Der Schweißthread - magsen, migsen, wigsen usw.

Witze und sonstige Sachen.
Antworten
Benutzeravatar
jurty
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 616
Registriert: 21.11.2008, 01:07

Re: Der Schweißthread - magsen, migsen, wigsen usw.

Beitrag von jurty » 11.01.2016, 17:09

schon lustig die globalisierung... "made in italy", und in usa scheinbar günstiger als in europa :?:
Jetta und Vento, der entscheidende halbe Meter der den Golf zum Auto macht ;o)
wir fahren keine "alten" auto`s weil wir müssen... wir wollen es!!!

Pistons
VR6-Mechaniker
VR6-Mechaniker
Beiträge: 752
Registriert: 25.08.2014, 15:53

Re: Der Schweißthread - magsen, migsen, wigsen usw.

Beitrag von Pistons » 11.01.2016, 17:11

Das habe ich mir auch gedacht :irre:
EFR Next Generation - First owner!!
VR6 Turbo: EFR 7163 / Twinscroll / internal Wastegate
S3 1.8T : EFR 6758 / Twinscroll / internal Wastegate

TurboVrT
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 276
Registriert: 26.04.2012, 17:58

Re: Der Schweißthread - magsen, migsen, wigsen usw.

Beitrag von TurboVrT » 11.01.2016, 22:12

Da sieht man mal wieder wie unterschiedlich die Eindrücke doch sind. :lol:

Benutzeravatar
matoa
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 159
Registriert: 26.09.2013, 23:09

Re: Der Schweißthread - magsen, migsen, wigsen usw.

Beitrag von matoa » 03.07.2019, 13:19

Welches aktuelle WIG Gerät kann man kaufen?
Soll rein für Hobby sein.
94er Corrado VR6 mit 16Bit, Doppel Airbag, Schrick SSR,Climatronic, GRA, SWRA, Recaros und viel mehr LK1B. Frauenauto Lupo GTI, GSX-R 3/4, E46 325 Cabrio

Pistons
VR6-Mechaniker
VR6-Mechaniker
Beiträge: 752
Registriert: 25.08.2014, 15:53

Re: Der Schweißthread - magsen, migsen, wigsen usw.

Beitrag von Pistons » 03.07.2019, 13:21

Nen Apex WIG DC/AC. Kostet so ca 600€
Ohne AC gibt es das für ca 300€
EFR Next Generation - First owner!!
VR6 Turbo: EFR 7163 / Twinscroll / internal Wastegate
S3 1.8T : EFR 6758 / Twinscroll / internal Wastegate

Benutzeravatar
wohli_racing
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 562
Registriert: 23.03.2009, 08:21

Re: Der Schweißthread - magsen, migsen, wigsen usw.

Beitrag von wohli_racing » 03.07.2019, 22:26

Hab n stahlwerk DC. Funktioniert gut seit ca.5/6 Jahren aber ohne Puls, Senken usw.

Bei nem Kunpel letztens n Weldinger AC/DC benutzt für Alu. Hat nen sehr guten Eindruck hinterlassen. War die Professionell Version für 750€
Turbo makes torque, and torque makes fun...

Benutzeravatar
matoa
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 159
Registriert: 26.09.2013, 23:09

Re: Der Schweißthread - magsen, migsen, wigsen usw.

Beitrag von matoa » 04.07.2019, 09:09

Tendiere grade zu dem Stahlwerk AC/DC WIG200 ST IGBT Puls

hat schon jemand Erfahrung damit?
94er Corrado VR6 mit 16Bit, Doppel Airbag, Schrick SSR,Climatronic, GRA, SWRA, Recaros und viel mehr LK1B. Frauenauto Lupo GTI, GSX-R 3/4, E46 325 Cabrio

Benutzeravatar
Passi_Vr6
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 76
Registriert: 12.06.2016, 11:40

Re: Der Schweißthread - magsen, migsen, wigsen usw.

Beitrag von Passi_Vr6 » 04.07.2019, 16:21

Ich habe das Stahlwerk AC/DC IGBT 200 Puls.

So machts ein soliden Eindruck, schweißt sich auch ganz gut. Fürn Anfänger im Wig, habe vorher nie Wig geschweißt nur Mag oder bisschen Elektrode. Hat es trotzdem schon gut geklappt.
Bisschen an Faustregeln gehalten was Schweißstrom betrifft und schon zufriedenstellende Nähte geschweißt.

Pulsfunktion is nich so wie man es von anderen kennt, die is eher was mit Phasenverlagerung im AC schweißen. Gibts auch ein Video im Yt dazu. Lüfter läuft kontinuierlich, kann im kleinen Raum etwas nerven.
Bin soweit zufrieden damit, kann aber auch nicht sagen wie gut oder schlecht es zu über 1000€ teuren Geräte is.
Für Hobby is es vollkommen ausreichend.

Paar Bilder. Wie gesagt Wig is Neuland für mich.
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.

Benutzeravatar
marv
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 72
Registriert: 02.07.2009, 23:46

Re: Der Schweißthread - magsen, migsen, wigsen usw.

Beitrag von marv » 17.01.2020, 14:06

Moin,

ich bin auf der Suche nach einem neuen AC/DC Gerät.
Hab aktuell das Güde GIS 200 und bin eigentlich auch zufrieden damit, kann aber leider kein AC.
Daher habe ich ein Auge auf das Stahlwerk AC/DC IGBT 200 Puls. geworfen, gefällt mir auch ganz gut, aktuell aber nicht lieferbar.

Hat jemand evtl. Erfahrungen mit Alternativen? Sollte so im im Preissegment bis 600-700€ liegen.

Benutzeravatar
wohli_racing
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 562
Registriert: 23.03.2009, 08:21

Re: Der Schweißthread - magsen, migsen, wigsen usw.

Beitrag von wohli_racing » 17.01.2020, 14:16

https://weldinger.de/WELDINGER-WIG-Schw ... -Aluminium

Leider keine Erfahrung mit genau diesem Gerät, hab aber mal n Weldinger probegeschweißt, das war aber bei ca 800€. War das erste Mal, dass ich Alu geschweißt hab, dafür war’s gut.
Vielleicht hat jemand genauere Infos.
Musst mal googeln und dich in den entsprechenden Foren umsehen :up:
Turbo makes torque, and torque makes fun...

Pistons
VR6-Mechaniker
VR6-Mechaniker
Beiträge: 752
Registriert: 25.08.2014, 15:53

Re: Der Schweißthread - magsen, migsen, wigsen usw.

Beitrag von Pistons » 20.01.2020, 11:03

Ich schweié mit dem Apex ac/dc 200 - macht nen guten Job.
https://www.ebay.de/itm/WIG-SCHWEIssGER ... 1332327018

Die Stahlwerk sind auch in Ordnung, man muss halt schauen ob man mit Plasma, mit Puls oder volldigital will. Irgendwie "fehlt" da immer irgendwas.
Auch ob man lauter rädchen haben will oder nur ein rädchen und den rest digital. Hat alles seine vorteile.
Wenn du für jede Einstellung Rädchen hast, dann weißt du irgendwann beim schweißen blind, wo du dran drehen musst, wenn ein Parameter nicht passt.
Beim Digitalen musst halt ewig wieder durch klicken.

Das kann das Leben schon einfacher machen, wenn man gerade ugüstig sitzt und den Helm aufhat und nicht alles sieht
EFR Next Generation - First owner!!
VR6 Turbo: EFR 7163 / Twinscroll / internal Wastegate
S3 1.8T : EFR 6758 / Twinscroll / internal Wastegate

Benutzeravatar
marv
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 72
Registriert: 02.07.2009, 23:46

Re: Der Schweißthread - magsen, migsen, wigsen usw.

Beitrag von marv » 20.01.2020, 13:24

Hab mich am Wochenende nochmal damit beschäftigt und hab jetzt mehrere Favoriten.

Handelt sich um folgende Geräte und liegen so um die 400-750€.

IPOTOOLS SuperTIG 200DI
Weldinger WE 204P AC/DC
Weldinger WE 200P AC/DC

Tendiere aber eher zu einem volldigitalen.
Jetzt mal bisschen warten und schauen ob mal nen gutes Angebot erwische.
Das Güde darf dann wohl bleiben und das AC/DC Gerät kommt extra.

Benutzeravatar
wohli_racing
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 562
Registriert: 23.03.2009, 08:21

Re: Der Schweißthread - magsen, migsen, wigsen usw.

Beitrag von wohli_racing » 20.01.2020, 19:58

Eben nochmal gesucht.
Mit diesem hab ich damals kurz geschweißt:
https://m.ebay.de/itm/WELDINGER-WIG-Sch ... 2305908244

Weldinger WE 209 professionell

Wie gesagt, hat gut funktioniert, habe aber keinerlei Vergleich.
Was ich gut in Erinnerung gehalten hab, war die Stromregelung am Brenner.
Schlauchpaket ist aber gleich störrig wie bei meinem alten DC Stahlwerk, denke da sind alle Chinesen gleich (schlecht)
Einstellung war trotz Null Erfahrung schnell gefunden, war aber vielleicht auch nur Anfängerglück :denk:
Turbo makes torque, and torque makes fun...

Antworten