Wieviel Leistung hält der Antrieb vom Golf 3 VR6 Syncro aus?

Vorschläge und aktuelle Umfragen
Benutzeravatar
mani
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 213
Registriert: 14.02.2010, 11:08

Wieviel Leistung hält der Antrieb vom Golf 3 VR6 Syncro aus?

Beitrag von mani » 12.05.2015, 23:11

Hallo, wieviel Leistung oder Drehmoment hält der Golf 3 VR6
Syncro-Antrieb aus ? Wer fährt hier mit Syncroantrieb und
mit Turbo, wie weit ist der belastbar oder was habt Ihr für Erfahrungen gemacht ?
MATERIALMORD.AT

MULLE123
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1203
Registriert: 04.12.2008, 23:29

Re: Wieviel Leistung hält der Antrieb vom Golf 3 VR6 Syncro

Beitrag von MULLE123 » 13.05.2015, 00:28

Schau mal durch die Suche. Wurde schonmal durchgekaut.
Lg

Benutzeravatar
designer2k2
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4299
Registriert: 19.07.2007, 21:45

Re: Wieviel Leistung hält der Antrieb vom Golf 3 VR6 Syncro

Beitrag von designer2k2 » 15.05.2015, 10:16

wenn brav fährst wohl 450PS.

mit ca 300 kompi-ps kannst Vollgasstarts hinlegen und er hält ;)

Die Themen die Mulle anspricht (wo die 450ps herkommen):

http://www.vr6forum.eu/phpBB3/viewtopic.php?f=9&t=3876

http://www.vr6forum.eu/phpBB3/viewtopic.php?f=3&t=25037
designer2k2.at
Golf 3 VR6 Syncro Kompressor für den Spaß, Golf 1 Cabrio zum Cruisen, Passat B6 für den Alltag.

Benutzeravatar
mani
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 213
Registriert: 14.02.2010, 11:08

Re: Wieviel Leistung hält der Antrieb vom Golf 3 VR6 Syncro

Beitrag von mani » 15.05.2015, 23:11

Danke designer2k2, einen der Beiträge hatte ich schon gelesen.
Will den auf Turbo umbaun, welchen Lader würdest du nehmen,
bzw. welches Konzept sollte der Syncro verkraften ?
Leistung sollte max. 400-450 Ps sein,
würde mich für nen Garrett GT3076 mit 0.82er entscheiden, oder
T3/T4 was meinst, wie lang halten eigentlich diese Chinalader ?
MATERIALMORD.AT

Benutzeravatar
designer2k2
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4299
Registriert: 19.07.2007, 21:45

Re: Wieviel Leistung hält der Antrieb vom Golf 3 VR6 Syncro

Beitrag von designer2k2 » 15.05.2015, 23:40

Irgendwas wo der Druck langsam kommt und dafür obenraus mit Drehzahl läuft.
Also auch mit anderen Nockenwellen usw...

Drehmomenthammer bei 3000 wird eher nix haltbares werden ;)
designer2k2.at
Golf 3 VR6 Syncro Kompressor für den Spaß, Golf 1 Cabrio zum Cruisen, Passat B6 für den Alltag.

Benutzeravatar
mani
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 213
Registriert: 14.02.2010, 11:08

Re: Wieviel Leistung hält der Antrieb vom Golf 3 VR6 Syncro

Beitrag von mani » 15.05.2015, 23:46

Was kannst empfehlen ?
MATERIALMORD.AT

Benutzeravatar
VRKALLE
VR6-Konstrukteur
VR6-Konstrukteur
Beiträge: 2870
Registriert: 18.11.2007, 19:54

Re: Wieviel Leistung hält der Antrieb vom Golf 3 VR6 Syncro

Beitrag von VRKALLE » 15.05.2015, 23:48

da hat Designer recht, wenn du Serien CCM dauerhaft fahren wölltest geht das nur mit flacher Drehmomentkurve :buch:
GT30 kannste im Prinzip problemlos bauen nur eben wirklich gesittet fahren , du mußt immer im Hinterkopf behalten das was beim Frontkratzer über qietschenende Reifen weg geht setzt der Syncro voll um.
ich kann nur aus der Vergangenheit sagen das beim GT35/1.06Ar mit 1,5bar Haltedruck das ganze etwa 10X beim voll durchbeschleunigen funktioniert- dann reißt dir reproduzierbar immer der 3 .te oder 4.te Gang weg :braver: wenn ich jetz davon ausgehe das man mit etwas weniger Leistung normal fährt kann man durchaus ne Saison Freude dran haben ohne zu basteln

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7102
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Wieviel Leistung hält der Antrieb vom Golf 3 VR6 Syncro

Beitrag von wasmachen » 15.05.2015, 23:53

GT30 gleitlager Nachbau 1bar.
Das sollte einige Zeit gehen....

Oder beim von Dir genannten eher n 1,06 Gehäuse...
....Des fragst nicht im Ernst, oder?? ;-)

Benutzeravatar
mani
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 213
Registriert: 14.02.2010, 11:08

Re: Wieviel Leistung hält der Antrieb vom Golf 3 VR6 Syncro

Beitrag von mani » 16.05.2015, 00:00

Was ist das Problem bei diesen Gleitgelagerten Ladern, warum halten die nicht auf längere Zeit ?
MATERIALMORD.AT

Benutzeravatar
VRKALLE
VR6-Konstrukteur
VR6-Konstrukteur
Beiträge: 2870
Registriert: 18.11.2007, 19:54

Re: Wieviel Leistung hält der Antrieb vom Golf 3 VR6 Syncro

Beitrag von VRKALLE » 16.05.2015, 00:51

die halten schon, es geht in dem Falle ehr um das schnelle hochdrehn & der damit verbundene schnellere Drehmomentanstieg von kugelgelagerten den du ja speziell vermeiden sollst. ;) & da würde ein gleitgelagerter Nachbau den du eh nicht so hoch belastest völlig ausreichen :braver:
mit der 1.06er Abgasseite schiebst du halt das ansprechen oben raus

TurboVrT
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 276
Registriert: 26.04.2012, 17:58

Re: Wieviel Leistung hält der Antrieb vom Golf 3 VR6 Syncro

Beitrag von TurboVrT » 16.05.2015, 07:02

Aber trotz Gt30 Nachbau und gleitlager darfst dem Ding net arg viel Druck geben. Hab den Gt30 Nachbau mit 1,5 gefahrn und ohne synchro und hab die Getriebe als eingesammelt auf der Straße :D weil wenn man schon nen Turbo fährt lässt mans auch mal krachen .Da würd ich net über 1bar gehn wenns ne zeit lang halten soll.Hatte mit dem gtr525 von Turbo Parts 507nm bei 1,5bar und Motor serie sonst... gruß

Benutzeravatar
xander
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1392
Registriert: 20.11.2008, 17:39

Re: Wieviel Leistung hält der Antrieb vom Golf 3 VR6 Syncro

Beitrag von xander » 16.05.2015, 07:46

Sicher kann man den 30ger lader fahren
Und auch volle Leistung
1.06 abgastgehäuse und ne vernünftige ladedruckregelung
Was da noch wichtig ist
Ne 0,4er oder 0,5er wastegate Feder oder Dose
Das den Druck von weit unten regeln kannst
garrett gt 3076 hf

1,7bar ==> 475PS und 660,3Nm

http://boeckal.npage.de/

Benutzeravatar
mani
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 213
Registriert: 14.02.2010, 11:08

Re: Wieviel Leistung hält der Antrieb vom Golf 3 VR6 Syncro

Beitrag von mani » 17.05.2015, 21:05

Hat jemand einen guten gebrauchten GT30 mit 1.06, kugelgelagert abzugeben ?
MATERIALMORD.AT

JK3
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 97
Registriert: 20.09.2013, 19:46

Re: Wieviel Leistung hält der Antrieb vom Golf 3 VR6 Syncro

Beitrag von JK3 » 19.05.2015, 23:52

Wie schaut es denn bei einem Syncro mit Quaife Radsatz aus?

Sind dann die Wellen oder eher das Diff. der Schwachpunkt?

Benutzeravatar
DieKanteMußSein
VR6-Konstrukteur
VR6-Konstrukteur
Beiträge: 2290
Registriert: 11.01.2007, 11:45

Re: Wieviel Leistung hält der Antrieb vom Golf 3 VR6 Syncro

Beitrag von DieKanteMußSein » 20.05.2015, 11:40

Golf 2 Syncro 1140kg

Gt30 mit .86er Abgas AR
eine sesion ( ca. 3oookm ) teilweise Rennstrecke gefahren.

Externes 1bar gate max 1,5bar ( bei 16Bit mit Drehmomentbegrenzung ) gefahren.

4.Gang Gekillt

sonst sehr geil und wenn alle Teile wieder da Wird es den auch wieder so geben.

4 Motion umbau Mmn nur für die die die Allrad starts machen und auch nicht bei über 500PS zimperlich mit dem Gasfuß Umgehen.


Der GT30 Nachbau Lader reicht Mmn vollkommen.

Andys 3er Golf Umbau beweist ja nun schon im 3. Jahr dass der Lader/Motor Umbau was kann...

Schau / Lese mal Nutzer DOHC iwie ( Designer od. Wasmachen verbessert mich mal ) Umbau.


Ist Quasi eine Vorstufe der Heutigen X Parts 450PS Motoren...

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag