Piston's "Lowest Budget" VR6(T) Projekt

VR6, V6, R32, R36, V5, Turbo, Kompressor, Lachgas, Serie, stellt Euren Schatz vor!
Pistons
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 654
Registriert: 25.08.2014, 15:53

Re: Piston's "Lowest Budget" VR6(T) Projekt

Beitrag von Pistons » 19.02.2018, 07:34

designer2k2 hat geschrieben:
17.02.2018, 10:40
Hast eine Artikelnummer von dem Schutzschlauch für mich? Find den im Katalog nicht...
Hab mal ein Bild gemacht, dort findest du alle 4 Größen, die ich habe
Zum besseren einschätzen habe ich in der Hand noch die 5adrige Leitung zum Zündblock gehalten.
Also mit Größe 1+2 kommt man schon sehr weit.(jeweils 10 Meter pro Pack)
In den beiden rechten sind nur 5 Meter drin

(Alternativ kann man auch meterware bei ebay bestellen)
2kd8tfvf.jpg
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.
EFR Next Generation - First owner!!
VR6 Turbo: EFR 7163 / Twinscroll / internal Wastegate
S3 1.8T : EFR 6758 / Twinscroll / internal Wastegate

Benutzeravatar
designer2k2
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4300
Registriert: 19.07.2007, 21:45

Re: Piston's "Lowest Budget" VR6(T) Projekt

Beitrag von designer2k2 » 19.02.2018, 20:32

super. vielen Dank :buch: :up:
designer2k2.at
Golf 3 VR6 Syncro Kompressor für den Spaß, Golf 1 Cabrio zum Cruisen, Passat B6 für den Alltag.

Benutzeravatar
Bash42
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 43
Registriert: 12.05.2016, 17:55

Re: Piston's "Lowest Budget" VR6(T) Projekt

Beitrag von Bash42 » 20.02.2018, 07:25

Wer noch etwas exklusiveren Gewebeschlauch sucht, kann diesen bei MDPC-X finden. Die Qualität ist bombastich :shock:

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7109
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Piston's "Lowest Budget" VR6(T) Projekt

Beitrag von wasmachen » 20.02.2018, 10:40

....wie machst das an den Enden, dass das Zeugs ned ausfrannst?

Mir kommts bekannt vor, hab damit aber was anderes umhüllt :D
....Des fragst nicht im Ernst, oder?? ;-)

Pistons
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 654
Registriert: 25.08.2014, 15:53

Re: Piston's "Lowest Budget" VR6(T) Projekt

Beitrag von Pistons » 20.02.2018, 11:57

Wenn ich den Schlauch abschneide, dann gehe ich erstmal kurz mit dem Feuerzeug dran, damit es beim aufziehen nicht ausfranst. Wenn der Schlauch dann auf Position ist, fixiere ich den erstmal mit nem Stückchen Isoband. Für die Optik kommt dann zum Schluss noch nen bissl Schrumpfschlauch drüber.
Man könnte zwar auch den mit Kleber verwenden, jedoch muss man den arg heiß machen --> da passiert es oft, dass der Schlauch schmilzt :?: :igitt:
EFR Next Generation - First owner!!
VR6 Turbo: EFR 7163 / Twinscroll / internal Wastegate
S3 1.8T : EFR 6758 / Twinscroll / internal Wastegate

Benutzeravatar
designer2k2
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4300
Registriert: 19.07.2007, 21:45

Re: Piston's "Lowest Budget" VR6(T) Projekt

Beitrag von designer2k2 » 20.02.2018, 12:44

Die schneidest mitm Heißmesser (Tauwerkschneider), ähnlich wie Kletterseile.
Da ist das Ende dann auch direkt verschmolzen und franst nicht aus, drüber dann normalen dünnen Schrumpfschlauch.

Oder man nimmt die Temperatur vom Lötkolben runter und opfert eine Lötspitze für solche Aufgaben :roll:


Wie machst da Abgänge von einzelnen Leitungen aus dem Strang? :?: Das ist ja mit dem Isoband-Wickeln recht simpel
designer2k2.at
Golf 3 VR6 Syncro Kompressor für den Spaß, Golf 1 Cabrio zum Cruisen, Passat B6 für den Alltag.

Pistons
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 654
Registriert: 25.08.2014, 15:53

Re: Piston's "Lowest Budget" VR6(T) Projekt

Beitrag von Pistons » 20.02.2018, 16:32

Ich baue den Kabelbaum im Prinzip "rückwärts", also von den Endteilnehmern (Düsen, Geber, etc pp) zum Zentralstecker. Dann umflechte ich die einzelnen Leitungen und wenn welche zusammen kommen, umflechte ich beide. Dabei ist das dann in sich überlappend.

Hier sieht man es ein wenig, anhand der Lambdasonde

Bild

Bild
EFR Next Generation - First owner!!
VR6 Turbo: EFR 7163 / Twinscroll / internal Wastegate
S3 1.8T : EFR 6758 / Twinscroll / internal Wastegate

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7109
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Piston's "Lowest Budget" VR6(T) Projekt

Beitrag von wasmachen » 21.02.2018, 07:15

Ok... dachte, es gäb ne Möglichkeit ohne Schrumpfschlauch dabei...
....Des fragst nicht im Ernst, oder?? ;-)

Pistons
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 654
Registriert: 25.08.2014, 15:53

Re: Piston's "Lowest Budget" VR6(T) Projekt

Beitrag von Pistons » 21.02.2018, 07:32

Kann man auch ohne machen, sieht mit Schrumpfschlauch - meiner Meinung nach - halt deutlich besser aus
EFR Next Generation - First owner!!
VR6 Turbo: EFR 7163 / Twinscroll / internal Wastegate
S3 1.8T : EFR 6758 / Twinscroll / internal Wastegate

Pistons
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 654
Registriert: 25.08.2014, 15:53

Re: Piston's "Lowest Budget" VR6(T) Projekt

Beitrag von Pistons » 23.02.2018, 07:20

So, gestern spontane Kabelbaumaktion eingelegt. Bin mit dem Motorkabelbaum nun auch zu 95% durch. Ich bin ja jedes Mal auf Neue erstaunt, wieviel Zeit da drauf geht - wenn man es ordentlich macht.
Aber jetzt passt der Kabelbaum aber auch zu 1000% exakt an meinen Motor und ist - für den Fall eines Ausbaus -auch sauber beschriftet.

Bilder vom Zündspulenstecker
Bild

Bild

Bild

Bild


Bilder von der Golf 4 V6 Drosselklappenstecker

Bild

Bild

Bild


Hier dann das Resultat nach 7 Stunden Stecker dran fummeln
:igitt:
Bild

Bild

Und zu guter Letzt noch ein kleiner Blick hinter die Kulissen :lol:
Bild
EFR Next Generation - First owner!!
VR6 Turbo: EFR 7163 / Twinscroll / internal Wastegate
S3 1.8T : EFR 6758 / Twinscroll / internal Wastegate

Bumblebee
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 43
Registriert: 27.11.2016, 08:52

Re: Piston's "Lowest Budget" VR6(T) Projekt

Beitrag von Bumblebee » 23.02.2018, 07:35

:up:
Sensationelle Arbeit.
Hinter den Kulissen siehts iwie immer gleich aus.

Benutzeravatar
jurty
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 550
Registriert: 21.11.2008, 01:07

Re: Piston's "Lowest Budget" VR6(T) Projekt

Beitrag von jurty » 23.02.2018, 09:30

Saubere arbeit :up: und man kann gleich alle zusatzleitungen für anzeigen ect. mit einbinden.
hab ich auch noch vor mir. Als Elektriker freu ich mich da aber drauf :D
Würde evtl. den schrumpfschlauch nicht so nah an den stecker ziehen. So ziehst du die adern im steckergehäuse schräg und die einzeladerabdichtungen liegen nicht mehr kpl. an.
Sicher gleichen die viel aus, aber fürs Gewissen und wenn sie altern und härter werden ;)
Jetta und Vento, der entscheidende halbe Meter der den Golf zum Auto macht ;o)
wir fahren keine "alten" auto`s weil wir müssen... wir wollen es!!!

Benutzeravatar
Ohrt
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 59
Registriert: 14.08.2009, 15:17

Re: Piston's "Lowest Budget" VR6(T) Projekt

Beitrag von Ohrt » 23.02.2018, 10:18

Sehr saubere Arbeit :up: Also das mit den Strippen hasse ich wie die Pesst....Respekt wer da ruhig bleibt ... also ich will mein Karrn jedes mal abbrennen wenn ich irgendwas mit Kabel machen muss. Bleibt ja oft leider nicht aus :lol:
Golf 3 VR6-T 4-Motion

SUVr6
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 80
Registriert: 13.02.2012, 11:46

Re: Piston's "Lowest Budget" VR6(T) Projekt

Beitrag von SUVr6 » 23.02.2018, 11:02

Seitdem ich einen TFSI in Frauchens Touran gebastelt habe, liebe ich diese Kupferwürmer :applaus:

Pistons
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 654
Registriert: 25.08.2014, 15:53

Re: Piston's "Lowest Budget" VR6(T) Projekt

Beitrag von Pistons » 23.02.2018, 12:50

Guter Einwand, achte ich beim Aufstecken mal drauf. Biege ich dann zur Not nochmal nach
EFR Next Generation - First owner!!
VR6 Turbo: EFR 7163 / Twinscroll / internal Wastegate
S3 1.8T : EFR 6758 / Twinscroll / internal Wastegate

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag