Mark 4 auf Mark 20 (Stromlaufplan)

Alles rund um die runden Dinger.
Antworten
Pistons
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 673
Registriert: 25.08.2014, 15:53

Mark 4 auf Mark 20 (Stromlaufplan)

Beitrag von Pistons » 29.01.2018, 12:17

Hallo zusammen.
ich baue ja aktuell meinen Golf 3 VR6 Bj92 auf Mark 20 um, da ich einfach mit dem Mark 4 zu viele Probleme hatte.

Ich habe mich mal durch den KLabelbaum gewühlt und da sind doch einige Fragen noch offen, die ich ohne Stromlaufplan noch nicht beatnworten kann.

Stand Mark 4:
Es gibt ein zwei Relais in der ZE. Hinter dem Handschuhfach ist ein ABS Steuergerät, was alles regelt mit einem 55 poligen Stecker. Von dort aus gehen alle Sensorleitungen an die Räder. Und ein ~15 poliger Kabelstrang nach außen zu der Hydraulikeinheit.
Richtig so?

Stand Mark 20:
Kein externes Steuergerät, alles integriert. Die Sensorleitungen gehen direkt in den Hydraulikblock. So, nun sind da aber ca 5 Stecker dran, die ich irgendwie verwurschteln muss.
Im Internet habe ich schon was gefunden, bin mir nur nicht sicher, ob ich das richtig deute.

Weißer Stecker (links oben)
grau weiß --> Diagnose, kommt dann einfach auf die OBD Buchse??

grauer Stecker (oben Mitte)
schwarz gelb --> Klemme X. Scheint ganz normal Klemme 15 zu sein, halt mit X Entlastung

grün 1polig (rechts)
schwarz rot --> GRA. Kann ich blind lassen, oder?

blauer Srecker (rechts unten)
blau weiß --> Geschwindigkeitssignal. Ist das ein Ausgang für den Tacho oder ein Eingang vom Getriebe zum Abgleich?? Anders gefragt, brauche ich den?

grüner Stecker (Mitte groß)
-schwarz rot W/4 --> Wofür??
-grün weiß W/2 --> Wofür??

Sonstiges:
-Wo ist am Mark 20 das Kabel für die ABS LAmpe?
-Kann das ganze Geraffel im Innenraum vom Mark 4 raus fiegen, oder läuft da noch irgendwas anderes drüber? Tempomat habe ich nicht, Steuergerät ist freie Spritze.


Leider finde ich absolut keine Stromlaufpläne im Internet, die mir auch nur ansatzweise weiterhelfen könnten.
Wäre super, wenn mir da jemand bissl Input geben könnte.



Bild
EFR Next Generation - First owner!!
VR6 Turbo: EFR 7163 / Twinscroll / internal Wastegate
S3 1.8T : EFR 6758 / Twinscroll / internal Wastegate

SUVr6
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 111
Registriert: 13.02.2012, 11:46

Re: Mark 4 auf Mark 20 (Stromlaufplan)

Beitrag von SUVr6 » 29.01.2018, 12:30

Gra und Geschwindigkeit kannst du weg lassen. Habe ich im 2er auch nicht.

ABS Lampe für Mark20 inkl Kabelbaum musst du dir besorgen und an die ZE Stecken, wird dann UE intern über Stecker (grün weitergeleitet).

Benutzeravatar
Passi_Vr6
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 48
Registriert: 12.06.2016, 11:40

Re: Mark 4 auf Mark 20 (Stromlaufplan)

Beitrag von Passi_Vr6 » 29.01.2018, 12:42

Würde dir die SSP 171 helfen?
Sind Funktionspläne und Kabelbaum mit abgebildet und wie alles zusammen funktioniert.
Zum Spaß: -Passat 35i Variant Vr6 Turbo mit Garrett GT3076R Hf
-Suzuki GSX-R 750 K7

Alltag: Polo Classic 1.9TDI

SUVr6
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 111
Registriert: 13.02.2012, 11:46

Re: Mark 4 auf Mark 20 (Stromlaufplan)

Beitrag von SUVr6 » 29.01.2018, 13:00

Der SLP im SSP taugt nicht viel. Codierungen und Kabelbrücken stehen leider auch nicht drin.
SSP ist sonst mit einem Klick im Netz zu finden.

Pistons
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 673
Registriert: 25.08.2014, 15:53

Re: Mark 4 auf Mark 20 (Stromlaufplan)

Beitrag von Pistons » 29.01.2018, 13:51

Danke, mir wurde auch schon gut gehlfen. Es kommt langsam Licht ins Dunkel

Für die Nachwelt fange ich mal an zusammen zu fassen

Logikteil:
Grau/weiß (Pin 13) --> Diagnose
grau/weiß (Pin 16) --> Diagnose zur ABS Lampe
schwarz/gelb (Pin 23) --> X Kontakt bei ZE Platine
schwarz/rot (Pin 12) --> Bremslichtschalter

Versorgung:
braun (Pin 8) --> 4mm² Masseleitung
braun (Pin 24) --> 4mm² Masseleitung
rot (Pin 9) --> 4mm² gesicherte Leitung von Batterie (Kl 30)
rot (Pin 25) --> 4mm² gesicherte Leitung von Batterie (Kl 30

Sonstiges:
blau (Pin 7) --> gebrückt auf blau (Pin 22)

Sensoren:
Pin 11 + 4 --> G47 --> vorne Links
Pin 2 + 10 --> G46 --> hinten links
Pin 18 + 3 --> G45 --> vorne rechts
Pin 1 + 17 --> G44 --> hinten rechts


Hydraulikanschluss
(wenn man von vorne schaut, links nach rechts)
1. Vorne Rechts M10 Gewinde (ganz linker Anschluss)
2. Hinten links M12 Gewinde
3. Hinten rechts M10 Gewinde
4. Vorne Links M12 Gewinde (als ganz rechter Anschluss)
EFR Next Generation - First owner!!
VR6 Turbo: EFR 7163 / Twinscroll / internal Wastegate
S3 1.8T : EFR 6758 / Twinscroll / internal Wastegate

TrafiX
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 24
Registriert: 02.07.2011, 22:06

Re: Mark 4 auf Mark 20 (Stromlaufplan)

Beitrag von TrafiX » 29.01.2018, 22:12

Hab den Umbau auch noch vor, das Graue/weiße Kabel für die Diagnose brauch Verbindung zur K-Leitung der OBD Buchse.
Bei neueren Golf 3 ist das folgendermaßen verkabelt die Leitungen von der Diagnosebuchse K-Leitung(grau/weiß) und L-Leitung(gelb/weiß) zweipoliger Stecker gehen zu einem Verteiler in der nähe der ZE, dort kommen auch von allen anderen Steuergeräten die K-Leitungen als einpolige Stecker an.
L-Leitung ist ungenutzt.

In älteren Baujahren sind die Diagnosestecker von den Steuergeräten kommende immer 2 Polig kann man aber anpassen in dem man die Stecker ändert und die L-Leitung tot legt.

Hab hier auch noch einen Kabelbaum von einer ABS/Airbagblende liegen für das Mark20, wenn du mir die Kabelfarben des Steckers von deiner ABS blende gibst kann ich dir sagen wo die beim Mark 20 am grünen Stecker in der ZE ankommen
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.

VW_VR_Freak
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 107
Registriert: 16.02.2009, 19:46

Re: Mark 4 auf Mark 20 (Stromlaufplan)

Beitrag von VW_VR_Freak » 06.02.2018, 13:19

@Pistons

Brauchst du noch irgendwelche Stromlaufpläne? Könnte im Elsa Win mal was raus suchen..

Pistons
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 673
Registriert: 25.08.2014, 15:53

Re: Mark 4 auf Mark 20 (Stromlaufplan)

Beitrag von Pistons » 06.02.2018, 13:20

Vielen Dank, aber ich glaube ich habe aktuell alles, was ich benötige.
Dennoch :up: :up:
EFR Next Generation - First owner!!
VR6 Turbo: EFR 7163 / Twinscroll / internal Wastegate
S3 1.8T : EFR 6758 / Twinscroll / internal Wastegate

Vr6-Lumpi
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 613
Registriert: 08.04.2012, 22:15

Re: Mark 4 auf Mark 20 (Stromlaufplan)

Beitrag von Vr6-Lumpi » 19.02.2018, 10:00

Hat das Mark20 ein Ausgang fürs Geschwindigkeitssignal?

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk


SUVr6
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 111
Registriert: 13.02.2012, 11:46

Re: Mark 4 auf Mark 20 (Stromlaufplan)

Beitrag von SUVr6 » 19.02.2018, 15:30

Nein

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag