Spurstangen austauschen ZF-Lenkgetriebe

Alles was in die anderen Technikforen nicht passt.
Antworten
Mr.KroSsE
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 263
Registriert: 10.09.2010, 20:44

Spurstangen austauschen ZF-Lenkgetriebe

Beitrag von Mr.KroSsE » 01.01.2018, 12:07

Kurz und knackich. Ist es möglich die Spurstangen auszutauschen ohne das Lenkgetriebe auszubauen?

Golf 2 VR6 mit Plusachse. Im EL*A steht, dass das Lenkgetriebe unbedingt ausgebaut sein muss.

SUVr6
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 53
Registriert: 13.02.2012, 11:46

Re: Spurstangen austauschen ZF-Lenkgetriebe

Beitrag von SUVr6 » 01.01.2018, 13:00

Ausbauen zum gegenhalten, weil man eigentlich nicht ohne gegenhalten soviel Kraft einleiten sollte.

Musst du für dich entscheiden. Gehen tut es auf jeden Fall so...

Mr.KroSsE
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 263
Registriert: 10.09.2010, 20:44

Re: Spurstangen austauschen ZF-Lenkgetriebe

Beitrag von Mr.KroSsE » 01.01.2018, 19:27

Stoßdämpfer, Querlenker, Antriebswellen und Acsschenkel sind raus. Da sollte man doch einfach(er) rankommen können. Wo genau, hält man denn am besten gegen? Die alte Spurstange kann ruhig kaputt gehen.

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7017
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Spurstangen austauschen ZF-Lenkgetriebe

Beitrag von wasmachen » 01.01.2018, 20:35

Siehst Du, wenn die Gummitülle zurückschiebst :braver:
....Des fragst nicht im Ernst, oder?? ;-)

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag