VR6 von Dr. Drehzahl

VR6, V6, R32, R36, V5, Turbo, Kompressor, Lachgas, Serie, stellt Euren Schatz vor!
Benutzeravatar
designer2k2
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4299
Registriert: 19.07.2007, 21:45

Re: VR6 von Dr. Drehzahl

Beitrag von designer2k2 » 16.07.2018, 08:42

ganz ehrlich: VCDS http://www.mft-shop.de/epages/64749591. ... ucts/80308
Ja das ist das 10x von der Kopie, aber du hast ewig SW updates und wirklich Support.
Das kaufst einmal und hast für immer Ruhe mit der Fehlersuche/Codierung usw... :up:
designer2k2.at
Golf 3 VR6 Syncro Kompressor für den Spaß, Golf 1 Cabrio zum Cruisen, Passat B6 für den Alltag.

Benutzeravatar
xander
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1399
Registriert: 20.11.2008, 17:39

Re: VR6 von Dr. Drehzahl

Beitrag von xander » 16.07.2018, 08:53

Das ist das was man braucht

Gesendet von Raumschiff ERDE

garrett gt 3076 hf

1,7bar ==> 475PS und 660,3Nm

http://boeckal.npage.de/

Benutzeravatar
Dr. Drehzahl
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 52
Registriert: 30.01.2016, 00:48

Re: VR6 von Dr. Drehzahl

Beitrag von Dr. Drehzahl » 16.07.2018, 12:27

Hier bei VW ist das auslesen unter Service gratis
VR6, endlich am Ziel angekommen!

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7109
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: VR6 von Dr. Drehzahl

Beitrag von wasmachen » 16.07.2018, 23:07

Schlaraffenland :?:
....Des fragst nicht im Ernst, oder?? ;-)

Benutzeravatar
Dr. Drehzahl
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 52
Registriert: 30.01.2016, 00:48

Re: VR6 von Dr. Drehzahl

Beitrag von Dr. Drehzahl » 18.07.2018, 22:50

Bin mal gespannt ob die Ursache (damit der wieder Top läuft) am Klopfsensor 1 liegt.
Nächsten Monat bestell ich einen neuen, dann sehn wir weiter.
VR6, endlich am Ziel angekommen!

Benutzeravatar
Dr. Drehzahl
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 52
Registriert: 30.01.2016, 00:48

Re: VR6 von Dr. Drehzahl

Beitrag von Dr. Drehzahl » 29.08.2018, 21:53

Klopfsensor gewechselt und der VR geht wieder im gesamten Drehzahlbereich.
VR6, endlich am Ziel angekommen!

Benutzeravatar
Dr. Drehzahl
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 52
Registriert: 30.01.2016, 00:48

Re: VR6 von Dr. Drehzahl

Beitrag von Dr. Drehzahl » 19.10.2018, 23:19

Morgen steht das erneuern vom WT an, wird bestimmt bischen Arbeit.
VR6, endlich am Ziel angekommen!

Benutzeravatar
xander
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1399
Registriert: 20.11.2008, 17:39

Re: VR6 von Dr. Drehzahl

Beitrag von xander » 20.10.2018, 14:13

Ama Brett raus macht immer Spaß

Gesendet von mir

garrett gt 3076 hf

1,7bar ==> 475PS und 660,3Nm

http://boeckal.npage.de/

Benutzeravatar
sNeAkErKiNg
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 3109
Registriert: 03.08.2008, 00:36

Re: VR6 von Dr. Drehzahl

Beitrag von sNeAkErKiNg » 20.10.2018, 15:50

Geht beim 3er entspannt. Zu zweit 20 Minuten.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
Dr. Drehzahl
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 52
Registriert: 30.01.2016, 00:48

Re: VR6 von Dr. Drehzahl

Beitrag von Dr. Drehzahl » 20.10.2018, 23:26

20 min halte ich für übertrieben, war doch mehr.
20181020_120518-1024x768[1].jpg
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.
VR6, endlich am Ziel angekommen!

Benutzeravatar
sNeAkErKiNg
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 3109
Registriert: 03.08.2008, 00:36

Re: VR6 von Dr. Drehzahl

Beitrag von sNeAkErKiNg » 21.10.2018, 17:11

Was daran übertrieben?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
SubZeroXXL
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8669
Registriert: 25.01.2006, 13:16

Re: VR6 von Dr. Drehzahl

Beitrag von SubZeroXXL » 21.10.2018, 19:33

Das führt doch zu nichts. Ja, wenn man weiß wo sich welche Schraube befindet und wo welcher Stecker sitzt und wenn man zwei Leute hat, die das schon mal gemacht haben, bekommt man das wohl in zwanzig Minuten hin. Wie man diesem Thread aber als aufmerksamer Leser entnehmen kann, ist der Themenstarter auf dem Gebiet eher kein Profi, was aber auch absolut nicht schlimm ist. Wer es also zum ersten Mal macht und alleine ist und nach Möglichkeit auch nichts kaputt machen will, braucht sicher mehr als 20 Minuten. Eher einen ganzen Nachmittag würde ich sagen. Die Angabe von 20 Minuten ist also völlig sinnfrei und klingt für die meisten eher nach Angeberei. Wozu? :roll:


SubZeroXXL

sigge_1
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 45
Registriert: 25.01.2011, 22:18

Re: VR6 von Dr. Drehzahl

Beitrag von sigge_1 » 21.10.2018, 21:22

Man könnte ja durchaus auch Tips geben wie es etwas schneller zu schaffen wäre, oder nicht? Wenn man schon weiß wie's geht.
Wenn du den Baum siehst in den du fährst, hast du untersteuern.
Wenn du den Baum nur hörst, hast du übersteuern.

Benutzeravatar
xander
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1399
Registriert: 20.11.2008, 17:39

Re: VR6 von Dr. Drehzahl

Beitrag von xander » 21.10.2018, 21:29

So ist halt unser sneaker

Man kenn ihn halt schon
Und solche Aussagen sind ja von ihm nicht für voll zu nehmen

Gel Robert

Ach ja
Um es noch a bissen anzustacheln
Wenn beim mir den Wärmetauscher mit dem Kumpel wechselst in unter zwei Stunden
Und das Fahrzeug fährt dann wieder wie es soll

Du und dein Kumpel

Dann zahle ich deine anreise und abreise; Hotel und Bier

Gesendet von mir

garrett gt 3076 hf

1,7bar ==> 475PS und 660,3Nm

http://boeckal.npage.de/

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7109
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: VR6 von Dr. Drehzahl

Beitrag von wasmachen » 21.10.2018, 21:41

...ist doch ganz simpel:
Du lässt beim ersten mal umschrauben den Großteil der Schrauben weg :-/

Und das 'Schepperproblem' löst Du dann in Form einer Trailerbitch :D
....Des fragst nicht im Ernst, oder?? ;-)

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag