SubZeroXXLs Audi TT 3.2 Quattro DSG

VR6, V6, R32, R36, V5, Turbo, Kompressor, Lachgas, Serie, stellt Euren Schatz vor!
Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7109
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: SubZeroXXLs Audi TT 3.2 Quattro DSG

Beitrag von wasmachen » 21.06.2018, 05:58

:up:
....Des fragst nicht im Ernst, oder?? ;-)

Benutzeravatar
designer2k2
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4299
Registriert: 19.07.2007, 21:45

Re: SubZeroXXLs Audi TT 3.2 Quattro DSG

Beitrag von designer2k2 » 21.06.2018, 06:47

da will man schon schreiben das den Achsörper frisch machen sollst, und tada, kommt schon das Bild wie er frisch ist :thumbs:

Schrauben gehen alle gut auf?
designer2k2.at
Golf 3 VR6 Syncro Kompressor für den Spaß, Golf 1 Cabrio zum Cruisen, Passat B6 für den Alltag.

Benutzeravatar
SubZeroXXL
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8669
Registriert: 25.01.2006, 13:16

Re: SubZeroXXLs Audi TT 3.2 Quattro DSG

Beitrag von SubZeroXXL » 21.06.2018, 09:41

Eigentlich ja, bis auf die Schrauben vom inneren Antriebswellengelenk. Alter Schwede!! Da hat selbst unser Hardcoreschlagschrauber versagt. Können uns nicht erklären woran das gelegen hat. Die gingen nur mit übelster Gewalt lose. Und als sie dann draußen waren, sahen sie trotzdem aus wie neu. Kein Kopf kaputt, kein Gewinde angefressen, kein Schraubenkleber drauf. Verhext.

Der Rest war geil. Die üblichen Verdächtigen, wie die Schrauben vom Aggregateträger, waren super. Selbst die Antriebswelle konnte man förmlich aus dem Radlagergehäuse streicheln. Das hat alles Spaß gemacht.


SubZeroXXL

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7109
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: SubZeroXXLs Audi TT 3.2 Quattro DSG

Beitrag von wasmachen » 21.06.2018, 12:24

A-Wellen also ohne Passung?

Das stimmt schon, die sind beim 3er echt :zensur:
....Des fragst nicht im Ernst, oder?? ;-)

Benutzeravatar
SubZeroXXL
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8669
Registriert: 25.01.2006, 13:16

Re: SubZeroXXLs Audi TT 3.2 Quattro DSG

Beitrag von SubZeroXXL » 09.07.2018, 23:29

Fast vergessen:



:D


SubZeroXXL

SUVr6
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 80
Registriert: 13.02.2012, 11:46

Re: SubZeroXXLs Audi TT 3.2 Quattro DSG

Beitrag von SUVr6 » 18.07.2018, 11:15

War das vor den neuen Kupplungen oder schaltet der noch immer so langsam?

darkchester
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 2
Registriert: 09.12.2010, 17:40

Re: SubZeroXXLs Audi TT 3.2 Quattro DSG

Beitrag von darkchester » 18.07.2018, 11:35

Hört sich echt gut an mit der Auspuffanlage, schicke Farbe übrigens.

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk


Benutzeravatar
SubZeroXXL
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8669
Registriert: 25.01.2006, 13:16

Re: SubZeroXXLs Audi TT 3.2 Quattro DSG

Beitrag von SubZeroXXL » 18.07.2018, 12:29

Das ist aktuell. Noch nicht mit den aktuellen DSG-Getrieben auf Augenhöhe, aber um Welten besser und ohne Schlupf. Ist in "normal" gefahren.


SubZeroXXL

Benutzeravatar
SubZeroXXL
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8669
Registriert: 25.01.2006, 13:16

Re: SubZeroXXLs Audi TT 3.2 Quattro DSG

Beitrag von SubZeroXXL » 25.07.2018, 12:28

Türscharnier links unten lackiert und getauscht. Hatte das so ein fieses, sporadisches Klopfen bei Lastwechseln oder auf schlechten Straßen. Klang eigentlich nach anschlagendem Auspuff oder ausgenudeltem Motorlager. Dabei war es nur der ausgeschlagene Bolzen im Scharnier.

20180723_213830.jpg
20180724_215308.jpg
20180725_001858.jpg

SubZeroXXL
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.

Benutzeravatar
designer2k2
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4299
Registriert: 19.07.2007, 21:45

Re: SubZeroXXLs Audi TT 3.2 Quattro DSG

Beitrag von designer2k2 » 25.07.2018, 12:57

Wieviel km hast bisher gemacht? Zufriedn mitm Auto? :flieger:
designer2k2.at
Golf 3 VR6 Syncro Kompressor für den Spaß, Golf 1 Cabrio zum Cruisen, Passat B6 für den Alltag.

Benutzeravatar
SubZeroXXL
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8669
Registriert: 25.01.2006, 13:16

Re: SubZeroXXLs Audi TT 3.2 Quattro DSG

Beitrag von SubZeroXXL » 25.07.2018, 13:38

Ich glaube so 3000 Kilometer inkl. Abholung und Ausflug zu Edel01. Sind dann also etwa 1500 Kilometer hier um den Kirchturm.

Bin immernoch genauso begeistert, wie am ersten Tag. Ein Spaßauto das einfach immer funktioniert ist schon was Schönes. Wie oft habe ich die letzten Jahre bei schönem Wetter unter'm Golf gelegen...!? Ja, er hat auch Spaß gemacht, aber das wiegt den Aufwand nicht immer auf. Oft war es einfach nur zum Heulen und hat einem schlaflose Nächte bereitet. Beim TT jetzt ist das einfach 'n komplett anderes Gefühl. Alles fühlt sich viel ausgereifter und zuverlässiger an. Es fährt nicht dauernd die Angst mit, dass das kleinste Geräusch gleich teuer werden kann. Klar hat der TT auch ein paar kleine Wehwechen, aber nie etwas wirklich Wildes. Das mit den Kupplungen war ja bis jetzt das Größte und hätte die meisten Leute wahrscheinlich nicht mal gestört. Die gefürchteten Ketten machen auch noch keinen Ärger und Öl verbraucht er irgendwie überhaupt keins. :thumbs:

Klar habe ich auch schon gesessen und Turbo- und Kompressorumbauten durchgespielt. Bis jetzt konnte ich mich aber noch nicht dazu durchringen, da er mir so einfach noch zu viel Spaß macht. Der Komfort, der Sound und der farbliche Auftritt reizen mich aktuell mehr, wie krasser Vortrieb und Verschleiß. Vielleicht liegt es am Alter... :roll:

LRM_EXPORT_305219444822997_20180914_145422790.jpeg

SubZeroXXL
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.

Benutzeravatar
designer2k2
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4299
Registriert: 19.07.2007, 21:45

Re: SubZeroXXLs Audi TT 3.2 Quattro DSG

Beitrag von designer2k2 » 25.07.2018, 20:22

Problemlose Spaßautos sind immer gut :up:

R Sound kann schon was, und wirklich lahm ist er ja ab Werk nicht ;)
designer2k2.at
Golf 3 VR6 Syncro Kompressor für den Spaß, Golf 1 Cabrio zum Cruisen, Passat B6 für den Alltag.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag