Piston's "Lowest Budget" VR6(T) Projekt

VR6, V6, R32, R36, V5, Turbo, Kompressor, Lachgas, Serie, stellt Euren Schatz vor!
Pistons
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 605
Registriert: 25.08.2014, 15:53

Re: Piston's "Lowest Budget" VR6(T) Projekt

Beitrag von Pistons » 29.11.2017, 11:58

Es fängt an interessant zu werden. Aktuelle Plaung

1) Mark 20
Da mein Mark 4 diverse probleme macht, werde ich auf Mark 20 umbauen. Dabei dann auch alle Sensoren neu. Die Bremsleitungen werden dann auch logischerweise einmal komplett neu gemacht
...ich denke, das ist so mit der kleinste Umbau, da gibt es nicht viel zu "erwarten"

2) Getriebe
Habe mich etwas auf das EFF Getriebe versteift. Warum?
Aufgrund des FWD kann ich bis 100km/h eh nix reißen. Also geht es in die Richtung 100-200. Evtl bis 250km/h. Viel schneller werde ich mit dem Bock eh nicht fahren. :daumendreh:
Da ich den Wagen aber auch sehr viel auf längeren Strecken bewege, ist mir ein langer 6. Gang wichtig.

CCM vs EFF
1-3. Gang nahezu identisch
4. Gang nen hauch länger (8%), sodass die 200km/h Marke besser ins Leistungspeak rein passt
5. Gang ist 7% länger
6. Gang würde zwar bis 350km/h gehen...aber auf der Autobahn kann man dann ganz entspannt mit 140km/h bei 2700rpm cruisen

Bild

Ob ich nun an das EFF Getriebe eine DRP Glocke mit AWD baue oder eine US Glocke direkt auf FWD, das weiß ich noch nicht genau


3) Steuergerät
Ich werde mal den Hype um die EMU Black ein wenig untersuchen. Steuergerät ist bestellt und ich werde nahezu ALLE Funktionen aktivieren. Das heißt, Kabelbaum einmal KOMPLETT neu machen.
Vorgestehen ist
-elektronische Drosselklappe (RS4 oder Cayenne Turbo) mit elektrischen Gaspedal :applaus:
-GANGABHÄNGIGR Ladedruck :applaus: :applaus:
-Rolling boost
-Vollständige Klopfüberwachung
-Notlaufeigenscahften
-Öldruck und Benzindruck überwachung, mit Engine Protection
-Notlauf bei Sensorausfall
-Tacho km/h Anzeige Ansteuerung über Steuergerät - ade falsche km/h Anzeige :up:

-Überwachung und Gemsichanfettung bei zu hoher Abgastemperatur

Ob und wie gut as funktioniert, weiß ich nicht. Ich probeire es aus.
Das aktuelle Pinout - sofern es jemanden hilft oder jemand interesse hat:

Falls jemand Fehler findet oder wenn ich was vergessen habe - Bitte bescheid geben. Danke
Bild
-
EFR Next Generation - First owner!!
VR6 Turbo: EFR 7163 / Twinscroll / internal Wastegate
S3 1.8T : EFR 6758 / Twinscroll / internal Wastegate

Benutzeravatar
Ohrt
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 43
Registriert: 14.08.2009, 15:17

Re: Piston's "Lowest Budget" VR6(T) Projekt

Beitrag von Ohrt » 29.11.2017, 12:29

Mit der Black machst nichts falsch ;) Dazu noch das Canchecked Display :D da kannst dann bis zu 10 Mappen machen und über Display umschalten.
Ladedruckregelung geht super über die Km/h bzw Gänge... kannst auch auf Zeit was machen... das er nach 2 sec zb 70% macht usw. Kann man echt viel spielen damit. Was meinst mit rolling boost? rolling Launch? Benzindruck hab ich jetzt auch drin und bei Unterschreitung Wert X Benzinpumpe aus. Macht einem schon etwas ruhiger wenn dann im Ernstfall ein Schlauch abreisst das die Pumpe da nicht ewig Benzin vor schiebt. Bin gespannt was du dir alles einfallen lässt :up:

Bei den Steckern aufpassen ...steht zwar drauf aber ich hab da bei den Einzelspuhlen klemmen erst vertauscht.... Draufsicht Steuergerät....
Am Stecker ist es dann nicht Pin 9 wo da 9 steht.
Golf 3 VR6-T Oakgreen

Pistons
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 605
Registriert: 25.08.2014, 15:53

Re: Piston's "Lowest Budget" VR6(T) Projekt

Beitrag von Pistons » 29.11.2017, 12:40

Kennst mich doch ;)
Bin mitm Henne doch in Kontakt ;)
EFR Next Generation - First owner!!
VR6 Turbo: EFR 7163 / Twinscroll / internal Wastegate
S3 1.8T : EFR 6758 / Twinscroll / internal Wastegate

Benutzeravatar
Ohrt
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 43
Registriert: 14.08.2009, 15:17

Re: Piston's "Lowest Budget" VR6(T) Projekt

Beitrag von Ohrt » 30.11.2017, 07:16

Das wird sehr gut :up:
Golf 3 VR6-T Oakgreen

Pistons
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 605
Registriert: 25.08.2014, 15:53

Re: Piston's "Lowest Budget" VR6(T) Projekt

Beitrag von Pistons » 08.01.2018, 16:24

Auf die schnelle lasse ich euch, als Update, mal ein Bild ohne weitere Kommentare hier.
Nur eins mag erwähnt sein. Es ist ein Arsch voll arbeit und ich habe gestern erst angefangen. Das wird verdammt stramm bis zum 1.4 :igitt:

Bild
EFR Next Generation - First owner!!
VR6 Turbo: EFR 7163 / Twinscroll / internal Wastegate
S3 1.8T : EFR 6758 / Twinscroll / internal Wastegate

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 6904
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Piston's "Lowest Budget" VR6(T) Projekt

Beitrag von wasmachen » 08.01.2018, 16:39

...kannst auch wegschütten, geht schneller :crazy: :denk:
....Des fragst nicht im Ernst, oder?? ;-)

Pistons
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 605
Registriert: 25.08.2014, 15:53

Re: Piston's "Lowest Budget" VR6(T) Projekt

Beitrag von Pistons » 16.01.2018, 13:56

Am wochenende ein klein wenig weiter gemacht.

1) Motor samt Getriebe ausgebaut. Getriebe abgebaut und KLupplung demontiert.
2) Kabelbaum begutachtet und entschieden, dass der Seitenschneider einmal komplett durch muss. Also alles neu. :igitt:
3) ABS / BKV / HBZ komplett ausgebaut
4) Angefangen neue Einspritzleiste zu Bohren.

Leider habe ich vergessen, die neuen Schwungradschrauben zu bestellen, weswegen ich beim Getriebe noch nicht weiter machen konnte.

Bild

Bild

Bild

Bild
EFR Next Generation - First owner!!
VR6 Turbo: EFR 7163 / Twinscroll / internal Wastegate
S3 1.8T : EFR 6758 / Twinscroll / internal Wastegate

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Semrush [Bot] und 1 Gast