Mein Turboumbau 2017/2018 Projekt R29 1000PS+

VR6, V6, R32, R36, V5, Turbo, Kompressor, Lachgas, Serie, stellt Euren Schatz vor!
Benutzeravatar
turbo-20v
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1731
Registriert: 10.08.2009, 22:24

Re: Mein Turboumbau 2017/2018 Projekt R29 1000PS+

Beitrag von turbo-20v » 26.03.2018, 22:22

Danke Jungs. Mit 12V waren es 1092PS mit diesem Lader
... TURBO-IMPRESSION RACE PARTS ...

Performance Box Werte 1259PS VR6 24V 2,9L:
100-200km 3,00ec // 200-250km 2,05sec[[/color] // V-max 325,4km/h

MULLE123
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1203
Registriert: 04.12.2008, 23:29

Re: Mein Turboumbau 2017/2018 Projekt R29 1000PS+

Beitrag von MULLE123 » 26.03.2018, 23:33

Bin schon auf 100-200 Zeiten gespannt :up:

Benutzeravatar
zwokommaneun
VR6-Mechaniker
VR6-Mechaniker
Beiträge: 960
Registriert: 30.07.2004, 18:37

Re: Mein Turboumbau 2017/2018 Projekt R29 1000PS+

Beitrag von zwokommaneun » 27.03.2018, 07:10

:up: Sehr geil.
Wenn man mal so 10 Jahre zurückblickt ist es der absolute Wahnsinn was sich in Sachen Leistung
mit dem VR getan hat. Verrückt.

Warum hast Du dich für den R32-Kopf entschieden? Wie unterscheidet der sich zum 2,8er?
Golf 2 VR6 Turbo
Audi S6 Avant

Benutzeravatar
turbo-20v
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1731
Registriert: 10.08.2009, 22:24

Re: Mein Turboumbau 2017/2018 Projekt R29 1000PS+

Beitrag von turbo-20v » 27.03.2018, 07:45

Ja es ist echt krass was die Zeit und all die Versuche und Erfahrungen für Ergebnise gebracht haben.
Ich habe den R32 Kopf genommen da er deutlich grösser ist als der 2.8L

Ventile AQP
27 Auslass
31 Einlass

R32
30mm Auslass
33mm Einlass

Auslasskanal
AQP 33,8 Hoch und 29 breit
R32 33 hoch und 33 breit

Einlasskanal
AQP 38,5 hoch 35 breit
AQP 40 hoch 30,50 breit

BDE R32 38,5 hoch 38 breit
BDE R32 41,2 hoch 35,2 breit
... TURBO-IMPRESSION RACE PARTS ...

Performance Box Werte 1259PS VR6 24V 2,9L:
100-200km 3,00ec // 200-250km 2,05sec[[/color] // V-max 325,4km/h

Benutzeravatar
evervmax
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1817
Registriert: 31.07.2008, 21:25

Re: Mein Turboumbau 2017/2018 Projekt R29 1000PS+

Beitrag von evervmax » 28.03.2018, 19:34

Schönes Ding :applaus: :applaus: :applaus:

Hab es nebenbei regelmäßig bei facebook verfolgt, auch deinen Freudenausbruch wo du Atilla besteigst :D

damit müssten die 24V Teile ja wieder im Wert steigen, und die 12V sachen im Preis fallen :P

Benutzeravatar
turbo-20v
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1731
Registriert: 10.08.2009, 22:24

Re: Mein Turboumbau 2017/2018 Projekt R29 1000PS+

Beitrag von turbo-20v » 29.03.2018, 08:59

:lol: :lol: den hab ich richtig bestiegen :lol:
... TURBO-IMPRESSION RACE PARTS ...

Performance Box Werte 1259PS VR6 24V 2,9L:
100-200km 3,00ec // 200-250km 2,05sec[[/color] // V-max 325,4km/h

Benutzeravatar
AAA-Cabrio
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1362
Registriert: 30.04.2007, 21:40

Re: Mein Turboumbau 2017/2018 Projekt R29 1000PS+

Beitrag von AAA-Cabrio » 29.03.2018, 17:12

Ich freue mich über das Ergebnis und für dich 👍
Zuletzt geändert von AAA-Cabrio am 29.03.2018, 19:53, insgesamt 1-mal geändert.

V624V
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 70
Registriert: 20.06.2017, 21:54

Re: Mein Turboumbau 2017/2018 Projekt R29 1000PS+

Beitrag von V624V » 29.03.2018, 17:24

Markus fährst du damit heuer zum See? :applaus:
Boost Power :D
Turbinen.at
EMU ECU-Master

Benutzeravatar
turbo-20v
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1731
Registriert: 10.08.2009, 22:24

Re: Mein Turboumbau 2017/2018 Projekt R29 1000PS+

Beitrag von turbo-20v » 08.08.2018, 08:53

Nach etwas längerer Pause ( viel zu tun ) hier ein paar News zu meinem Golf und dem R29 Projekt.
Mittlerweile habe ich umgerüstet auf ein vollsequentielles Quaife 5.Gang Getriebe!
Das Getriebe schaltet absolut Brutal ich konnte bei 30Grad mit kupplen ( noch ohne Shiftcut ) eine 3,28 fahren von 100-200km und das mehrmals an diesem Abend. Bin sehr sehr zufrieden und hoffe die Zeit noch weiter drücken zu können!
Motor ist bis jetzt völlig unauffällig keinerlei Probleme wirklich ein Top Motor der 24V!
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.
... TURBO-IMPRESSION RACE PARTS ...

Performance Box Werte 1259PS VR6 24V 2,9L:
100-200km 3,00ec // 200-250km 2,05sec[[/color] // V-max 325,4km/h

Benutzeravatar
turbo-20v
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1731
Registriert: 10.08.2009, 22:24

Re: Mein Turboumbau 2017/2018 Projekt R29 1000PS+

Beitrag von turbo-20v » 08.08.2018, 08:54

100-200km/h 3,28sec bin gespannt ob ich das noch unterbieten kann
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.
... TURBO-IMPRESSION RACE PARTS ...

Performance Box Werte 1259PS VR6 24V 2,9L:
100-200km 3,00ec // 200-250km 2,05sec[[/color] // V-max 325,4km/h

MULLE123
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1203
Registriert: 04.12.2008, 23:29

Re: Mein Turboumbau 2017/2018 Projekt R29 1000PS+

Beitrag von MULLE123 » 08.08.2018, 09:15

Hi,

Saubere zeiten!

Kannst noch bissl was zum Getriebe sagen?
- gibt es eine Angabe bzgl NM?
- was ist daran besser als an nem verstärkten 02m
- hast du eine ungefähre preisliche hausnummer?

Benutzeravatar
R30TWRC
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 80
Registriert: 20.02.2018, 15:09

Re: Mein Turboumbau 2017/2018 Projekt R29 1000PS+

Beitrag von R30TWRC » 08.08.2018, 10:02

MULLE123 hat geschrieben:
08.08.2018, 09:15
Hi,

Saubere zeiten!

Kannst noch bissl was zum Getriebe sagen?
- gibt es eine Angabe bzgl NM?
- was ist daran besser als an nem verstärkten 02m
- hast du eine ungefähre preisliche hausnummer?
Würde mich auch interessieren :D
„Ein guter Rennwagen ist ein Auto, das als erstes durchs Ziel fährt und danach auseinander fällt.“
―Colin Chapman
„ Wenn jemand nicht öfter Fehler macht, dann hat jemand sich selbst nicht genug herausgefordert. “
--Ferdinand Porsche

Benutzeravatar
turbo-20v
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1731
Registriert: 10.08.2009, 22:24

Re: Mein Turboumbau 2017/2018 Projekt R29 1000PS+

Beitrag von turbo-20v » 08.08.2018, 12:13

Eine Nm Angabe offiziell gibt es nicht.
Besser finde ich das es nur noch ein 2 Wellen Getriebe ist was weniger Reibung mit sich bringt. 2 Gänge auf einmal einlegen ist somit auch nicht mehr möglich.
Alle Welle sind Rollen gelagert somit keine Kräfte mehr auf das Gehäuse.
Zahnräder von Quaife waren schon immer einer der besten schon zu 02A Zeiten
Es schaltet viel präziser da es eine Schaltwalze besitzt.

Preis mit Steuern je nach Ausstattung um die 12000-13000€
... TURBO-IMPRESSION RACE PARTS ...

Performance Box Werte 1259PS VR6 24V 2,9L:
100-200km 3,00ec // 200-250km 2,05sec[[/color] // V-max 325,4km/h

SUVr6
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 76
Registriert: 13.02.2012, 11:46

Re: Mein Turboumbau 2017/2018 Projekt R29 1000PS+

Beitrag von SUVr6 » 09.08.2018, 08:08

Hast du die beiden Löcher im Kettendeckel oben einfach verschlossen oder sind die Ventile für die NW Steller trotz festem Trieb noch drin?

Benutzeravatar
turbo-20v
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1731
Registriert: 10.08.2009, 22:24

Re: Mein Turboumbau 2017/2018 Projekt R29 1000PS+

Beitrag von turbo-20v » 09.08.2018, 22:32

Die Löcher sind mit Stopfen verschlossen
... TURBO-IMPRESSION RACE PARTS ...

Performance Box Werte 1259PS VR6 24V 2,9L:
100-200km 3,00ec // 200-250km 2,05sec[[/color] // V-max 325,4km/h

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag