Syncro Mischbereifung??

Alles rund um die runden Dinger.
Antworten
Benutzeravatar
husivr6
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 571
Registriert: 30.12.2011, 14:36

Syncro Mischbereifung??

Beitrag von husivr6 » 29.05.2017, 20:02

Was haltet Ihr davon?
Liegt ja in der toleranz von Profiltiefe unterschied.
Besser sein lassen, oder geht das so?
IMG_5414.PNG
IMG_5415.JPG
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.

Benutzeravatar
VRSyncro
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1292
Registriert: 24.05.2013, 23:22

Re: Syncro Mischbereifung??

Beitrag von VRSyncro » 29.05.2017, 20:37

Das bin ich vor 2 Jahren am Syncro gefahren.


8j17 et35 mit 205/40 ZR17
9j17 et35 mit 225/35 ZR17

Benutzeravatar
husivr6
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 571
Registriert: 30.12.2011, 14:36

Re: Syncro Mischbereifung??

Beitrag von husivr6 » 29.05.2017, 21:03

Ging alles ohne probleme?
Wie lange bist so gefahren?

Benutzeravatar
VRSyncro
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1292
Registriert: 24.05.2013, 23:22

Re: Syncro Mischbereifung??

Beitrag von VRSyncro » 29.05.2017, 21:15

Bin damit 5tkm gefahren.
Durch den starken Sturz am Syncro an der Hinterachse waren allerdings die 225er nach den 5tkm hinüber.

Benutzeravatar
husivr6
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 571
Registriert: 30.12.2011, 14:36

Re: Syncro Mischbereifung??

Beitrag von husivr6 » 29.05.2017, 21:37

Alles klar, danke dir.
Dass mit dem Reifenverschleis kenne ich beim Syncro :baeh:
Da spielt aber die Bereifung keine Rolle. :D

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag