Golf 4 1.8 T n75 Problem

kein VR? aber VAG? Hier rein!
Antworten
Kasba
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 10
Registriert: 06.03.2018, 04:59

Golf 4 1.8 T n75 Problem

Beitrag von Kasba » 19.10.2018, 08:53

Moin Leute. Vielleicht kann ja jemand helfen. Ich habe günstig einen 1.8 t agu geschossen mit um die 300 ps.
In der Regel läuft der Wagen echt gut aber manchmal habe ich nach dem abstellen das Problem das er statt 2,5 bar ladedruck nur 0,5 macht. Klemmt man die Batterie für ein paar Minuten ab, ist das Problem behoben und er hat vollen ladedruck. Daher geh ich davon das dass n75 eine Macke hat denn soweit ich weiß hat der Motor nichts anderes was den ladedruck regelt und es ist halt auch spürbar das da elektrisch irgendwas passiert. Ich bin aber kein Fan von stumpf teile tauschen daher wollte ich erstmal wissen was denn noch die Ursache sein könnte.
Nun ist es so, das dass mein erster Turbo Motor ist. Das Ding ist dafür gedacht etwas in die Turbo Geschichte rein zu kommen da ich irgendwann mal meinen Passat Vr6 umbauen möchte.

SUVr6
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 78
Registriert: 13.02.2012, 11:46

Re: Golf 4 1.8 T n75 Problem

Beitrag von SUVr6 » 19.10.2018, 10:22

Wahrscheinlich läuft er in den Notlauf weil die Regelgrenze überschritten ist.

Was sagt der Fehlerspeicher? Lasterfassung und Regelung läuft beim AGU über den LMM. Lief der dann schonmal richtig? Welcher Lader macht denn bei 2,5bar noch mit und dann nur 300PS?! -023??

Kasba
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 10
Registriert: 06.03.2018, 04:59

Re: Golf 4 1.8 T n75 Problem

Beitrag von Kasba » 19.10.2018, 10:30

Ich glaub nicht das er in den notlauf geht denn die Motorkontrollleuchte geht nicht an wenn das Problem auftritt. Er läuft die meiste Zeit richtig. Ich war den Tag erst auf den Prüfstand. Erster Lauf knapp um die 300 ps bei vollem ladedruck, 2. Lauf 180 ps mit 0,5 bar.
Ausgelesen hab ich ihn noch nicht das mach ich Sonntag.
Ist ein k04 001 lader

SUVr6
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 78
Registriert: 13.02.2012, 11:46

Re: Golf 4 1.8 T n75 Problem

Beitrag von SUVr6 » 19.10.2018, 10:46

War dann ja ein ziemlich guter Prüfstand... original 001 mit 300PS halte ich für unmöglich.

Kasba
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 10
Registriert: 06.03.2018, 04:59

Re: Golf 4 1.8 T n75 Problem

Beitrag von Kasba » 19.10.2018, 10:52

War halt n dynojet bei ask Performance...
Aber das is ja auch nicht das Thema. Außerdem hat niemand gesagt der lader von der Stange ist

SUVr6
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 78
Registriert: 13.02.2012, 11:46

Re: Golf 4 1.8 T n75 Problem

Beitrag von SUVr6 » 19.10.2018, 11:04

Trotzdem definitiv unmöglich... aber egal.

Benutzeravatar
SubZeroXXL
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8665
Registriert: 25.01.2006, 13:16

Re: Golf 4 1.8 T n75 Problem

Beitrag von SubZeroXXL » 19.10.2018, 11:32

Mal abwarten, was der Fehlerspeicher sagt. Solltest dann aber nicht mehr dauernd die Batterie abklemmen. Lieber schön alles abspeichern.


SubZeroXXL

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag