Übersicht 280/288/312/334mm Bremse

Alles rund um die runden Dinger.
Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7109
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Übersicht 280/288/312/334mm Bremse

Beitrag von wasmachen » 05.02.2016, 07:59

Lt Bild hast eher ne 288er. Passt auch zu deinem Baujahr...
....Des fragst nicht im Ernst, oder?? ;-)

ninjajumbo
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 71
Registriert: 23.04.2009, 19:51

Re: Übersicht 280/288/312/334mm Bremse

Beitrag von ninjajumbo » 05.02.2016, 10:56

Er hat einen umgebauten GTI, es sollte sich hierbei um die kleine Bremse handeln.
Die etwas rostigen Sättel müssten schon die Sättel für seinen Umbau sein....

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7109
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Übersicht 280/288/312/334mm Bremse

Beitrag von wasmachen » 05.02.2016, 12:49

Er hat n 96er GTI. Sollte also die Große sein :braver:
....Des fragst nicht im Ernst, oder?? ;-)

ninjajumbo
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 71
Registriert: 23.04.2009, 19:51

Re: Übersicht 280/288/312/334mm Bremse

Beitrag von ninjajumbo » 05.02.2016, 13:21

Vielleicht wurde beim Umbau auf VR6-Technik die kleine Bremse mit umgebaut... :?:

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7109
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Übersicht 280/288/312/334mm Bremse

Beitrag von wasmachen » 05.02.2016, 13:57

:braver:
....Des fragst nicht im Ernst, oder?? ;-)

Bulldog-Gym-Wehretal
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 13
Registriert: 29.11.2015, 15:49

Re: Übersicht 280/288/312/334mm Bremse

Beitrag von Bulldog-Gym-Wehretal » 17.03.2016, 18:16

Hallo,

ich habe mir eine S3 Bremse mit den ATE54 Sätteln gekauft, heute habe ich das erste mal die Felgen an meinem 96er Golf 3 VR6 abgenommen und es ist eine 288er Bremse mit dem ATE54 Sätteln verbaut.

Gehe ich da richtig in der Annahme das lediglich die Halter verschieden sind?

und hat jemand ein Bild wo genau das 6mm Distanzstück hin muss ich bin mir da noch etwas unsicher, da der Sattel ja eigentlich weiter von der Radmitte nach außen müsste wegen der größeren 312er Scheibe und nicht wie mit dem 6mm weiter nach innen Richtung Dämpfer?

oder denke ich da gerade komplett falsch?

Vr6-Lumpi
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 613
Registriert: 08.04.2012, 22:15

Re: Übersicht 280/288/312/334mm Bremse

Beitrag von Vr6-Lumpi » 17.03.2016, 19:15

Die 6mm mussen zwischen Sattel und Halter. Weil die Bremsscheibe weiter zum Achsschenkel kommt im Vergleich zu original Vr.

Die Halter sind verschieden.

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7109
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Übersicht 280/288/312/334mm Bremse

Beitrag von wasmachen » 17.03.2016, 21:33

Bevor die nächste Frage kommt:
Steht auf Seite 1 im 1. Beitrag :braver:
....Des fragst nicht im Ernst, oder?? ;-)

Benutzeravatar
evervmax
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1817
Registriert: 31.07.2008, 21:25

Re: Übersicht 280/288/312/334mm Bremse

Beitrag von evervmax » 17.03.2016, 21:44

Vr6-Lumpi hat geschrieben:Die 6mm mussen zwischen Sattel und Halter. Weil die Bremsscheibe weiter  zum Achsschenkel kommt im Vergleich zu original Vr.

Die Halter sind verschieden.

Zwischen Halter und Radlagergehäuse. ;)

Bulldog-Gym-Wehretal
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 13
Registriert: 29.11.2015, 15:49

Re: Übersicht 280/288/312/334mm Bremse

Beitrag von Bulldog-Gym-Wehretal » 24.03.2016, 20:27

Danke, auf Seite eins konnte ich den genauen Einbauort nicht raus lesen. Aber als ich die Sättel mit Halter das zweite mal nebeneinander gehalten habe habe ich gesehen wo der Unterschied ist.

momomomo
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 30
Registriert: 05.09.2015, 18:13

Re: Übersicht 280/288/312/334mm Bremse

Beitrag von momomomo » 06.05.2016, 19:37

designer2k2 hat geschrieben:Alle TN´s und Infos die man braucht zu den häufigsten Fragen rund um die VR Bremse.
Hier geht es nur um die Vorderachse!

280mm Bremse:
Die Serienbremse am VR6.

Bremsscheibe: 280mm/22mm (Verschleißgrenze: 20mm) 1H0 615 301 A
Bremsklötze: 357 698 151 B (Neu: 14mm, Verschleißgrenze: 7mm mit Rückenplatte)
Bremssattel: Girling, Links: 357 615 123 CX, Rechts: 357 615 124 CX
Bremssattelträger: 357 615 125 C
Bremsschlauch: 1H0 611 701 F
Entlüfterschraube: M10x1, 357 615 273 (Staubkappe: 211 611 483)


288mm Bremse:
Die Bremse Serienmäßig am Syncro.

Bremsscheibe: 288mm/25mm (Verschleißgrenze: 23mm) 3A0 615 301 A
Bremsklötze: 3A0 698 151 A (Neu: 14mm, Verschleißgrenze: 7mm mit Rückenplatte)
Bremssattel: ATE54, Links: 3A0 615 123, Rechts: 3A0 615 124
Bremssattelträger: 3B0 615 125
Bremsschlauch: 1H0 611 701 B
Entlüfterschraube: 1K0 615 273 A (Staubkappe: 211 611 483)

312mm Bremse:
Auch als S3 Bremse bekannt.

Bremsscheibe: 312mm/25mm (Verschleißgrenze: 22mm) 8N0 615 301 A
Bremsklötze: 1J0 698 151 M (Neu: 14mm, Verschleißgrenze: 2mm ohne Rückenplatte)
Bremssattel: ATE54, Links: 3A0 615 123, Rechts: 3A0 615 124
Bremssattelträger: 8L0 615 125
Bremsschlauch: 1H0 611 701 F (wie 280er Bremse!)
Entlüfterschraube: 1K0 615 273 A (Staubkappe: 211 611 483)

Zusätzlich wird zur Umrüstung eine 6mm Distanz sowie ebenfalls längere Schrauben benötigt (N 907 997 01 auf 42mm kürzen)

334mm Bremse:
Auch als R32 Bremse bekannt.

Bremsscheibe: 334mm/32mm (Verschleißgrenze: 30mm) Links: 1J0 615 301 AA, Rechts: 1J0 615 302 A
Bremsklötze: 8D0 698 151 D (Neu: 14mm, Verschleißgrenze: 2mm ohne Rückenplatte)
Bremssattel: ATE Doppelkolben, Links: 1J0 615 123 E, Rechts: 1J0 615 124 E
Bremssattelträger: Links: 1J0 615 125 B, Rechts: 1J0 615 126
Bremsschlauch: 1H0 611 701 F (wie 280er Bremse!)
Entlüfterschraube: M7, 8D0 615 273 (Staubkappe: 7D0 611 483)

Zur Montage werden längere Schrauben (N 104 543 02) sowie 7mm Distanzen benötigt.


Alternativ zu den ATE54 lassen sich die ATE57 Sättel montieren, diese brauchen jedoch die Bremsschläuche von der 280er Bremse, die 288er Bremsschläuche passen nicht.

Bremssattel: ATE57, Links: 8L0 615 123, Rechts: 8L0 615 123
Bremsschlauch: 1H0 611 701 F

Keine Garantie auf Richtigkeit, wir sind auch nur Menschen...
Was ich nicht verstehe ist, warum werden bei S3/TT bremsen die Schläuche vom 280er gebraucht und nicht vom 288?
Habe derzeit die 288er mit ATE54 Bremssatteö drauf. Wollte nur noch die Bremssattelhalter vom S3/TT auf die ATE54 Bauen, keine Schläuche wechseln.
Danke für die Antworten !!!

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7109
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Übersicht 280/288/312/334mm Bremse

Beitrag von wasmachen » 06.05.2016, 20:00

....wenn die Sättel anguckst, weisste warum.

Und wenn Du die 280er 54er Sättel hast > die passen nicht bei 312/288
....Des fragst nicht im Ernst, oder?? ;-)

momomomo
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 30
Registriert: 05.09.2015, 18:13

Re: Übersicht 280/288/312/334mm Bremse

Beitrag von momomomo » 06.05.2016, 23:22

Habe auch 288er Bremssattel (ATE54),
Auf diese Sattel könnten doch die bremsschläuche vom 288 dran bleiben und nur die Halter vom S3/TT ZUKAUFEN und die Scheiben.
Müsste doch passen.

Edit:
Hatte die bremssättel extra für die 288/312er Scheiben gekauft.
Mir ist nur nicht klar warum man die bremsschläuche vom 280 benötigt ?

Benutzeravatar
Dr. Drehzahl
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 52
Registriert: 30.01.2016, 00:48

Re: Übersicht 280/288/312/334mm Bremse

Beitrag von Dr. Drehzahl » 07.05.2016, 00:32

Du brauchst auch nur die Halter für die 312er Scheiben, der Rest passt.
VR6, endlich am Ziel angekommen!

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7109
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Übersicht 280/288/312/334mm Bremse

Beitrag von wasmachen » 07.05.2016, 07:29

Jetzt hab ichs glaub verstanden:
Wenn Du die Sättel nicht angreifst, bleiben die Schläuche.

Die brauchst bei den 57er Sätteln (von den 280ern)
....Des fragst nicht im Ernst, oder?? ;-)

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag