Mein Turboumbau 2017/2018 Projekt R29 1000PS+

VR6, V6, R32, R36, V5, Turbo, Kompressor, Lachgas, Serie, stellt Euren Schatz vor!
Benutzeravatar
turbo-20v
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1731
Registriert: 10.08.2009, 22:24

Mein Turboumbau 2017/2018 Projekt R29 1000PS+

Beitrag von turbo-20v » 09.11.2017, 23:29

Hallo für die die mich noch nicht kennen ich bin seid 2008 VR6 Turbo Fahrer davor 1.8T daher auch der Name turbo-20v. Seit nun 9 Jahren habe ich mich ausgiebig mit dem VR6 12V auseinander gesetzt und diesen Motor auf eine Leistung von 1193PS gebracht mit E85.

Nach einigen Überlegungen und auch etwas langerweile habe ich mich entschlossen meinen Golf 2 4 Motion umzubauen auf einen R29
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.
... TURBO-IMPRESSION RACE PARTS ...

Performance Box Werte 1259PS VR6 24V 2,9L:
100-200km 3,28ec // 200-250km 2,38sec[[/color] // V-max 325,4km/h

MULLE123
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1201
Registriert: 04.12.2008, 23:29

Re: Mein Turboumbau 2017/2018 Projekt R29 1000PS+

Beitrag von MULLE123 » 10.11.2017, 22:20

:popkorn:

Das kann ja wieder interessant werden. Ziel ist wieder eine Zeitoptimierung?
Ausschließlich der Motor? Bedplate? Getriebe? Turbo? Lass dir nicht alles aus der Nase ziehen ;)

Benutzeravatar
turbo-20v
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1731
Registriert: 10.08.2009, 22:24

Re: Mein Turboumbau 2017/2018 Projekt R29 1000PS+

Beitrag von turbo-20v » 11.11.2017, 00:21

Eigentlich baue ich den Motor nur weil er mich technisch interessiert! Natürlich wäre es schön die 3,50sec auf der Strasse zu unterbieten.

Setup wird aktuell:

AQP Motorblock
82mm JE Kolben mit Tool Bolzen
IE Pleuel 164mm
R32 Kopfdichtung
Stehbolzen von DP für Kopf und KW
Keine Blockversteifungsplatte mehr
R32 Zylinderkopf
Custom Nockenwellen
Ventilfedern mit Titanium Teller
TRW Aus und Einlassventile
Stahl Schlepphebel
Hydros
Einstellbare Kettenräder
Ansaugbrücke Doppelspaltsaugrohr
Rohrkrümmer Stahl
Precision PT7675 GEN2

So ist mal der aktuelle Plan
... TURBO-IMPRESSION RACE PARTS ...

Performance Box Werte 1259PS VR6 24V 2,9L:
100-200km 3,28ec // 200-250km 2,38sec[[/color] // V-max 325,4km/h

Benutzeravatar
ManuDeepblue
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 1
Registriert: 07.11.2017, 15:47

Re: Mein Turboumbau 2017/2018 Projekt R29 1000PS+

Beitrag von ManuDeepblue » 11.11.2017, 10:51

Geiles Projekt, freue mich auf mehr 8)

Benutzeravatar
turbo-20v
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1731
Registriert: 10.08.2009, 22:24

Re: Mein Turboumbau 2017/2018 Projekt R29 1000PS+

Beitrag von turbo-20v » 11.11.2017, 13:12

Danke ich bin selbst gespannt

Motorblock kam gestern auch vom bohren/honen und waschen somit kann es bald losgehen
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.
... TURBO-IMPRESSION RACE PARTS ...

Performance Box Werte 1259PS VR6 24V 2,9L:
100-200km 3,28ec // 200-250km 2,38sec[[/color] // V-max 325,4km/h

V624V
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 61
Registriert: 20.06.2017, 21:54

Re: Mein Turboumbau 2017/2018 Projekt R29 1000PS+

Beitrag von V624V » 11.11.2017, 23:45

Cooles Projekt :applaus:
Bin gespannt was raus kommt.
Boost Power :D
Turbinen.at
EMU ECU-Master

Benutzeravatar
Stipi
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 13
Registriert: 19.08.2017, 23:27

Re: Mein Turboumbau 2017/2018 Projekt R29 1000PS+

Beitrag von Stipi » 12.11.2017, 19:04

Auf das Projekt bin ich sehr gespannt, mit dem Saugrohr war ich auch schon am liebäugeln - aber ich hab genug andere Baustellen. :?:

Benutzeravatar
turbo-20v
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1731
Registriert: 10.08.2009, 22:24

Re: Mein Turboumbau 2017/2018 Projekt R29 1000PS+

Beitrag von turbo-20v » 12.11.2017, 19:28

Ich bin auch schon echt gespannt.

Verbaut werden JE-Schmiedekolben für eine 82mm Bohrung somit wird mein neuer Motor einen exakten Hubraum von 2860ccm haben. Das ganze wird natürlich mit JE-Tool Kolbenbolzen verbaut sowie den bewährten Integrated Engineering H-Pleuel mit ARP 625 High Performance Pleuel-Schrauben.
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.
... TURBO-IMPRESSION RACE PARTS ...

Performance Box Werte 1259PS VR6 24V 2,9L:
100-200km 3,28ec // 200-250km 2,38sec[[/color] // V-max 325,4km/h

Benne
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 60
Registriert: 02.08.2011, 22:59

Re: Mein Turboumbau 2017/2018 Projekt R29 1000PS+

Beitrag von Benne » 12.11.2017, 20:26

Aus welchem Grund hast du dich für den 2,8er entschieden? Wird sicher wieder interessant... :up:
Gruss Michael

Benutzeravatar
turbo-20v
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1731
Registriert: 10.08.2009, 22:24

Re: Mein Turboumbau 2017/2018 Projekt R29 1000PS+

Beitrag von turbo-20v » 12.11.2017, 20:42

Ich habe den 2.8L aus mehreren Gründen gewählt.

1. Drehmoment haben die VR Motor genug wollte nicht noch mehr unnötiges Drehmoment

2. M11 Gewinde für Kopfstehbolzen

3. 8:1 mit einer Kopfdichtung

4. deutlich günstiger als ein R32 Motoblock

Das alles hat mich dazu gebracht mich für diesen Block zu entscheiden.
... TURBO-IMPRESSION RACE PARTS ...

Performance Box Werte 1259PS VR6 24V 2,9L:
100-200km 3,28ec // 200-250km 2,38sec[[/color] // V-max 325,4km/h

Benutzeravatar
Raider
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 287
Registriert: 07.11.2009, 14:21

Re: Mein Turboumbau 2017/2018 Projekt R29 1000PS+

Beitrag von Raider » 15.11.2017, 01:41

Bin ich auch mal gespannt wie der Rennt


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
Hobby Golfer
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 151
Registriert: 10.10.2013, 19:30

Re: Mein Turboumbau 2017/2018 Projekt R29 1000PS+

Beitrag von Hobby Golfer » 15.11.2017, 10:29

Wird mit Spannung mitverfolgt :applaus:
Golf 3 VR6 Bj. 95 ABV Syncro in LC5L

Benutzeravatar
turbo-20v
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1731
Registriert: 10.08.2009, 22:24

Re: Mein Turboumbau 2017/2018 Projekt R29 1000PS+

Beitrag von turbo-20v » 19.11.2017, 17:25

An meinem R29 Projekt geht es auch Stück für Stück weiter. Der R32 Zylinderkopf wurde Trockeneis gestrahlt und komplett neu aufgebaut mit TRW Ventilen und einem Supertech Titanium Ventilfedern Kit. Ansonsten bleibt der Kopf wie seither die 12V Köpfe natürlich Serie.
Die Kanäle und die Brennraumgeometrie sind schon wirklich beeindruckend und sollten für jede Menge Leistung ausreichend sein ohne etwas zu bearbeiten. Ich bin gespannt was dabei rauskommt.
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.
... TURBO-IMPRESSION RACE PARTS ...

Performance Box Werte 1259PS VR6 24V 2,9L:
100-200km 3,28ec // 200-250km 2,38sec[[/color] // V-max 325,4km/h

Benne
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 60
Registriert: 02.08.2011, 22:59

Re: Mein Turboumbau 2017/2018 Projekt R29 1000PS+

Beitrag von Benne » 21.11.2017, 20:57

Vielleicht hab ich's überlesen...Bleibst du bei der Seriensteuerung oder wird's freiprogrammierbar?

Benutzeravatar
turbo-20v
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1731
Registriert: 10.08.2009, 22:24

Re: Mein Turboumbau 2017/2018 Projekt R29 1000PS+

Beitrag von turbo-20v » 21.11.2017, 21:33

Ich fahre bereits seid einigen Jahren die Steuerung von KMS Van Kronenburg
... TURBO-IMPRESSION RACE PARTS ...

Performance Box Werte 1259PS VR6 24V 2,9L:
100-200km 3,28ec // 200-250km 2,38sec[[/color] // V-max 325,4km/h

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag