Hinterachslager.
Bild

Bild


Und weil es so gut lief, am Wochenende mal die EMU Black angestöpselt. Eigentlich sofort angesprungen.

Anmerkung für die Nachwelt.
Die Zündspule vom 3er VR6 (6-pack) funktioniert nicht mit der EMU. Die gleiche vom Golf 4 (gleiche Teilenummer nur Index C) funktioniert komischerweise.

Und damit das große Rätsel gelöst wird:
-Funktioniert das elektrische Gaspedal vom TDI?
-funktioniert die voll elektronische Drosselklappe (ohne seilzug)
-Trennt die PTB Kupplung?
-Hab ich das Getrieb richtig zusammen gebaut
-Funktioniert die Bremse :D :D :D

Die ersten 2 x 10 Meter (Einfahrt) hat er problemlos und ohne murren gemacht
Bild
EFR Next Generation - First owner!!
VR6 Turbo: EFR 7163 / Twinscroll / internal Wastegate
S3 1.8T : EFR 6758 / Twinscroll / internal Wastegate

Benutzeravatar
Ohrt
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 56
Registriert: 14.08.2009, 15:17

Re: Piston's "Lowest Budget" VR6(T) Projekt

Beitrag von Ohrt » 24.04.2018, 10:33

Normal musst gleich auf 4 Motion umrüsten wenn die Achse einmal raus ist :D
Zum Zündblock....bei mir mit P&P Adapter hat der Funktioniert den ich dran hatte. Bin damit gute 3000 km gefahren.
Golf 3 VR6-T Oakgreen

Pistons
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 626
Registriert: 25.08.2014, 15:53

Re: Piston's "Lowest Budget" VR6(T) Projekt

Beitrag von Pistons » 24.04.2018, 10:39

Funktioniert hat er schon, wenn ich die Softwareeinstellungen verbiege. Dann ist er aber bissl warm geworden.
Aber etz ist ja alles gut

der Umbau diesen Winter war schon Akt genug :igitt:
Muss etz endlich mal fahren
EFR Next Generation - First owner!!
VR6 Turbo: EFR 7163 / Twinscroll / internal Wastegate
S3 1.8T : EFR 6758 / Twinscroll / internal Wastegate

Benutzeravatar
Ohrt
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 56
Registriert: 14.08.2009, 15:17

Re: Piston's "Lowest Budget" VR6(T) Projekt

Beitrag von Ohrt » 24.04.2018, 11:14

Ich hab zur Zeit auch kein Bock mehr was zu machen... mich müssen jetzt schon meine Hallenkollegen antreiben. Hab auch permanent Kleinscheiss der aufhält wie sau. :baeh:
Golf 3 VR6-T Oakgreen

Benutzeravatar
designer2k2
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4260
Registriert: 19.07.2007, 21:45

Re: Piston's "Lowest Budget" VR6(T) Projekt

Beitrag von designer2k2 » 27.04.2018, 09:02

:popkorn:

welcher Turbo ist das jetzt?
designer2k2.at
Golf 3 VR6 Syncro Kompressor für den Spaß, Golf 1 Cabrio zum Cruisen, Passat B6 für den Alltag.

Pistons
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 626
Registriert: 25.08.2014, 15:53

Re: Piston's "Lowest Budget" VR6(T) Projekt

Beitrag von Pistons » 07.05.2018, 07:39

Designer, der gleiche nur alles bissl größer :D SXE Style

Bei mir geht es jetzt zum glück richtig vorwärts. Ich habe die ersten 50km hinter mir und grob nen Kennfeld zusammen geschrieben. Aber eins nach dem anderen.

DBW, also voll elektronische Drosselklappe ist schon echt geil. Kein Gaszug mehr, kein fucking leerlaufsteller mehr. Und wenn man sagt, ich hätte gerne 963rpm, dann hat man 963rpm. Nicht 962 und nicht 964 8)
(gut, das ist ein bisschen übertrieben). Da ich die Kennlinie vom Gaspedal selbst wählen kann lässt sich das auch richtiug geil fahren. Bei Halbgas am Pedal habe ich zum beispiel nur 30% Drosselklappenöffnung. Kennen ja bestimmt einige, dass man auf die letzten cm (80-100% Pedal) kaum noch änderungen hat.

Leider war der leerlauf noch arg ruppig. Hab das problem erstmal auf die Düsen geschoben. Aber wozu hat man nicht nen eigenen Düsenprüfstand in der Halle stehen :lol: :lol:

Also Durchflussmenge, relative Abweichung und totzeiten in abhängigkeit von Druck und Spannung ermittelt.
Werte eingetragen und siehe da, es läuft gleich VIEL besser.
Bild

Bild

Hab mir danach meinen Kumpel geschnappt, damit er mal ne Runde fährt und ich dann etwas abstimmen kann.
Geil ist im übrigen, dass ich den Geschwindigkeitssensor aus dem Getriebe direkt in der EMU einlese. Hab dann per 10Hz GPS einen Abgleich gemacht und die EMU so eingestellt, dass die angezeiogte Geschwindigkeit ziomelich exakt der GPS Geschwindigkeit entspricht.
Bild

Bild

Hab dann mal die Arschbacken zusammen gekniffen und einen ersten Versuch von 100-200km/h gemacht.
Alles im 4. Gang mit diesel Übersetzung. Also bei den meisten 02M Fahrern schon der 5. Gang.
Kam direkt ne 8,3sek raus, also etz nicht soooo überragend. Hab dann aber im Log gesehen, dass ich von 100-120km/h gar keinen Ladedruck hatte (war ja alles unter 3300rpm :daumendreh: ).
Von 120km/h bis 200km/h waren es dann saubere 6,4sek. Doch, damit kann ich leben.

Ich hoffe, dass ich ne saubere 7,x schaffen, wenn ich dann noch im 3. Gang starte. Muss nur den ladedruck im 3. Gang etwas begrenzen, da ich zu viel Wheelspin habe :daumendreh:

Bild
EFR Next Generation - First owner!!
VR6 Turbo: EFR 7163 / Twinscroll / internal Wastegate
S3 1.8T : EFR 6758 / Twinscroll / internal Wastegate

Benutzeravatar
designer2k2
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4260
Registriert: 19.07.2007, 21:45

Re: Piston's "Lowest Budget" VR6(T) Projekt

Beitrag von designer2k2 » 07.05.2018, 14:36

Welche Drosselklappe hast da verbaut? R?

Die EMU kann die Durchflusswerte pro Düse anpassen? :?:

Klingt immer verlockender sich die mal anzuschaffen :buch:
designer2k2.at
Golf 3 VR6 Syncro Kompressor für den Spaß, Golf 1 Cabrio zum Cruisen, Passat B6 für den Alltag.

Pistons
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 626
Registriert: 25.08.2014, 15:53

Re: Piston's "Lowest Budget" VR6(T) Projekt

Beitrag von Pistons » 07.05.2018, 14:39

Ja genau.
Injectors trim configuration is used to adjust the fuel dose for individual injectors. It's useful for fine tuning fuel delivery per cylinder.
Du kannst dann einen 100% Durchfluss angeben und über eine Korrektur dann
Inj 1 = 98%
Inj 2 = 100%
Inj 3 = 101%
...
angeben

Auch kannst du noch miot einem Benzindrucksensor den echten Düsendifferenzdruck errechnen, sodass du den tatsächlichen Benzindruck hast.
Ist schon geil, muss ich echt zugebenm

Drosselklappe ist vom Golf 4 V6
EFR Next Generation - First owner!!
VR6 Turbo: EFR 7163 / Twinscroll / internal Wastegate
S3 1.8T : EFR 6758 / Twinscroll / internal Wastegate

Benutzeravatar
designer2k2
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4260
Registriert: 19.07.2007, 21:45

Re: Piston's "Lowest Budget" VR6(T) Projekt

Beitrag von designer2k2 » 07.05.2018, 15:02

das ist schon cool :up:

Kann die Emu die Teile direkt nehmen? Also Pedalgeber und DK?

Teilenummern:
3er TDI Pedalgeber: 028 907 475
4er V6 DK: 022 133 062 AC
4er V6 Zündblock: 021 905 106 C

Würden die R Stabzündspulen auch gehen?
designer2k2.at
Golf 3 VR6 Syncro Kompressor für den Spaß, Golf 1 Cabrio zum Cruisen, Passat B6 für den Alltag.

Pistons
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 626
Registriert: 25.08.2014, 15:53

Re: Piston's "Lowest Budget" VR6(T) Projekt

Beitrag von Pistons » 07.05.2018, 15:15

Ja genau das kann die. ich habe mir einfach vom TDI die Pedalerie gekauft (30€). Gaspedalpoti einfach an die EMU und dann noch vom V6 die Drosselklappe. Die dann einfach an den e-Drosselklappenausgang von der EMU und schon geht das. Die meisten Drosselklappen sind sogar direkt als Kennfeld hinterlegtr (reibung, korrektur, hysterese)

Den 4er V6 Zündblock hab ich auch einfach an plus/minus sowie die 3 Zündleitungen an die EMU (Ignition poutput 1-3)
Ignition output 4-6 ist bei mir noch frei und könnte da auch die Stabspulen vom R oder TFSI dran hängen.

Kannst dir ja mal die Software runterladen, die ist frei. Und dann einfach mal rein schauen, was dort vorkonfiguriert ist
EFR Next Generation - First owner!!
VR6 Turbo: EFR 7163 / Twinscroll / internal Wastegate
S3 1.8T : EFR 6758 / Twinscroll / internal Wastegate

Pistons
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 626
Registriert: 25.08.2014, 15:53

Re: Piston's "Lowest Budget" VR6(T) Projekt

Beitrag von Pistons » 08.05.2018, 11:27

Hier ist das Video, falls es jemanden interessiert. Schön zu sehen, dass zweischen 100 und 120kmh noch kein Druck anliegt.
Wie gesagt, Tacho ist sehr genau GPS abgeglichen.

man sieht ja auch, dass ich alles in einem Gang fahre. Ich hoffe, wenn ich im 3. Gang anfange, dass ich von 100-200 ne gute 7 hin bekomme.
Lesitung wie in den letzten Jahren - KEINE AHNUNG :lol:

EFR Next Generation - First owner!!
VR6 Turbo: EFR 7163 / Twinscroll / internal Wastegate
S3 1.8T : EFR 6758 / Twinscroll / internal Wastegate

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag