Bremsen Umbaukit 280mm HA Adaptermaße

Alles rund um die runden Dinger.
Benutzeravatar
c4v6biturbo
VR6-Mechaniker
VR6-Mechaniker
Beiträge: 977
Registriert: 10.02.2009, 11:47

Re: Bremsen Umbaukit 280mm HA Adaptermaße

Beitrag von c4v6biturbo » 30.11.2013, 13:34

Die epytec-Jungs habe bei mir abgeschaut, glaub ich.. :D
Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

Benutzeravatar
weißerturbovr
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4695
Registriert: 27.06.2010, 14:01

Re: Bremsen Umbaukit 280mm HA Adaptermaße

Beitrag von weißerturbovr » 30.11.2013, 13:40

c4v6biturbo hat geschrieben:Das mit dem Handbremsattel unten sieht total blöd aus.
Wenn die Kiste aufm Dach liegt, dann nicht mehr! :)
VAYA CON TIOZ!

Benutzeravatar
c4v6biturbo
VR6-Mechaniker
VR6-Mechaniker
Beiträge: 977
Registriert: 10.02.2009, 11:47

Re: Bremsen Umbaukit 280mm HA Adaptermaße

Beitrag von c4v6biturbo » 30.11.2013, 14:01

Der weis schon, warum der den Sattel schwarz gemacht hat. :party:
Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

Benutzeravatar
evervmax
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1817
Registriert: 31.07.2008, 21:25

Re: Bremsen Umbaukit 280mm HA Adaptermaße

Beitrag von evervmax » 30.11.2013, 15:09

High,

Bei der epy Variante steht der Handbremssattel auf ca 5 Uhr, (Hinter der HA)

@Highliner: Welche sättel passen den genau an die epy Adapter? Du hast Cayenne, epy schreibt Boxster ?

Bist schon bei am umbauen?

Mfg

Benutzeravatar
weißerturbovr
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4695
Registriert: 27.06.2010, 14:01

Re: Bremsen Umbaukit 280mm HA Adaptermaße

Beitrag von weißerturbovr » 30.11.2013, 15:16

Ne ne! :braver:

Porschesattel 9 Uhr, Handbremssattel 13,30 Uhr, wie Original, nur weiter nach außen gesetzt!
Schau mal nochmal!
Bei dem letzten Bild, bei dems FAST so rüber kommt, musst das Bild einfach um 90 grad gegen den Uhrzeiger drehn! ;)

Das mit Cayenne/Boxster Mix Max macht mich auch bisl Wirr?
VAYA CON TIOZ!

Benutzeravatar
evervmax
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1817
Registriert: 31.07.2008, 21:25

Re: Bremsen Umbaukit 280mm HA Adaptermaße

Beitrag von evervmax » 30.11.2013, 15:52

Stimmt hast recht, hab mich auch schon gefragt wat dat für ne blöde Aufteilung ist.

Mit den Sätteln hoff ich mal dass Highliner was sagen kann.

Ist an sich eine alternative zu anderen Projekten die gerade im Hintergrund laufen (Weißwurst- Biervernichter :D )

Mfg

Benutzeravatar
Highliner101
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 173
Registriert: 11.11.2011, 17:22

Re: Bremsen Umbaukit 280mm HA Adaptermaße

Beitrag von Highliner101 » 03.12.2013, 20:21

Tach auch..

der erste Plan war es Cayennesättel zu nehmen, dann wurde aufgrund von Verfügbarkeit auf Porsche 996 sättel ausgewichen ;-) Ist doch alles (fast) das gleiche

Also die Sättel lassen sich quasi um 180° drehen..mann kann also wählen ob der Porschesattel vorne oder hinten sitzten soll...dazu muss man dann den linken achszapfen nach rechts bauen und umgekehrt...so richtig steige ich auch noch nicht durch da es echt ein Karton voller Teile ist und ich mir dass dann erst am Auto direkt ansehen muss. Jedenfalls lassen sich die Positionen der beiden Sättel in einem Gewissen Maß variieren was dazu führt dass man den Handbremssattel (in der Theorie) so platzieren kann, dass das Handbremsseil von der Länge her passt..ich lasse jetzt erstmal die Porsche und Audi sättel Glasperlstrahlen und lacken, dann werde ich das ganze mal profesorisch montieren.

Benutzeravatar
Highliner101
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 173
Registriert: 11.11.2011, 17:22

Re: Bremsen Umbaukit 280mm HA Adaptermaße

Beitrag von Highliner101 » 03.12.2013, 20:27

an dieser stelle ist wohl die Frage angepasst wo der Feststellsattel an der HA eher Sinn macht, vor der Achse oder hinter der Achse?

Pink
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 120
Registriert: 24.11.2009, 20:41

Re: Bremsen Umbaukit 280mm HA Adaptermaße

Beitrag von Pink » 08.12.2013, 19:41

Highliner101 hat geschrieben:an dieser stelle ist wohl die Frage angepasst wo der Feststellsattel an der HA eher Sinn macht, vor der Achse oder hinter der Achse?


Moin,

das ist vollkommen egal!

Beim Manta 400 / Como B ist der Sattel vor der Achse verbaut, beim Senator hinter der Achse - beide haben die gleichen Scheibenabmessungen:

VA: 271x22mm
HA: 279x10,5mm

Adapter und Sondernaben gibt es bei mir.

MfG

Benutzeravatar
Highliner101
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 173
Registriert: 11.11.2011, 17:22

Re: Bremsen Umbaukit 280mm HA Adaptermaße

Beitrag von Highliner101 » 09.12.2013, 15:01

Teile habe ich schon alle beisammen, es ging mir nur darum wo es sinn macht den sattel zu montieren. Vielleicht hatte es bei den beiden genannten Modellen eben doch einen Grund das der sattel einmal vorne einmal hinten montiert wurde...

Benutzeravatar
evervmax
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1817
Registriert: 31.07.2008, 21:25

Re: Bremsen Umbaukit 280mm HA Adaptermaße

Beitrag von evervmax » 09.12.2013, 18:58

High,

@Highliner: Hast dir den Lieferumfang von epy mal genauer angeschaut? Bei meinem heute gelieferten
Kit, hab ich dass Gefühl da fehlen Schrauben.
Behaupte mal 4x Schrauben für den Achsstumpf.
Werde morgen mal bei epy anrufen.

Wo jetz der Sattel hin kommt, beschäftigt mich auch noch, da "wir" ne reine Starrachse ohne Antrieb haben.

Mfg

Benutzeravatar
Highliner101
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 173
Registriert: 11.11.2011, 17:22

Re: Bremsen Umbaukit 280mm HA Adaptermaße

Beitrag von Highliner101 » 10.12.2013, 15:17

ich hab die Teile alle vor ort abgeholt und es sind alle schrauben dabei ;-) Welches Kit hast denn nun gekauft?

Ich denke die sattelposition ist nicht wirklich sooo ausschlaggebend ich dachte mir nur das die Montage vor der Achse die Karosse bei Bremsen durch den Hebelarm nach unten gedrückt wird, wenn der sattel hinter der Achse ist stelle ich mir vor das die Karosse nach oben gedrückt wird...macht das sinn?!

Benutzeravatar
evervmax
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1817
Registriert: 31.07.2008, 21:25

Re: Bremsen Umbaukit 280mm HA Adaptermaße

Beitrag von evervmax » 10.12.2013, 15:40

High,

hab dass große für die HA, Porsche + R32 sattel.

Hab schon mit epy telefoniert, sie prüfen dass jetzt, und sie werden mir dann nachgesandt.

Deine Schilderung bezüglich Sattelposition, so in der Art und weise denke ich es auch,
aber finde echt "0" aussagen dazu im Netz.

Würde ja "pink" gerne glauben, aber die Fzg'e die er als Bsp genannt hat haben nur bedingt eine Starrachse und
wir haben auch kein Heckantrieb.

Werde wahrscheinlich am We mal alles grob zusammen stecken, beide Optionen (Porsche Sattel v+h)
und dann wahrscheinlich dass einfachste auswählen.

Mfg

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7124
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Bremsen Umbaukit 280mm HA Adaptermaße

Beitrag von wasmachen » 10.12.2013, 19:41

Wo hats da ne Starrachse? :?:
Und beim bremsen federts hinten eigentlich immer ein, egal wo der Sattel ist.....
Zieh mal die Handbremse.
....Des fragst nicht im Ernst, oder?? ;-)

Benutzeravatar
weißerturbovr
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4695
Registriert: 27.06.2010, 14:01

Re: AW: Bremsen Umbaukit 280mm HA Adaptermaße

Beitrag von weißerturbovr » 10.12.2013, 19:44

Die Achse federt so oder so ein, wie d Christian schon sagte. Egal wo der Sattel sitzt!
VAYA CON TIOZ!

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag