Reifenfrage 205/40/R17 vs. 215/40/R17 vs. 225/35 auf 8x17

Alles rund um die runden Dinger.
Antworten
Mr.KroSsE
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 273
Registriert: 10.09.2010, 20:44

Reifenfrage 205/40/R17 vs. 215/40/R17 vs. 225/35 auf 8x17

Beitrag von Mr.KroSsE » 08.02.2018, 07:49

Moin! Da meine jetzigen 7x16er Felgen mit 215/40 leider entwendet wurden :wall :motz , stellt sich mir nun die Frage, mich um jeweils eine Zollgröße zu vergrößern/verbreitern. Fest steht, dass es wieder die OZ Ultraleggera, nur diesmal in 8x17" werden. Da mich der Michelin Pilot Sport 4 sehr überzeugt hat, welchen es nur in 205/40/R17 bzw. 215/40/R17 gibt, muss ich mich zwischen den beiden entscheinden. Platz im Radhaus ist genug vorhanden, G60-Kotflügel noch weiter ausgeschnitten und hinten ordentlich gezogen, so dass sogar 9x17 mit 225/35 ET12 passen. So rein optisch gefällt der 225/35er am besten, dieser schließt schön bündig mit dem Reifen ab und schützt die Felge, jedoch gibt es da nur den Hankook Ventus V12 Evo 12, hat Jemand Erfahrungen damit? Wichtig ist mir u.A. auch das Fahrverhalten, vom KW V1 auf Bilstein B12 benötige ich nun durch größere Felgen nicht mehr so viel Tiefgang, nur möchte ich auch beim Fahrkomfort nicht so viel einbüßen.

Tachoangleichung ist kein Argument, dieser ist sowieso auf größere angepasst worden.

Die 205/40er ziehen sich optisch sehr schön, allerdings gibt es dort null Felgenschutz, wie verhält es sich bei den 215ern? Da das Fahrzeug mit seinem BILSTEIN - B12 Pro-Kit mit VA 30mm / HA 30mm Tieferlegung nicht wirklich tief kommt, diesen Balloneffekt würde ich auch gern vermeiden XD Von daher 225/35

Benutzeravatar
turbo-20v
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1731
Registriert: 10.08.2009, 22:24

Re: Reifenfrage 205/40/R17 vs. 215/40/R17 vs. 225/35 auf 8x17

Beitrag von turbo-20v » 08.02.2018, 09:10

Also ich bin Jahrelang den V12 gefahren auf FWD mit 600ps hatte wirklich gute Traktion klar ist kein Semi aber ein sehr angenehmer Strassenreifen mit gutem Gripverhalten
... TURBO-IMPRESSION RACE PARTS ...

Performance Box Werte 1259PS VR6 24V 2,9L:
100-200km 3,00ec // 200-250km 2,05sec[[/color] // V-max 325,4km/h

Mr.KroSsE
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 273
Registriert: 10.09.2010, 20:44

Re: Reifenfrage 205/40/R17 vs. 215/40/R17 vs. 225/35 auf 8x17

Beitrag von Mr.KroSsE » 08.02.2018, 09:31

Also ich bin Jahrelang den V12 gefahren auf FWD mit 600ps hatte wirklich gute Traktion klar ist kein Semi aber ein sehr angenehmer Strassenreifen mit gutem Gripverhalten
Gut zu wissen, an die 600PS komme ich nicht ran :lol: Reicht mir aber so als Aussage...

Hier mal ein Hankook V12 225/35er auf einer 8x17er Felge, für diese Breite zieht sich der Reifen ganz schön stark, selbst da muss man mit der Felge noch aufpassen. Michelin könnte ich nur recht günstig beziehen und ist Erstausrüster für Porsche etc. Sagt schon iwo einiges aus
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag