Piston's "Lowest Budget" VR6(T) Projekt

VR6, V6, R32, R36, V5, Turbo, Kompressor, Lachgas, Serie, stellt Euren Schatz vor!
Pistons
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 654
Registriert: 25.08.2014, 15:53

Re: Piston's "Lowest Budget" VR6(T) Projekt

Beitrag von Pistons » 29.01.2018, 09:35

Es geht ein wenig weiter.

Getriebe ist nun mit neuer Kupplung dran
Hat sich aber wieder mal gezeigt, dass man nicht einfach zusammen bauen kann/darf. Die Glocke war ein klein wenig zu klein (tiefenmaß). Sonst hat aber alles ganz gut geklappt.

Nur zur Dokumentation, das Maß vom AntriebswellenFlansch bis zur Planfläche am Block.
CCM 02A 39,5cm
EFF 02M 37,5cm
In Summe ist das 02M als 2cm weiter außen

Bild

Umbau auf eGas habe ich auch mal auf machbarkeit geprüft
Pin 1 / 2 / 3 ist das Poti

Bild


So, nun kommen wir mal zum kompletten Ausmaß des Umbaus. Ich hab da - denke ich - nicht untertrieben, wenn ich sage, dass ALLES neu kommt :D
Glaube im Motorraum ist nicht ein einziges Kabel mehr übrig. Alle samt rasu geschnitten :flucht:
Bild

Bild


Und wenn ich schon mit dem Seitenschneider so gut umgehen kann, dann habe ich auch gleich noch alle 4 Bremsleitungen komplett, also bis hinten durch , abgeschnitten :igitt:

Bild
EFR Next Generation - First owner!!
VR6 Turbo: EFR 7163 / Twinscroll / internal Wastegate
S3 1.8T : EFR 6758 / Twinscroll / internal Wastegate

SUVr6
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 80
Registriert: 13.02.2012, 11:46

Re: Piston's "Lowest Budget" VR6(T) Projekt

Beitrag von SUVr6 » 29.01.2018, 10:59

Wäre ja der ideale Zeitpunkt um ein vernünftiges Mark20 nachzurüsten.

Ansonsten... weitermachen!!

Pistons
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 654
Registriert: 25.08.2014, 15:53

Re: Piston's "Lowest Budget" VR6(T) Projekt

Beitrag von Pistons » 29.01.2018, 11:13

Ist schon drin. Suche etz nur noch passende Stromlaufpläne.

Mark 4 hockt ja das Steuergerät irgendwie beim Handschuhfach und es gehen gefühlt 1000 Kabel da hin. Beim Mark 20 ist ja alles integriert. Und ich bin mir nicht ganz sicher, was das Mark 20 alles braucht um zu laufen.
EFR Next Generation - First owner!!
VR6 Turbo: EFR 7163 / Twinscroll / internal Wastegate
S3 1.8T : EFR 6758 / Twinscroll / internal Wastegate

Passatfetzer
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 214
Registriert: 22.03.2008, 15:06

Re: Piston's "Lowest Budget" VR6(T) Projekt

Beitrag von Passatfetzer » 29.01.2018, 16:15

Schon bei Eddi Controletti im Forum geschaut? Wäre meine erste Anlaufstelle.

Pistons
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 654
Registriert: 25.08.2014, 15:53

Re: Piston's "Lowest Budget" VR6(T) Projekt

Beitrag von Pistons » 29.01.2018, 16:22

Ja, auch da war ich schon. Hab auch hier ein eigenständiges Thema aufgemacht. Scheint sich soweit erstmal geklärt zu haben
EFR Next Generation - First owner!!
VR6 Turbo: EFR 7163 / Twinscroll / internal Wastegate
S3 1.8T : EFR 6758 / Twinscroll / internal Wastegate

Benutzeravatar
zwokommaneun
VR6-Mechaniker
VR6-Mechaniker
Beiträge: 961
Registriert: 30.07.2004, 18:37

Re: Piston's "Lowest Budget" VR6(T) Projekt

Beitrag von zwokommaneun » 30.01.2018, 07:18

Die Glocke war ein klein wenig zu klein (tiefenmaß)
Was war hier genau das Problem :?: Steh irgendwie gerade auf'm Schlauch.

Ansonsten schön zuzusehen wie es vorwärts geht :up:
Golf 2 VR6 Turbo
Audi S6 Avant

Pistons
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 654
Registriert: 25.08.2014, 15:53

Re: Piston's "Lowest Budget" VR6(T) Projekt

Beitrag von Pistons » 30.01.2018, 07:26

Ich hatte das Problem jetzt schon öfters bei 02M Getrieben. Sowohl beim 4Zylinder, als auch beim 6 Zylinder. Auch unabhängig vom Hersteller des Schwungrades. Aber in der Glocke sind doch die planen Angüsse für die Lagerstellen für die Gangräder. Bei einigen Glocken sind die von Werk aus plan. Und bei einigen Glocken sind die richtig wellig/unbearbeitet. Und siehe da, ohne Nacharbeit hätte der Druckautomat dort leicht geschliffen.
EFR Next Generation - First owner!!
VR6 Turbo: EFR 7163 / Twinscroll / internal Wastegate
S3 1.8T : EFR 6758 / Twinscroll / internal Wastegate

Benutzeravatar
xander
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1402
Registriert: 20.11.2008, 17:39

Re: Piston's "Lowest Budget" VR6(T) Projekt

Beitrag von xander » 30.01.2018, 08:06

Das Blech hast drin das zwischen Getriebe und Block kommt
?

Gesendet von Raumschiff ERDE

garrett gt 3076 hf

1,7bar ==> 475PS und 660,3Nm

http://boeckal.npage.de/

Pistons
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 654
Registriert: 25.08.2014, 15:53

Re: Piston's "Lowest Budget" VR6(T) Projekt

Beitrag von Pistons » 30.01.2018, 08:11

Das 0,1mm Trompetenblech ist da leider nur ein Tropfen auf dem heißen Stein, das reißt es nicht raus.
EFR Next Generation - First owner!!
VR6 Turbo: EFR 7163 / Twinscroll / internal Wastegate
S3 1.8T : EFR 6758 / Twinscroll / internal Wastegate

Benutzeravatar
Ohrt
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 59
Registriert: 14.08.2009, 15:17

Re: Piston's "Lowest Budget" VR6(T) Projekt

Beitrag von Ohrt » 30.01.2018, 13:45

Ist beim Mark 20 was zu beachten? rüste mir das ja auch grad nach... sind ja nur 3-4 Stecker an der ZE Strom Masse und die ABS Sensoren oder? Also mehr hab ich an dem Original Kabelbaum nicht dran...
Golf 3 VR6-T 4-Motion

Pistons
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 654
Registriert: 25.08.2014, 15:53

Re: Piston's "Lowest Budget" VR6(T) Projekt

Beitrag von Pistons » 31.01.2018, 10:21

Hier nochmal aus Kopie aus dem anderen Beitrag.
Die ABS Lampe muss auch ausgetauscht werden. Unter vorbehalt müsste das diese hier sein
1h1919235T

Unterschiedliche Index stehen dann für Links/Rechtslenker, mit/ohne Hänger, etc pp. Scheint es aber nur mit Airbag zu geben.
Pistons hat geschrieben:
29.01.2018, 13:51
Danke, mir wurde auch schon gut gehlfen. Es kommt langsam Licht ins Dunkel

Für die Nachwelt fange ich mal an zusammen zu fassen

Logikteil:
Grau/weiß (Pin 13) --> Diagnose
grau/weiß (Pin 16) --> Diagnose zur ABS Lampe
schwarz/gelb (Pin 23) --> X Kontakt bei ZE Platine
schwarz/rot (Pin 12) --> Bremslichtschalter

Versorgung:
braun (Pin 8) --> 4mm² Masseleitung
braun (Pin 24) --> 4mm² Masseleitung
rot (Pin 9) --> 4mm² gesicherte Leitung von Batterie (Kl 30)
rot (Pin 25) --> 4mm² gesicherte Leitung von Batterie (Kl 30

Sonstiges:
blau (Pin 7) --> gebrückt auf blau (Pin 22)

Sensoren:
Pin 11 + 4 --> G47 --> vorne Links
Pin 2 + 10 --> G46 --> hinten links
Pin 18 + 3 --> G45 --> vorne rechts
Pin 1 + 17 --> G44 --> hinten rechts


Hydraulikanschluss
(wenn man von vorne schaut, links nach rechts)
1. Vorne Rechts M10 Gewinde (ganz linker Anschluss)
2. Hinten links M12 Gewinde
3. Hinten rechts M10 Gewinde
4. Vorne Links M12 Gewinde (als ganz rechter Anschluss)
EFR Next Generation - First owner!!
VR6 Turbo: EFR 7163 / Twinscroll / internal Wastegate
S3 1.8T : EFR 6758 / Twinscroll / internal Wastegate

Benutzeravatar
Ohrt
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 59
Registriert: 14.08.2009, 15:17

Re: Piston's "Lowest Budget" VR6(T) Projekt

Beitrag von Ohrt » 31.01.2018, 12:57

Du hast auf jeden fall was gut bei mir :lol: genau das was ich an Info's brauch suchst du grad sauber raus :up:
Golf 3 VR6-T 4-Motion

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7111
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Piston's "Lowest Budget" VR6(T) Projekt

Beitrag von wasmachen » 31.01.2018, 13:08

Gibs auch ohne Knalltüte.... die ersten 3er VR hatten den NICHT Serie.
....Des fragst nicht im Ernst, oder?? ;-)

Benutzeravatar
xander
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1402
Registriert: 20.11.2008, 17:39

Re: Piston's "Lowest Budget" VR6(T) Projekt

Beitrag von xander » 31.01.2018, 13:27

Die hatten aber auch kein Mark 20

Gesendet von Raumschiff ERDE

garrett gt 3076 hf

1,7bar ==> 475PS und 660,3Nm

http://boeckal.npage.de/

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7111
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Piston's "Lowest Budget" VR6(T) Projekt

Beitrag von wasmachen » 31.01.2018, 20:17

Das stimmt... :denk:
Trotzdem fahr ICH Mark20 ohne Knallerlampe im 3er :braver:
....Des fragst nicht im Ernst, oder?? ;-)

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag